Gas

Beiträge zum Thema Gas

Ratgeber
Deutlich ist die Vereisung an der Austrittstelle zu erkennen. Die komplette Armatur wird mit einem Deckel geschützt.

Gasalarm in Kettwig

Kettwig. Eine aufmerksame Spaziergängerin hat heute Früh an einem Flüssiggastank in Essen-Kettwig, Im Sonnenschein, gegen 7.56 Uhr einen Gasaustritt bemerkt. Die aufmerksame Spaziergängerin informierte unverzüglich den Hauseigentümer, auf dessen Gelände sich der Gastank befindet. Das teilte die Essener Feuerwehr mit. Aus dem Behälter mit knapp 5000 Liter Volumen, der nach Angaben des Eigentümers zu etwa 50 Prozent gefüllt war, traten geringe Mengen Flüssiggas aus einer Armatur aus. Der Versuch...

  • Essen-Kettwig
  • 22.07.15
  • 1
WirtschaftAnzeige

Stadtwerke Essen präsentieren Energiespartipps:

Steigende Energiekosten beschäftigen immer mehr Hausbesitzer. Umso erfreulicher ist der Trend zur Strom erzeugenden Heizung in Form einer Mikro-KWK-Anlage (Mikro-Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlage). Die kleinen Kraftwerke arbeiten nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung. Die erzeugte Wärme wird zur Deckung des Heizwärmebedarfs und zur Warmwasseraufbereitung genutzt. Über den Eigenbedarf hinaus produzierter Strom wird in das öffentliche Netz eingespeist und vergütet. Durch die gleichzeitige...

  • Essen-Süd
  • 25.10.12
  • 2
Politik
Eine Bombenentschärfung muss gut geplant werden. Foto: Pfeffer

Bombenalarm - Wer informiert wen?

Die Entschärfung einer Bombe erfordert ein Höchstmaß an Sicherheitsvorkehrungen, eine perfekte Logistik, ein scharfes Auge der Experten des Kampfmittelräumdienstes und eine 1a Planung seitens der Stadtverwaltung. Nicht nur im Falle des Bombenfundes an der Hafenstraße schien es jedoch eine Lücke im System zu geben, wie der vergangene Dienstag zeigte. Erst unmittelbar vor Beginn der Bombenentschärfung und nur durch Zufall erfuhren Mitarbeiter des Unternehmens Open Grid Europe von der Maßnahme an...

  • Essen-Nord
  • 24.05.11
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.