Gift

Beiträge zum Thema Gift

Ratgeber
Petersilie verleiht vielen Gerichten eine tolle Würznote.

Frage der Woche: Ist Petersilie giftig?

Nahrungsmittel, Heilpflanze, Vitaminlieferant: Die Petersilie ist für vielerlei Zwecke gut. Ob zum Kochen und Würzen oder als Hausmittel gegen Mundgeruch: Im Haushalt ist die Pflanze vielseitig verwendbar. Kann es dennoch sein, dass Petersilie unter bestimmten Umständen giftig ist? Unsere Themenseiten zu den Stichworten Kräuter und Kräutergarten sind so bunt wie, nun ja, Kraut. Darum stellen wir diese Woche eine Frage an die Experten für Küche und Flora: Muss man bei der Zubereitung von...

  • 13.08.15
  • 8
  • 4
Überregionales

Giftkoffer gestohlen!

Das Presseamt des Kreises Unna warnt vor einem gefährlichen Koffer, den ein unbekannter Dieb entwendet hat: Ein Aluminiumkoffer mit giftigen Substanzen wurde am Samstagabend beim Reit- und Springturnier im Reitsportzentrum Massener Heide in Unna gestohlen. Darauf weist die Kreis-Veterinärbehörde hin und warnt gleichzeitig vor der Kontaktaufnahme mit den Medikamenten. Der Koffer hat die Maße 40x30x15 Zentimeter. Er gehört einem bei dem Turnier eingesetzten Veterinär. Unter anderem enthielt der...

  • Menden (Sauerland)
  • 29.04.13
Ratgeber
In Maßen ungefährlich: "Fluorid wird bei korrekter Anwendung eine hochwirksame, kariesvorbeugende Wirkung zugesichert, " so die Gladbecker Zahnärztin Ina Rietkötter.

Toxische Tuben?! - Wie gefährlich ist "Fluorid"?

Wer zum Frühstück gerne Eier isst, wird dem Ei angesichts des aktuellen Dioxin-Skandals wohl nicht mehr ganz so unbeschwert auf die Pelle rücken. Gut, lässt man das Ei morgens eben weg. Kein Problem. Doch wenn es nach verschiedenen Berichten geht, die im Internet zu lesen sind, sollten wir uns alle vielmehr darum kümmern, mit was für Zahnpasten wir uns täglich die Zähne reinigen. Die Rede ist von „Fluorid“. Salze, die in beinah jeder handelsüblichen Zahnpasta sind und die Zähne vor Karies...

  • Gladbeck
  • 10.04.12
  • 21
Ratgeber
Klein, aber wehrhaft: die Wespe

Wespen eine Plage?

Kaum hat Tante Erika den Kaffeetisch auf der Terrasse gedeckt, geht das Brummen los. Heerscharen der gelbschwarzen Quälgeister fallen über den Kuchen her: Die Wespen sind da. Die Gemeine und die Deutsche Wespe haben den Tieren den schlechten Ruf eingebracht, denn nur diese Arten fliegen auf Cola, Sprudel und Süßes. Wenn dann die Insekten dem Menschen um den Kopf schwirren, gilt es einige Regeln zu beachten. „Jetzt nicht danach schlagen“, warnen die Experten. Auch nicht wegpusten, denn das...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 18.08.11
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.