Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Natur + Garten
Blick aus dem Helikopter.
2 Bilder

Fachleute schätzen die Gefahr als sehr hoch ein
Waldbrand-Überwachungsflüge im Kreisgebiet

Durch die hohen Temperaturen und die anhaltende Trockenheit der letzten Wochen ist die Waldbrandgefahr sehr hoch. Daher wurden die Waldgebiete im Kreis Wesel in den letzten Tagen auf Anweisung der Bezirksregierung Düsseldorf aus der Luft überwacht. Frank Evers, Feuerwehr Wesel, Michael Rademacher, Leiter der Feuerwehr Kamp-Lintfort, und Kreisbrandmeister Udo Zurmühlen besitzen die Zusatzqualifikation als Luftbeobachter und haben das Kreisgebiet aus dem Helikopter kontrolliert. Der Blick von...

  • Wesel
  • 29.07.19
Blaulicht

Nächtliches Feuer 23. auf den 24. März in Sonsbeck
Dachstuhlbrand um 3 Uhr morgens / Kein Personenschaden / Haus nicht mehr bewohnbar

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am 24. März gegen 3 Uhr zu einem Brand in einer Dachgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus in Sonsbeck. Die Polizei berichtet. Der Dachstuhl brannte in voller Ausdehnung. Die Bewohner wurden evakuiert. Bei dem Brand kamen keine Personen zu Schaden. Das Haus ist zur Zeit nicht mehr bewohnbar. Es entstand erheblicher Sachschaden. Während der Löscharbeiten wurde der Brandort durch die Polizei weiträumig abgesperrt. Die Ermittlungen dauern an.

  • Sonsbeck
  • 24.03.19
Natur + Garten
Löscharbeiten, deren Ursache vermieden werden sollte.

Wälder dürfen nur noch auf festen Wegen betreten werden / Forstamt reagiert auf Dauerdürre

Bereits in der vergangenen Woche hat das Regionalforstamt Niederrhein in Erwägung gezogen das Betretungsrecht im Wald einzuschränken. Da auch bis Mitte August nicht mit nennenswerten Niederschlägen zu rechnen ist, wird nun mittels ordnungsbehördlicher Verordnung das Betretungsrecht im Wald auf feste Wege beschränkt. Die ordnungsbehördliche Verordnung erfolgt als Vorsorgemaßnahme zur Vermeidung von Waldbränden. Das Verbot die Wege zu verlassen ist bis zum 31.08.2018 gültig. Eine Verlängerung...

  • Wesel
  • 27.07.18
  •  3
Politik

Wenn im Netz zu viel rumgelabert wird: Sturmschaden-Melder kennen den NOTRUF nicht mehr!

Ohne Social Media geht's nicht mehr. Das verkünden Marktforscher, Digitalisierungsfanatiker, Kursanbieter und Kommunikationsexperten unisono. Und dann kam das Orkantief Friederike ... Dass die Nation via Facebook, Twitter und Instagram bei jedem Anlass sofort loslabert, ist ja hinlänglich bekannt. So geschah's natürlich auch, als Friederike durch den Kreis Wesel tobte. Umgeknickte Bäume, zermalmte Autos, zerstörte Dächer, Zäune und Verkehrsschilder dominierten die Posts. Soweit alles...

  • Wesel
  • 20.01.18
  •  7
  •  5
Natur + Garten
Diese Buche stürzte in Neukirchen-Vluyn um.
2 Bilder

Sturmtief Friederike tobte durch den Kreis Wesel: Mindestens 297 Polizeieinsätze bis 14 Uhr

 Auf den Tag genau elf Jahre nach dem Orkan Kyril, wirbelte heute das Sturmtief Friederike durch den Kreis Wesel. Gegen 10 Uhr nahm Friederike so langsam Fahrt auf und löste bis 14.00 Uhr im gesamten Kreisgebiet mindestens 297 Einsätze aus. In den meisten Fällen mussten Polizeibeamte für umgestürzte Bäume und Strommasten ausrücken, aber auch herunterfallende Dachziegel, abgerissene Stromkabel und ausgefallene Ampeln gehörten zum Einsatzrepertoire. In Alpen musste die Xantener Straße in...

  • Xanten
  • 18.01.18
  •  3
Überregionales
Ein Teil der zu befördernden Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Xanten im Foyer des Rathauses. Im Vordergrund Bürgermeister Thomas Görtz und Christine Thyssen vom Ordnungsamt der Stadt mit Stadtbrandinspektor Markus Windhuis. Tobias Fuß, Fachbereichsleiter des Bereiches Sicherheit und Ordnung ist selbst Mitglied bei der Feuerwehr und steht auf dem Foto in der hinteren Reihe

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Xanten

Viele Beförderungen und Ehrungen / Weiter investieren und weiter werben Zur 20. Jahreshauptversammlung erschienen am Freitag, 12. Januar 2018, über 100 Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr Xanten im Sitzungssaal des Xantener Rathauses. Bürgermeister Thomas Görtz begrüßte die Anwesenden und bedankte sich für ihren ehrenamtlichen Einsatz, den er in der Silvesternacht selber hautnah zu spüren bekam, als eine Mülltonne in seiner unmittelbaren Nachbarschaft brannte. „Wir werden“, versprach...

  • Xanten
  • 13.01.18
Ratgeber

Sturmtief "Burglind" sorgte für Einsätze der Polizei im Kreisgebiet- bisher keine Verletzten

Wesel. Seit den frühen Morgenstunden bereitet das Sturmtief "Burglind" der Polizei im Kreis Wesel zusätzliche Arbeit. In der Zeit von 5 Uhr bis 12 Uhr gingen mehrere Anrufe mit Hinweisen auf sturmbedingte Gefahrenstellen bei der Polizei ein. Im gesamten Kreis waren diverse Sturmschäden zu verzeichnen. Insgesamt zählte die Polizei 29 witterungsbedingte Einsätze. Kreisweit stürzten Bäume auf die Straße und mussten beseitigt werden. Auf der Dongstraße in Neukirchen-Vluyn stürzte ein Baum auf...

  • Wesel
  • 03.01.18
Ratgeber

Alle wichtigen Notdienst-Rufnummern für den Raum Wesel/Xanten auf einen Blick

Hier finden Sie auf einen Bllick alle wichtigen Notfall-Rufnummern auf einen Blick! - Ärztlicher Notruf (Notdienstnummer für den ärztlichen Bereitschaftsdienst):  116 117 - Evangelisches Krankenhaus Wesel: 0281 / 10 60 - Marien-Hospital Wesel: 0281 / 10 40 - St. Josef Hospital Xanten: 02801 / 71 00 - Apotheken-Notdienst regional (nur übers Internet) http://www.aknr.de oder http://www.apothekernotdienst-nrw.de - Apotheken-Notfalldienst (kostenlose Hotline): 0800 / 00...

  • Wesel
  • 24.09.17
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
78 Bilder

Pannekieker, Oldtimer und Herbstmode auf dem Markt

Als rundum gelungen darf man die jüngste Veranstaltung auf dem Xantener Markt bezeichnen. Denn am Sonntag, als Modeschauen, Oldtimer sowie die Kochkünste der Kameraden der Feuerwehr als perfekte Garnitur des verkaufsoffenen Sonntags in die City lockten, zeigte sich der Spätsommer noch einmal von seiner sonnigen Seite. Und so war um 12 Uhr mittags, als Moderator Klaus Peter Neske mit den Nachwuchs-Ballerinas der Ballettschule von Sara Schmitthüsen das offizielle Programm eröffnete, der...

  • Xanten
  • 17.09.17
Ratgeber
Warum der LKW mit Siloanhänger am frühen Montagmorgen auf dem Varusring von der Straße abkam, stand zunächst nicht fest.

LKW kippt um: Bergungsmaßnahmen dauern bis Mittag

Xanten. Wie die Polizei mitteilt befuhr am Montagmorgen, 9. Januar, gegen 6.40 Uhr ein 37-jähriger Uedemer mit einem LKW den Trajanring aus Richtung Augustusring in Richtung Sonsbecker Straße. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und kam danach auf der rechten Fahrzeugseite in einem abgesenkten Feld zum Stillstand. Die Feuerwehr befreite den zunächst eingeklemmten Fahrer und ein Rettungswagen brachte ihn vorsorglich in ein Krankenhaus....

  • Xanten
  • 09.01.17
  •  1
Überregionales
Hintergrund von links: Die Bürgermeister von Xanten und Sonsbeck, Thomas Görtz und Heiko Schmidt. Vordergrund: Rainer Groß, Stv. Bürgermeister Xanten und Landtagskandidat der CDU; Stv. Leiter der Xantener Feuerwehr, Hermann Koppers; Leiter der Sonsbecker Feuerwehr, Markus Lukas und Matthias Bruckmann, Stv. Keisvorsitzender der CDU

Dank an die Feuerwehren Sonsbeck und Xanten

Unermüdlicher Einsatz während des Unwetters im Juni 2016 Grillfest und Scheck als Anerkennung So schnell wird wohl niemand von uns die Ereignisse im Rahmen der Unwetter vom Juni 2016 vergessen. Nicht anders geht es den Freiwilligen Feuerwehren Xanten und Sonsbeck; aber auch denen auf der rechten Rheinseite, die, unterstützt durch weitere Kräfte aus anderen Städten, tagelang bis an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit erst mit dem Abwenden weiterer Gefahren für uns alle, dann mit der...

  • Xanten
  • 14.06.16
  •  1
  •  1
Natur + Garten
Viele fleißige Hände sorgten in Xanten dafür, dass das Wasser aus der Umspannanlage gepumpt wurde.

Die Lage an der Umspannanlage Xanten ist wohl wieder im Lot

Xanten. Nachdem die Hochwasserlage sich entspannt hat, möchte sich die Westnetz GmbH für die gute Zusammenarbeit bei allen Helfern bedanken. Rund um die Uhr waren zahlreiche Westnetz-Mitarbeiter gemeinsam mit Hilfskräften von THW und Feuerwehr im Einsatz und konnten Schlimmeres verhindern. Die Umspannlage in Xanten, die die Stadt mit Strom versorgt, füllte sich zunehmend mit Wasser, durch einen angrenzenden über die Ufer getretenen Bach. Starke Pumpen waren für diese Wassermengen...

  • Xanten
  • 03.06.16
Überregionales
Einsatzfahrzeug am 29.12.2015 gegen 16.30 Uhr, Nordring.

Schwieriger Einsatz: Zimmerbrand in Xanten-Marienbaum und zugeparkte Straßen!

Xanten-Marienbaum, am 29.12.2015 Zu einem gemeldeten Zimmerbrand wurden am Dienstag, den 29.12.2015 um 16:12 Uhr die Rettungskräfte alarmiert. In einem Wohnhaus auf dem Nordring in Marienbaum war aus ungeklärter Ursache ein Sofa in Brand geraten. Den Bewohnern war es bereits vor Eintreffen der Feuerwehr gelungen, mit einem Gartenschlauch den Brand zum Großteil zu löschen. Die zwei Bewohner des Hauses, ein Ehepaar, wurden dabei verletzt und kamen ins Krankenhaus. Laut Polizei erlitt die Frau...

  • Xanten
  • 29.12.15
  •  1
  •  3
Vereine + Ehrenamt
www.feuerwehr-alpen.de
5 Bilder

Gigantische Rauchsäule durch Feldbrand in Alpen

Kornfeld brennt in Menzelen Feuerwehrleute müssen viel Trinken bei der großen Hitze Datum: Dienstag, 30. Juni 2015 - 16:36 Uhr Einsatzort: Menzelen, Bönninger Straße Eine große und weit sichtbare Rauchsäule gab es am Dienstag, den 30. Juni 2015, in Alpen zu sehen. Grund war ein Bodenfeuer im Ortsteil Menzelen auf der Bönninger Straße. Der Löschzug Alpen sowie die Löschgruppe Menzelen und die Polizei wurden um 16.36 Uhr durch die Feuer- und Rettungsleitstelle in Wesel alarmiert. Da...

  • Alpen
  • 01.07.15
  •  2
  •  2
Vereine + Ehrenamt
www.feuerwehr-alpen.de
5 Bilder

Schwerer Unfall in Veen: Rettungshubschrauber zur Unterstützung angefordert

Am Mittwochmorgen um 6.42 Uhr wurde die Löschgruppe Veen zusammen mit der Polizei und dem Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf die Sonsbecker Straße L460 alarmiert. Dort ist ein 46-jähriger Fahrzeugführer aus Rhede beim Abbiegevorgang in die Winnenthaler Straße mit einem entgegenkommenden Personenkraftwagen zusammengestoßen. In dem anderen Fahrzeug saßen eine 43-jährige Fahrzeugführerin und ein 42-jähriger Beifahrer. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle gegen den fließenden...

  • Alpen
  • 11.06.15
  •  1
Ratgeber
2 Bilder

Auto brennt in Lüttingen ab

Am Mittwochnachmittag, 29. April, fing gegen 16 Uhr ein PKW im Ortsteil Lüttingen Feuer. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand der PKW in hellen Flammen. Umgehend wurde durch einen Trupp unter Atemschutz die Brandbekämpfung eingeleitet. Das Feuer wurde mittels eines Schaumrohres gelöscht.

  • Xanten
  • 30.04.15
Ratgeber

Frisch gebackene Drehleiterspezialisten

Bei der Feuerwehr Xanten absolvierten zwölf Teilnehmer erfolgreich die Ausbildung für Drehleitermaschinisten für die Feuerwehren im Kreis Wesel. Seit mehreren Jahren führt die Feuerwehr Xanten bereits die Ausbildung durch. In 43 theoretischen und praktischen Unterrichtseinheiten wurden den Feuerwehrleuten technisches Wissen, sicherer Umgang, sowie taktische Einsatzmöglichkeiten von Drehleitern vermittelt. Neben einer 38 Fragen umfassenden theoretischen Prüfung mussten auch die praktischen...

  • Wesel
  • 14.10.14
  •  1
Kultur
2 Bilder

Meinung: Ice Bucket und Cold Water Challenge - mit Sinn oder Unsinn?

Ich muss gestehen, bis Anfang dieser Woche maß ich beiden Begrifflichkeiten keine große Bedeutung bei. Doch dann wurde ich auf Facebook aus heiterem Himmel selber dazu eingeladen: Entweder stelle ich mich der Herausforderung, sprich - ich kippe mir vor laufender Kamera einen Eimer kaltes Wasser über den Kopf und nominiere drei weitere Leute. Oder ich spende 15 Euro für einen guten Zweck. Was steckt eigentlich hinter der Ice Bucket Challenge? Ursprünglich sollte die Aktion auf die...

  • Kleve
  • 20.08.14
  •  16
  •  4
Überregionales

Sonsbeck - PKW brannte auf der A 57

Am 6.08.2014 um 18:24 Uhr wurde die Feuerwehr Sonsbeck – Löschzug Sonsbeck zu einem PKW-Brand auf der A 57 in Fahrtrichtung Nijmegen, ca. ein Kilometer vor der Anschlussstelle Uedem, gerufen. Ein PKW eines niederländischen Paares hatte zunächst im Motorraum und anschließend im Fahrgastraum Feuer gefangen. Die Insassen wurden jedoch nicht verletzt. Bei Eintreffen der Feuerwehr, die mit drei Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften ausgerückt war, brannte das Fahrzeug bereits in voller Ausdehnung....

  • Sonsbeck
  • 07.08.14
Vereine + Ehrenamt

Cold Water Challenge 2014 im Kreis Wesel - die Vereins-/Verbands-Parade!

Für die Mitglieder von Rettungsverbänden ist diese Herausforderung fast normales Tagewerk. So können THWler oder gar DLRG-Angehörige nur müde lächeln über die Cold Water Challenge. Dass aber Schützenvereine oder die Aktiven von Spielmannszügen ins Wasser gehen und dort ihre Späße treiben, ist eher ungewöhnlich und (natürlich!) dem Internet zu verdanken. Der Nominierungswahn in der Cyberwelt macht's möglich: Ein Verein absolviert nach der Nominierung die Challenge und nominiert drei...

  • Wesel
  • 22.07.14
  •  5
  •  3
Vereine + Ehrenamt
www.feuerwehr-alpen.de
5 Bilder

Rauchmelder retten drei Menschenleben

Garagenbrand entlarvt sich als Dachstuhlbrand Mitten in der Nacht zum Freitag, den 6. Juni 2014, kam es um 2.30 Uhr zu einer Alarmierung für den Löschzug Alpen und der Polizei mit dem Einsatzstichwort „Garagenbrand“ Straße Am Mühlenturm in Alpen. Vor Ort schlugen Flammen bereits aus dem Haus und dem Dachstuhl. Somit wurden zur Unterstützung die Löschgruppen aus Menzelen und Veen sowie der Rettungsdienst aus Rheinberg und Xanten alarmiert. Da das Doppelhaus in einer Sackgasse am Ende der...

  • Alpen
  • 09.06.14
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
www.feuerwehr-alpen.de
6 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall am Hotel Bönninghardt

Auf der Bönninghardt kam es am Mittwochabend, den 28. Mai 2014, im Kreuzungsbereich Bönninghardter Straße Ecke Thorenstraße zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Personenkraftwagen. Neben dem Notarztwagen aus Xanten und der Polizei wurden auch der Löschzug Alpen sowie die Löschgruppe Veen um 17.24 Uhr mit dem Stichwort „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“ alarmiert. Die Einsatzkräfte sichteten zwei verunfallte Pkw in einer Grünfläche neben der Bönninghardter Straße, in denen...

  • Alpen
  • 30.05.14
  •  2
Überregionales
Foto: 25.05.2014, 22.14 Uhr, Nordring Xanten-Marienbaum.
2 Bilder

Schreck in der Abendstunde - Brand am Marienbaumer Nordring am Wahlsonntag

Xanten-Marienbaum, den 26.05.2014 Am Wahlsonntagabend (25.05.2014) kurz nach 22.00 Uhr erhob sich am Nordring in Xanten-Marienbaum eine schwarze Rauchwolke Richtung Südwesten gen Himmel. Da es verhältnismäßig windstill war, bildete sich ein großer Rauchpilz. Die Einheiten aus Xanten-Nord trafen nach der Alarmierung um 22.12 Uhr acht Minuten später am Ort des Geschehens ein. Ein Holzgestell, welches direkt an eine Garage angrenzte, war aus bisher ungeklärten Gründen in Brand geraten. Dieser...

  • Xanten
  • 26.05.14
Vereine + Ehrenamt
www.feuerwehr-alpen.de
3 Bilder

Pkw kracht in Lkw

Pkw verunglückt in Alpen - Veen Am frühen Samstagmorgen, 03. Mai 2014 um 5:29 Uhr, wurde der Kreisleitstelle in Wesel ein Verkehrsunfall zwischen einem Personenkraftwagen und einem Lastkraftwagen in Veen auf der Veener Straße gemeldet. Daraufhin wurden der Löschzug Alpen, die Löschgruppe Veen, ein Rettungswagen des Deutschen Roten Kreuz aus Alpen sowie die Polizei alarmiert. Vor Ort wurden ein Pkw in einer Wiese und ein Lkw auf den Grünstreifen verunfallt vorgefunden. Durch die Feuerwehr...

  • Alpen
  • 09.05.14
  •  2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.