Feuerwehreinsatz

Beiträge zum Thema Feuerwehreinsatz

Blaulicht
Der Funkenflug aus dem Schornstein der Doppelhaushälfte war in der Dämmerung bereits deutlich erkennbar.

Zum Glück wurde niemand verletzt
Kaminbrand am Köhlerweg in Reichswalde

Am vergangenen Samstagabend, 16. Januar, gegen 18.20 Uhr wurde der Löschzug Süd (Materborn/Reichswalde) zu einem Kaminbrand am Köhlerweg in Reichswalde alarmiert. Der Funkenflug aus dem Schornstein der Doppelhaushälfte war in der Dämmerung bereits deutlich erkennbar. Durch Kehrmaßnahmen konnte der Brand gelöscht werden. Es wurde niemand verletzt. Zwei Atemschutztrupps gingen zur Erkundung in das Wohnhaus vor. Dabei fiel auf, dass bereits Brandrauch aus einer Revisionsklappe im Obergeschoss...

  • Kleve
  • 20.01.21
Blaulicht
Eine Matratze war in Brand geraten.

LVR-Klinik
Verletzte nach Brand auf forensischer Station

Bedburg-Hau. Gestern Abend, 20. August, wurde um 19.27 Uhr durch Pflegepersonal und die automatische Brandmeldeanlage ein Zimmerbrand auf einer forensischen Station auf dem Brückenweg in den LVR Kliniken Bedburg-Hau gemeldet. In einem Patientenzimmer war eine Matratze in Brand geraten.  Alarmiert wurde die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau sowie zahlreiche Rettungswagen und ein Notarzt des Rettungsdienstes des Kreises Kleve.Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war das Feuer bereits gelöscht....

  • Bedburg-Hau
  • 21.08.20
Blaulicht
Auf der Pfalzdorfer Straße stürzte ein Baum auf die Fahrbahn.

Unwetter in Bedburg-Hau
Starke Böen sorgen für Feuerwehreinsätze

Am Sonntagabend, 16. August, zog ein kurzes, aber kräftiges Regengebiet mit starken Böen über Bedburg-Hau hinweg. Dieses Unwetter reichte aus, um Bäume umstürzen zu lassen und Äste abzureißen. Die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau rückte ab 19.12 Uhr zu mehreren Einsatzstellen in Louisendorf aus. Im Bereich der Pfalzdorfer Straße, Hauptstraße, Uedemer Straße und Gocher Straße (B67) waren teilweise größere Äste abgerissen und auf die Straßen gefallen. Diese Gefahrenstellen mussten beseitigt...

  • Bedburg-Hau
  • 17.08.20
Blaulicht

Blaulicht
Brand an Industriegebäude schnell gelöscht

Kleve (ots) -Zu einem Brand unter einem Abdach eines Gebäudes im Klever Industriegebiet an der Briener Straße kam es am Abend  des 30. Juni.  Die Feuerwehr Kleve konnte das Feuer schnell löschen und ein Übergreifen auf das Gebäude verhindern.  Gebrannt hatte ein Stapel von etwa zehn Paletten unter dem Abdach. Die Brandursache ist unklar. Im Einsatz waren der Löschzug Kellen und der Löschzug Kleve. Der Einsatz dauerte ca. eine halbe Stunde.

  • Kleve
  • 01.07.20
Blaulicht
Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist nicht bekannt.

Blaulicht
Holzanbau einer Garage gerät in Brand

Bedburg-Hau. Zu einem Brand eines Kleingebäudes wurde heute 10. Juni, um 4.58 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau sowie der Rettungsdienst des Kreises Kleve alarmiert. An der Karl-Müller-Straße in Hau war aus unbekannter Ursache ein Holzanbau einer Garage in Brand geraten. Ein Nachbar hatte durch laute Geräusche den Brand bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Ebenso informierte er den Eigentümer.  Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Anbau in Vollbrand. Eingelagert waren dort...

  • Bedburg-Hau
  • 10.06.20
Blaulicht
Unentbehrlich bei solchen Wetterlagen: Die Feuerwehr.

Gewitter und Sturmböen verursachen 23 Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau

Kurz und heftig zog gestern Abend , 4. Juni, die angekündigte Gewitterfront mit Sturmböen über Bedburg-Hau hinweg. Der erste dokumentierte Einsatz begann um 22.42 Uhr, bereits gegen 00.30 Uhr konnte der letzte Einsatz abgearbeitet werden und die Einsatzkräfte wieder einrücken. Insbesondere die kurzen, aber heftigen Sturmböen sorgten für insgesamt 23 Feuerwehreinsätze in Bedburg-Hau. Gleich zu Beginn löste eine Brandmeldeanlage in einem Haus auf dem Gelände der Rheinischen Klinken aus. Hierbei...

  • Bedburg-Hau
  • 05.06.19
Politik

Spalte eins
Das Spiel mit dem Feuer

Nichts spricht gegen die öffentlichen Osterfeuer, veranstaltet von Kirchengemeinden und Vereinen, die längst eine liebevolle Tradition sind. Wenn die Ordnungsbehörden allerdings auch bei starker Trockenheit und kräftigen Ostwinden Osterfeuer nicht absagen, ist das ein Spiel mit dem Feuer. Die Freiwilligen Feuerwehren im Kreis Kleve waren in diesem Jahr über die Osterfeiertage oft im Einsatz - auch um Brände wegen der Osterfeuer zu löschen. Hat es noch was mit Brauchtumspflege zu tun, wenn...

  • Kleve
  • 22.04.19
  • 1
  • 1
Überregionales
Böing
3 Bilder

Feuer in leerstehendem Wohnhaus

Zwei verletzte ! Ursache zunächst ungeklärt: Am Montagmorgen (25.09.17) wurde der Feuerwehr über den Notruf der Brand eines leerstehenden Einfamilienhauses in der Martinstraße in Griethausen mitgeteilt. Die Feuerwehr und die Polizei sind teilweise noch vor Ort, wie die Polizei mitteilt. Ein Spezialteam der Polizei wird den Brand untersuchen. Demnach handelt es sich bei dem Objekt um ein leerstehendes Wohnhaus, in welchem es aus bislang unbekannten Gründen gebrannt hat. Das Feuer ist bereits...

  • Kleve
  • 25.09.17
Überregionales
Daniel Böing
4 Bilder

Fuchs im Spoykanal - und fordert die Einsatzkräfte heraus

Mit einem Fuchs im Spoykanal hatte es am Donnerstagmorgen die Feuerwehr Kleve zu tun. "Wie die Geschichte ausgehen wird, kann man nicht genau sagen." Die Einsätze „Tierrettungen“ der Feuerwehren im Kreis Kleve sind in den letzten Jahren enorm angestiegen. Doch so ein Einsatz wie am heutigen Morgen war noch nicht dabei. Am Donnerstagmorgen (24.8) gegen kurz vor Neun, wendeten sich Mitarbeiter eines Betriebes der Landschaftspflege über die Leitstelle mit dem Hilferuf: „Fuchs im Spoykanal" in...

  • Kleve
  • 24.08.17
  • 2
Überregionales
Daniel Böing
4 Bilder

Feuer in Dachgeschosswohnung

Am Mittwochnachmittag (16. November 2016) gegen 15.20 Uhr brach in einer Dachgeschoßwohnung eines Mehrfamilienhauses an der Klever Straße in Kranenburg ein Feuer aus. Die Bewohner waren zum Zeitpunkt des brandes nicht zuhause, daher musste die Feuerwehr die Wohnungstür gewaltsam öffnen. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort und löschte das Feuer. Die Löscharbeiten waren gegen 16.30 Uhr beendet. Zur Brandursache und Höhe des Sachschadens kann zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Angaben...

  • Kleve
  • 16.11.16
Überregionales
Daniel Böing
3 Bilder

Traktor fing plötzlich Feuer

Am späten Mittwochabend (17.08.16) kam es auf der Kranenburger Straße (B504) nahe des Kreuzungsbereichs Römerstraße zu einem Großeinsatz der umliegenden Feuerwehren. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand ein brennender Traktorgespann auf dem Seitenstraßen der B504. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig, zudem das Feuer auch noch auf die Böschung überzugreifen drohte. Nach Angaben der Polizei war die Ursache ein technischer Defekt am Traktor. Die Kranenburger Straße musste während der...

  • Kranenburg
  • 18.08.16
Überregionales
3 Bilder

Verkehrsunfall / 34-jähriger Rollerfahrer schwer und 27-jähriger Autofahrer leicht verletzt

Kleve-Materborn.- Am Dienstagabend (09. Februar 2016) gegen 18.00 Uhr wollte ein 27-jähriger Mann aus Kleve in einem silberfarbenen Ford Ka von einem Tankstellengelände auf die Querallee einfahren. Dabei übersah er einen von links kommenden 34-jährigen Mann aus Kleve, der mit einem silberfarbenen Kleinkraftrad (50km/h Roller) auf der Querallee in Richtung Nassauerallee unterwegs war. Der Roller kollidierte mit der linken Fahrzeugseite des PKW, wobei der 34- Jährige unter das Auto rutschte....

  • Kleve
  • 10.02.16
Überregionales
Daniel Böing / Blaulicht-Report Kleve
3 Bilder

Brand einer Windkraftanlage / Zwei Personen verletzt

Die Feuerwehr Bedburg-Hau , Uedem und der Rettungsdienst sind am Vormittag zu einem Brand einer Windkraftanlage in Bedburg-Hau an der Uedemer Straße/ Pfälzer Straße alarmiert worden. Hier kam es bei Wartungsarbeiten zu einem Brand im oberen Generator-Bereich im Turm. Zwei Techniker und ein Ingenieur waren mit Wartungsarbeiten im oberen Teil des Windrades beschäftigt, als es aus bisher ungeklärter Ursache zu einer Stichflamme kam. Ein 22jähriger Techniker erlitt Verbrennungen im Gesicht und an...

  • Kleve
  • 14.01.16
Überregionales
Daniel Böing / Blaulicht-Report Kleve
3 Bilder

Brand eines Altkleidercontainers – Feuerwehr konnte Brand schnell löschen.

Kleve - Am Donnerstagabend, 31.12.2015, gegen 18.12 Uhr wurde der Brand in einem Altkleidercontainer an der Königsallee in Kleve entdeckt. Die hinzugezogene Feuerwehr öffnete den Container und löschte die darin brennende Kleidung. Als mögliche Ursache für den Brand wird angenommen, dass ein Unbekannter einen Silvesterknaller in den Kleidercontainer warf und dieser beim Abbrennen die Kleidung entzündete. Zum entstandenen Sachschaden kann derzeit keine Angabe gemacht werden. Sachdienliche...

  • Kleve
  • 31.12.15
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.