Flutkatastrophe

Beiträge zum Thema Flutkatastrophe

Ratgeber
Das christliche Missions- und Hilfswerk "To all Nations" und die christliche Hilfsorganisation "Samaritan's Purse" laden am Samstag, 4. September, in die Evangelische Freikirche Bonn (Newtonstraße 1 in Bonn) zum Dankgottesdienst für Fluthelfer ein.

Hilfsorganisationen laden Spender und Ehrenamtliche ein: Samstag, 4. September, Evangelische Freikirche Bonn
Dankgottesdienst für Fluthelfer in Bonn

Tausende Freiwillige haben in den vergangenen Wochen an hunderten Orten nach der Flut im Ahrtal und darüber hinaus geholfen. Nun laden das christliche Missions- und Hilfswerk "To all Nations" und die christliche Hilfsorganisation "Samaritan's Purse" am Samstag, 4. September, in die Evangelische Freikirche Bonn (Newtonstraße 1 in Bonn) zum Dankgottesdienst ein. "Wir wollen in diesem Gottesdienst zurückblicken, was Spender und Freiwillige mit ihrem Einsatz bewirkt haben, und ebenso einen Ausblick...

  • Velbert
  • 31.08.21
Vereine + Ehrenamt
"Die Flutkatastrophe in Langenberg und an anderen Orten hat uns alle betroffen gemacht und viel mehr als die Sachwerte vernichtet. Unser Rotary Club Velbert hat eine spontane Sofortmaßnahme durchgeführt und eifrig Spenden gesammelt.", heißt es seitens des Clubs.
3 Bilder

10.000 Euro Geldspende sowie zusätzlich 4.800 Euro für das Ahrtal und den Erftkreis
Rotary Club Velbert leistet Fluthilfe für Langenberg

"Die Flutkatastrophe in Langenberg und an anderen Orten hat uns alle betroffen gemacht und viel mehr als die Sachwerte vernichtet. Unser Rotary Club Velbert hat eine spontane Sofortmaßnahme durchgeführt und eifrig Spenden gesammelt.", heißt es seitens des Rotary Club Velbert. „Zerstörte Häuser und Straßen, mehr als 170 Tote – und Menschen, die in einer Nacht alles verloren haben. Der Deutsche Wetterdienst spricht angesichts der Wassermassen, die vor allem in Teilen von Nordrhein-Westfalen und...

  • Velbert
  • 23.08.21
Vereine + Ehrenamt

Langenberger schaffen das gemeinsam!
Thomas Hertel spendet den Erlös aus dem Verkauf der Bürgerstiftung Langenberg

Langenberg Thomas Hertel war zwar nicht selbst betroffen von der Flutkatastrophe in Langenberg, aber überwältigt von der Hilfsbereitschaft und dem Zusammenhalt der Langenberger Gemeinschaft. Als gebürtiger Lenggrieser weiß Hertel, was Dorfgemeinschaft ist und des stand für ihn sofort fest, hier muss was gemacht werden. Mitgeholfen bei den Aufräumarbeiten hat der Kommunalpolitiker in Kupferdreh, wo er gemeinsam mit dem dortigen Ratsherrn einige Hilfsmaßnahmen organisieren konnte und selbst bei...

  • Velbert
  • 26.07.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Trinkwasser in Velbert-Mitte und Neviges muss ab sofort nicht mehr abgekocht werden.

Wasser-Qualität nach der Flutkatastrophe in NRW
Abkochgebot aufgehoben

Ab sofort ist das vergangene Woche vom Gesundheitsamt angeordnete Abkochgebot für Velbert Mitte und Velbert Neviges aufgehoben. Zahlreiche Kontrollmessungen haben eine konstant gute Trinkwasserqualität bestätigt. Alle Analyseergebnisse der letzten Tage zeigten keine bakterielle Auffälligkeiten. Die Trinkwasserqualität ist konstant gewährleistet. Ein Abkochen des Leitungswassers ist somit vor Verzehr nicht mehr erforderlich. „Seitdem das Hochwasser abgelaufen ist, haben wir mit den...

  • Velbert
  • 20.07.21
Ratgeber
DRK ruft dringend zur Blutspende in Velbert und Monheim auf.

Die nächsten Blutspendetermine: Montag, 2. August, in Velbert und am Donnerstag, 5. August, in Monheim
DRK ruft dringend zur Blutspende in Velbert und Monheim auf

Der Hauptversorger mit Blutpräparaten in den beiden von dem Unwetter und der Flutkatastrophe massiv betroffenen Bundesländern NRW und RLP schlägt Alarm! Gerade in den tendenziell blutspendefreundlichen Gebieten beider Bundesländer ist die Infrastruktur dermaßen geschädigt, dass dort auf absehbare Zeit keine Blutspendetermine durchgeführt werden können. Dies ist nach Aussage des DRK-Blutspendedienst West (Zentrum für Transfusionsmedizin Ratingen-Breitscheid) ein erhebliches Problem, da es...

  • Velbert
  • 20.07.21
Blaulicht
Das Messegelände in Düsseldorf war Sammelpunkt für die Einheiten der Feuerwehr Düsseldorf sowie aus dem Kreis Mettmann und dem Rhein-Kreis Neuss.

Großschadenslage
Feuerwehren aus dem Kreis Mettmann in Euskirchen im Einsatz

Wie der Kreisfeuerwehrverband Mettmann  mitteilt, sind Einheiten aus dem Kreis Mettmann derzeit im Katastrophengebiet in Euskirchen im Einsatz. Die Feuerwehren der hiesigen kreisangehörigen Städte bilden gemeinsam mit dem Kollegen aus Düsseldorf und dem Rhein-Kreis Neuss die Feuerwehrbereitschaft 4 der Bezirksregierung Düsseldorf. Diese wurde gestern (Sonntag, 18. Juli 2021) gegen 23 Uhr alarmiert. Der Einsatz der Bereitschaft erfolgt bei großen Schadenslagen - wie in diesem Fall nach den...

  • Ratingen
  • 19.07.21
Ratgeber
Die Rheinbahn hat mit einer bemerkenswerten Aktion auf die Flutkatastrophe (unser Bild entstand in Hilden) reagiert.

Aktion der Rheinbahn:
Kostenlose Tickets für Hochwasser-Opfer

Viele Menschen in der Region haben vergangene Woche erhebliche Schäden an ihrem Hab und Gut erleiden müssen. Neben zahlreichen beschädigten Häusern sind auch viele Fahrzeuge Opfer des Hochwassers geworden. Damit die betroffenen Bürgerinnen und Bürger in Düsseldorf, im Kreis Mettmann sowie im Rheinkreis Neuss gerade jetzt mobil bleiben können, unterstützt sie die Rheinbahn mit kostenlosen Tickets für die gesamte Familie. Die Tickets werden ab heute (Montag, 19. Juli 2021) in den Kundencentern...

  • Ratingen
  • 19.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.