Griechenland

Beiträge zum Thema Griechenland

LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Interkulturelle Wochen starten - Anmelden für griechisch Kochen

Unna. Die interkulturellen Wochen vom 10. bis 24. September geben in diesem Jahr Jung und Alt Gelegenheit, die kul­turelle Vielfalt Griechenlands in Vorträgen, Ausstellungen, Musik und Kultur kennenzulernen. Ziel ist es, mit dem jeweils Anderen ins Gespräch zu kom­men, in fremde Kulturen einzutauchen und Kultur gemeinsam zu genießen. Die diesjährigen Interkulturellen Wochen unter dem Motto "Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt.Vielfalt Griechenlands" werden unterstützt von Philia -...

  • Unna
  • 09.09.16
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Vortrag von Amnesty International zum Anti-Rassismus-Tag

Am Mittwoch den 21.03.2013 war der internationale Tag gegen Rassendiskriminierung. Aus diesem Anlass haben die Mitglieder der Unnaer Ortsgruppe von Amnesty International an diesem Tag eine Vortragsveranstaltung organisiert. Rassismus, oder allgemeiner ausgedrückt, gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, tritt in Deutschland nicht nur in Form von Naziparolen auf NPD-Kundgebungen auf, sondern ist in weiten Teilen der Bevölkerung durchaus gesellschaftsfähig. Er drückt sich zum Beispiel aus, in der...

  • Unna
  • 26.03.13
  • 1
Sport

Der total unqualifizierte EM-Kommentar Teil 4

Es ist jetzt kurz vor 23 Uhr, die Deutschen haben gerade die Griechen mit 4:2 besiegt - und beim Schützenfest in KamenSüd/Südkamen wird - in Kamen Zentrum akustisch gut zu verfolgen - immer noch auf den Vogel geschossen. Hier heißt es wohl ca. 537:0 für den Flattermann. Apropos Flattermänner. Auch im EM-Spiel konnte man davon so einige bewundern, die Griechen fielen oft schon vom Windhauch eines vorbeilaufenden Deutschen um, während die Deutschen von ganz alleine den Flattermann machten. Der...

  • Unna
  • 22.06.12
Politik
Angela Merkel ist besorgt

Bombenfunde und Terrorwarnung

Im Kanzleramt wurde ein Sprengstoffpaket gefunden, auch der italienische Ministerpräsident Berlusconi erhielt ein Päckchen mit gefährlichem Inhalt. Beide Sendungen stammten aus Griechenland. Insgesamt wurden elf Paketbomben in Athen gefunden. Alle waren an ausländische Botschaften gerichtet, eine außerdem an Frankreichs Staatschef Sarkozy. Auch an den Europäischen Gerichtshof waren die Sendungen adressiert. Kanzlerin Merkel ruft zu schärferen Kontrollen und höherer Wachsamkeit auf. Haben wir zu...

  • Essen-Süd
  • 03.11.10
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.