Gänsereiter

Beiträge zum Thema Gänsereiter

Vereine + Ehrenamt
Gänsereiten 2018

Freisenbruch: Gänsereiten ab 13.45, Umzug ab ca. 16 Uhr:
Der Zoch kütt !

Zum traditionellen Gänsereiten (Alleestraße)  und zum großen Festumzug (Bochumer Landstraße) am heutigen Sonntag (3. März) lädt der Gänsereiterverein Freisenbruch alle Bürger aus nah und fern herzlich ein. Trotz erheblicher Auflagen der Behörden, ist es dem Gänsereiterverein gelungen, wieder einen sehenswerten Karnevalsumzug auf die Beine zu stellen. Ohne die Unterstützung vieler Gönner und Sponsoren, wäre dieser nicht möglich gewesen. Ausdrücklich bedanken wir uns bei allen Gönnern und...

  • Essen-Steele
  • 09.02.19
  •  1
  •  1
Überregionales
Die „Königswürde“ errang Norbert  zum ersten Mal im Jahre 1951. Fotos: Gänsereiter
2 Bilder

Gänsereiter Freisenbruch - 70 Jahre "Gans" treu: Norbert Budde, der erste Kaiser!

Norbert Budde ist seit sieben Jahrzehnten dem Gänsereiter-Club Freisenbruch treu. Der Gänsereiter-Vorsitzende Wilhelm Hagmeyer freut sich über dieses jecke Original in seinen Reihen. Norbert wurde am 10. Juli 1930 in Essen-Steele geboren. Schon in jungen Jahren war er der Faszination „Gänsereiten“ erlegen und so trat er im Jahre 1948 in den Gänsereiter-Club-Freisenbruch als Mitglied und aktiver Reiter ein. In der 70-jährigen Geschichte seiner Mitgliedschaft gab es so manche Höhepunkte die...

  • Essen-Steele
  • 30.01.18
  •  1
  •  3
Politik

Buttersäureanschlag in Freisenbruch

Ein gemeiner Anschlag mit Buttersäure wurde auf eine Gaststätte in Essen-Freisenbruch verübt. Diese Aktion ist kein dummer Jungen Spass, dieser Anschlag ist auch ein Angriff auf die Gesundheit der Personen, die den Schaden beseitigen müssen. Ich hoffe, die Täter werden schnell gefasst und bekommen auch eine angebrachte Strafe.

  • Essen-Steele
  • 18.12.17
  •  1
Vereine + Ehrenamt
9 Bilder

Bilderstrecke: Gänsereiter ziehen um

Der Gänsereiter-Club Freisenbruch hat mit der Gaststätte Neues Mannitou (Bochumer Landstraße 342) ein neues und nach Umbau schöneres Vereinslokal - und mit der Gaststätte Hafke's Schwan an Bochumer Landstraße 317 ein neues und größeres Veranstaltungslokal mit deutlich mehr Platzangebot samt Bühne, beispielsweise für Kinderkarneval. Für beide Gaststätten wurden entsprechende Schilder angefertigt und an den Außenfassaden angebracht. Bei Hafke's Schwan wurde jetzt die Enthüllung des Schildes...

  • Essen-Steele
  • 01.08.17
LK-Gemeinschaft

Freisenbruch: Gänsereiter wecken den Hoppeditz!

Nach dem 90. Geburtstag ist vor der nächsten Karnevalssession! Unter diesem Motto veranstalten die Gänsereiter Freisenbruch am Samstag, 12. November, im Haus Springob, Bochumer Landstraße 333, ihr traditionelles Hoppeditzerwachen und die Karnevalseröffnung 2016/2017 mit dem Kaiserpaar Volker I. und Marion I. Los geht's um 20.11, Einlass ist ab 19 Uhr, Eintritt frei! Der Hoppeditz (Gregor Kaiser) wird geweckt, um den Besuchern dann in einer launigen Rede den Spiegel vorzuhalten. Es wird...

  • Essen-Steele
  • 21.10.16
  •  1
  •  1
Überregionales
Friedrich Kaschub (Vorstandsmitglied Sparkasse Essen), Katrin Rigusch (Filialleiterin Freisenbruch), Guido Fiori (Filialleiter Überruhr), Martin Motzigkeit (Regionaldirektor).
5 Bilder

Rund um Freisenbruch

Neue Leiterin für die Sparkasse in Freisenbruch Katrin Rigusch freut sich auf ihre neue Aufgabe Wenn das kein Grund zum Feiern ist: Nach vier Jahren als Leiterin in der Sparkassenfiliale Baumstraße in Rüttenscheid ist es für Katrin Rigusch Zeit für eine neue Aufgabe. In einer feierlichen Zeremonie übergab Sparkassenvorstand Friedrich Kaschub kürzlich die Leitung der Filiale am Freisenbruch an die gebürtige Stoppenbergerin. Rigusch tritt die Nachfolge von Guido Fiori an, der zuvor 18 Jahre...

  • Essen-Steele
  • 07.08.16
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

ERSTES FREISENBRUCHER MAIBAUMFEST

Der Gänsereiter-Club Freisenbruch präsentierte das ERSTE FREISENBRUCHER MAIBAUMFEST Pünktlich am 01.05. 2016 um 11:00 Uhr wurde von den Gänsereitern auf dem Freigelände der Gaststätte Hafkes Schwan der erste Freisenbrucher Maibaum gesetzt. Pastor Klobusch von der kath. Gemeinde St. Antonius hat aus luftiger Höhe den Maibaum und alle Anwesenden gesegnet. Musikalisch wurden das Fest unterstützt von dem Spielmannszug T.K. Ruhrperle 1954 e.V. und den Werdener Spielleuten 09 e.V. aus Essen...

  • Essen-Steele
  • 03.05.16
  •  2
Vereine + Ehrenamt
9 Bilder

Gänsereiter-Club Freisenbruch übergibt Süßigkeiten

Da es leider in diesem Jahr mit dem Karnevalsumzug in Bochum-Wattenscheid nicht geklappt hat - Absage wegen Sturm, haben wir heute in einer schnellen Aktion in einigen Kindergärten, Kindertagesstätten, im Kinderheim und bei der Essener Tafel unser Wurfmaterial verteilt. Ein herzliches Dankeschön haben wir von allen Erziehern erhalten. Die Kinder wird es freuen. Einige hatten bei unserer Aktion schon um die Ecke geschaut..... Viel Freude wünschen wir den Kindern und...

  • Essen-Steele
  • 15.02.16
  •  1
Kultur
Erinnern Sie sich noch? 2010 fand der letzte Gänsereiter-Umzug statt, damals mit SPD-MdL Dieter Hilser und dem damaligen Bezirksbürgermeister Arnold Kraemer auf dem Wagen. Jetzt kehrt die schöne Tradition in den Stadtteil zurück. Archivfoto: Lukas

Essen-Freisenbruch: Gänsereiter-Umzug am Karnevalssonntag

Die Freisenbrucher Gänsereiter veranstalten nach fünf Jahren endlich wieder einen Karnevalsumzug. Die nötigen Vorkehrungen wurden getroffen und die Kosten bewältigt. Wir haben genauer nachgefragt. Am 15. Februar (Karnevalssonntag) werden circa acht bis zehn Motivwagen über die Bochumer Landstraße fahren. Darunter Gänsereiter zu Pferd, Spielmannszüge und Fußtruppen. Doch so einfach waren die Vorbereitungen nicht. „Seit einiger Zeit gibt es drastische Sicherheitsmaßnahmen, die kaum...

  • Essen-Steele
  • 16.01.15
  •  3
  •  4
Vereine + Ehrenamt

1.Pokalreiten der Gänsereiter Freisenbruch e.V.

In diesem Jahr wurde zum ersten Mal ein Pokal bei den Freisenbrucher Gänsereitern ausgeritten. Daniel Reifenscheidt hat der Gans den Kopf abgerissen. Es war ein sehr anspruchvolles Reiten. Hier sollte auch der Zusammenhalt der Freisenbrucher Vereine erwähnt werden. Die Bürgerschützen waren am Würstchen- und Getränkestand im Einsatz. Im Umzug in Höntrop wurden wir von den Schützen zur Wagenbegleitung unterstützt.

  • Essen-Steele
  • 04.03.14
LK-Gemeinschaft
10 Bilder

Freisenbrucher Gänsereiter im Höntroper Karnevalsumzug

Wattenscheid - Gäste vom befreundeten Freisenbrucher Gänsereiterclub konnten die Brauchtums-Kollegen aus Höntrop in ihrem Umzug begrüßen, der sich am Rosenmontag um 14.30 Uhr auf der Straße Op de Veih in Richtung Sevinghausen in Bewegung setzte.

  • Wattenscheid
  • 03.03.14
Ratgeber

Rosenmontag in Höntrop und Sevinghausen: Busumleitungen und Behinderungen

Wegen des Karnevalsumzugs der Gänsereiter in Wattenscheid-Höntrop und -Sevinghausen kommt es am Rosenmontag (3. März) in der Zeit von ca. 10.30 bis ca. 18.30 Uhr, bei den Linien 363, 365, 389 und 390 immer wieder zu Behinderungen. Dabei müssen die Busse zwischen den Haltestellen Höntrop Kirche, Höntrop Bahnhof, Elchweg und Alter Zoll bei Bedarf kurzfristig umgeleitet werden. Bei Sperrung der Kreuzung Höntroper Straße/ Wattenscheider Hellweg wird die Haltestelle Höntrop Kirche für die...

  • Wattenscheid
  • 26.02.14
  •  1
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

Auch in Freisenbruch: Jecke "Weiber" unterwegs!

Die Kaisern Claudia I. hatte zur Weiberfastnachtsfete geladen und alle waren gekommen: Im „Haus Sahrhage“, Bochumer Landstraße, der Vereinsgaststätte der Freisenbrucher Gänsereiter, steppte Donnerstag mal nicht der Bär. Denn: Hasen, Kätzchen, Teufelchen, Sträflinge und Cowgirls machten hier Party. Und mittendrin: KURIER-Fotograf Norbert Janz, der mit den närrischen Mädels im Rahmen seiner Altweiber-Kneipentour feierte.

  • Essen-Steele
  • 08.02.13
Vereine + Ehrenamt

Die Alten Weiber beim KAB Karneval in Steele

Die Alten Weiber der Freisenbrucher Gänsereiter erlebten einen bunten Nachmittag beginnend mit Kaffee und Kuchen. Was dann folgte: einfach Klasse, über die besondere Modenschau, Märchenstunde, Büttenreden und eine Gesangseinlage des Pastors, so ein tolles Programm wurde uns von den Frauen der KFD Steele geboten, da können so manche Profis nicht mithalten. Macht weiter so, wir kommen wieder.

  • Essen-Steele
  • 28.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.