Flüchtlingsunterkunft

Beiträge zum Thema Flüchtlingsunterkunft

Überregionales
Bezirksbürgermeister Ludger Schnieder musste zahlreiche Fragen der Kinder der 5a der Sekundarschule Kirchhellen zur neuen Flüchtlingsunterkunft, Auf der Bredde, beantworten.

Flüchtlingsunterkunft Kirchhellen: Kinder wollen helfen

Drei Schüler hatten große Zettel vor sich, einer ein Tablet, mit dem er alles filmte: Vier Kinder aus der Sekundarschule Kirchhellen durften Bezirksbürgermeister Ludger Schnieder in der neuen Flüchtlingsunterkunft interviewen, die nach Ostern die ersten Gäste erwartet. „Warum hier, warum aus Holz, wie viele Leute finden Platz und wie lange hat es gedauert, das aufzubauen?“ waren die ersten Fragen, die Nils Hillger, Sarah Menz, Jan-Philipp Groth und Robert Heffterheide stellten. Schnieder...

  • Bottrop
  • 09.03.16
  • 1
Politik
Christoph Ferdinand hatte schon vor Monaten vor Angriffen auf Flüchtlingsunterkünfte gewarnt.
3 Bilder

Nach dem Brandanschlag: Aktionsplan gegen Rassismus, Hass und Gewalt

Angesichts des jüngsten Brandanschlages auf die Flüchtlingsunterkunft in Feldhausen und anhaltender Hetze gegen Flüchtlinge durch Rechtsaußen-Parteien wie die AfD schlägt DIE LINKE nun einen Aktionsplan gegen Rassismus, Hass und Gewalt in Bottrop vor. „Zunächst müssen wir dafür sorgen, dass es keine weiteren gewaltsamen Attacken gegen Flüchtlingsunterkünfte oder gar Flüchtlinge geben kann. Aber das kann nur ein erster Schritt sein“, sagt Nicole Fritsche-Schmidt, Kreissprecherin der Bottroper...

  • Bottrop
  • 08.01.16
  • 6
Politik

Anschlag auf Flüchtlingsheim - LINKE fordert: "Brandstifter stoppen - auch die geistigen"

Zum jüngsten Brandanschlag auf die Flüchtlingsunterkunft in Feldhausen erklärt Nicole Fritsche-Schmidt, Kreissprecherin DIE LINKE Bottrop: "Dieser feige Anschlag ist einfach widerlich und menschenverachtend. Gewalt gegen eine Flüchtlingsunterkunft - nun auch in unserer Stadt. Die Hetze rechter Gruppen wie der AfD gegen Flüchtlinge schafft offenbar auch in unserer Stadt ein Klima, in der sich Rassisten trauen, Gewalt anzuwenden. Wer fortgesetzt die Trommel gegen Menschen auf der Flucht rührt,...

  • Bottrop
  • 05.01.16
  • 2
Kultur
Bunte Hände buntes Haus.
2 Bilder

Meine Arbeit im Flüchtlingsheim

Zwischen Syrern, Albanern und Nigerianern In der Bottroper Notunterkunft ist immer viel zu tun, schöne Aktionen zaubern jedem ein Lächeln ins Gesicht und verschönern die triste Lage der Asylbewerber 14:15 Uhr: endlich Schule aus. Schnell aufs Fahrrad und los zur Notunterkunft. Ich gehe die Stufen des ehemaligen Schulgebäudes hoch, kaum bin ich durch die großen Glasscheiben zu sehen, höre ich nur noch: „Vanessa, Vanessa, Vanessa!“. Überschüttet von Küsschen und Umarmungen gehen die Kinder und...

  • Bottrop
  • 19.09.15
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.