Flashmob

Beiträge zum Thema Flashmob

Überregionales
Mit bunten Schirmen nahmen über 150 Dortmunder am Flashmob zum Deutschen Diversity-Tag teil, den  Studentinnen organisierten.

Über 150 Dortmunder zeigten Flagge am Diversity Day

Über 150 Dortmunder nahmen am Flashmob zum Deutschen Diversity-Tag 2018 teil, den Dortmunder Studentinnen im Rahmen eines Projektseminares organisierten. Bei dem sonnigen Wetter brauchten die Passanten in der Dortmunder Innenstadt zwar keinen Regenschirm, aber sie konnten trotzdem einen in den Farben des Regenbogens bekommen – nicht gegen den Regen, sondern für Diversity. Studentinnen der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung wollten im Rahmen eines Projektseminares nämlich so zum Deutschen...

  • Dortmund-City
  • 08.06.18
Vereine + Ehrenamt

Lust auf Tanzen? - Übungsstunden für den 4. internationalen West Coast Swing Flashmob 2017

Dortmund plant den intern. West Coast Swing Flashmob 2015 ist der West Coast Swing (WCS) vom internationalen Tanzlehrerverband zum Tanz des Jahres gewählt worden. Der jährlich weltweit stattfindende Flashmob startete allerdings schon ein Jahr zuvor und begann 2014 mit 78 teilnehmenden Städten aus 23 verschiedenen Ländern. In 2016 waren es schon insgesamt 240 Städte aus 39 Ländern. Und 2017…? RRC High Fly bietet kostenlose Übungsstunden Auch in Dortmund wird der 4. Internationale West Coast...

  • Dortmund-Süd
  • 19.07.17
Vereine + Ehrenamt

"High Fly" bietet Choreotraining für den 3. internationalen Flashmob West Coast Swing

Auch dieses Jahr sind wir wieder mit dabei und möchten allen Tanzinteressierten und -begeisterten die Möglichkeit geben, sich dem 3. international Flashmob West Coast Swing anzuschließen: Der internationale West Coast Swing Flashmob geht in die dritte Runde 2014 – 78 Städte, 23 Länder und über 3000 Teilnehmer! 2015 – 170 Städte, 78 Länder und über 6000 Teilnehmer! 2016 – Wird natürlich noch größer! In mehr als 70 deutschen Städten, sowie in allen Metropolen der Welt, von Atlanta, London, Los...

  • Dortmund-Süd
  • 01.08.16
Überregionales
Viel Beifall bekamen die jungen Sänger der Young Voices und Musiker Stefan Nussbaum nach dem Mitsing-Flashmob beim Dortmunder Herbst.
16 Bilder

Dortmunder bringen ihren Herbst zum Klingen

Viel Applaus gab es nach dem Flashmob für den Chor Young Voices und Musiker Stefan Nussbaum auf dem Dortmunder Herbst. Gern schmetterten die Messebesucher Hits und Evergreens von den Beatles bis zu den Toten Hosen mit. Vor der Bühne der Messe Mode & Beauty hatte der Stadt-Anzeiger zum Flashmob geladen. Gesungen wurde "I wanna hold your hand" und "Country Roads", aber auch Schlager von Marianne Rosenberg und Udo Jürgens. Übrigens war diese Halle am Tag der Deutschen Einheit eine der beliebtesten...

  • Dortmund-City
  • 05.10.15
  • 1
Überregionales
Der Dortmunder Meisterchor Young Voices freut sich am Feiertag in Halle 7 auf dem Dortmunder Herbst beim Flashmob mit Musiker Stefan Nussbaum auf viele Mitsinger.
10 Bilder

Dortmunder Herbst startet: Singen Sie mit beim Flashmob!

Zur Mitsing-Aktion lädt der Stadt-Anzeiger mit den „Young Voices“ am Feiertag, Samstag, 3. Oktober, um 13.30 Uhr auf dem Dortmunder Herbst ein. Auf der Bühne in Halle 7 begleitet Musiker Stefan Nussbaum mit der Gitarre alle, die gern mit bekannten Hits die Halle zum Klingen bringen. Von heute (30. ) bis Sonntag (4. Oktober) lockt der Dortmunder Herbst in der Messe Westfalenhallen. Wer am Tag der Deutschen Einheit zum Mitsing-Flashmob auf den Dortmunder Herbst kommt, kann anschließend in sechs...

  • Dortmund-City
  • 30.09.15
  • 2
Sport
3 Bilder

Jetzt West Coast Swing tanzen... Schnupperstunden für Anfänger!

West Coast Swing ist der Trendtanz aus den USA. Mittlerweile ist der WCS auch in Deutschland angekommen. Um auch Dortmund von einem der elegantesten Tänze zu begeistern, wurde ein Teil der THIER-Galerie kurzerhand zur Tanzfläche umfunktioniert. Flashmob begeistert Publikum Der 2. internationale West Coast Swing Flashmob am 05. September war ein noch größerer Erfolg als die Vorjahresveranstaltung. In mehr als 70 deutschen Städten, sowie in allen Metropolen der Welt, von Atlanta, London, Los...

  • Dortmund-Süd
  • 15.09.15
Vereine + Ehrenamt

Internationaler WestCoast Swing Flashmob in Dortmund

Den internationalen WestCoast Swing Flaschmob 2015 gibt es am 05. September - ...und Dortmund ist dabei! Ab sofort gibt es die Trainingseinheiten für den diesjährigen Flashmob für alle Interessierten beim RRC High Fly Dortmund. Trainiert wird jeden Montag in der Zeit von 19:30 - 20:30 Uhr in der Sporthalle Erich-Kästner-Grundschule, Flughafenstr. 73, 44309 Dortmund. Die Übungseinheiten bis zum Flashmob im September werden von Trainerin Beate Ertel geleitet. Folgende Termine/Montage stehen für...

  • Dortmund-Süd
  • 26.06.15
Kultur

Friday Five: Uhren, Geister, Tiere, Flashmobber und Straftäter

Kaum hatte sich unser Bio-Rhythmus an eine bestimmte Tageszeit gewöhnt, gab es am Wochenende schon wieder eine Zeitumstellung. Kann das wirklich gesund sein? Selbst Mediziner fragen das. Zumindest zeitweise. Am Abend vor Allerheiligen standen die Zeichen natürlich vielerorts auf Halloween, wie auch dieser Foto-Wettbewerb eindrucksvoll veranschaulicht. In Hagen feierte indes ein neues Tierheim Eröffnung, Eine große Bildergalerie dazu steht hier. In Lünen hingegen war den Bürgern nur bedingt nach...

  • Essen-Süd
  • 02.11.12
Politik
Tanzen gegen Rechts... Es folgen weitere Bilder von der von der Aktion...
14 Bilder

Gesamtschule Brünninghausen: Tanzen gegen Rechts

Immer wieder werden an der Gesamtschule Brünninghausen rechte Flyer verteilt, vergangene Woche noch wurde das Schulgebäude mit rechten Parolen beschmiert. Umso motivierter waren die rund 600 Schüler, um noch wochenlanger Vorbereitung mit einem „Flashmob“ (öffentliche Aktion mit vielen Menschen) ein friedliches Zeichen gegen Rechts zu setzen. Tänzerisch, zu dem brasilianischen Charthit „Ai Se Eu Te Pego“ von Michael Telo, ließen die Mädchen und Jungen die Hüften kreisen, demonstrierten...

  • Dortmund-Süd
  • 15.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.