Haxe

Beiträge zum Thema Haxe

WirtschaftAnzeige

Express-Grill
Knusprige Hähnchen gibt's donnerstags bei "Geflügel Wenger Höfe"

Uwe Aschenberger hat seinen Express-Grill fest im Griff. Der Profi hat stets einen flotten Spruch parat und versorgt seine hungrige Kundschaft immer donnerstags auf dem Gelände von "Geflügel Wenger Höfe" an der Straße Wenger Höfe 7 in Hervest (neben Autohaus Sonntag) mit heißen Köstlichkeiten. In der Zeit von 10 Uhr bis 18 Uhr überzeugt der Express-Grill aber nicht nur mit außerordentlich saftigen und knusprigen Grillhähnchen, auch weitere Imbissgerichte wie Haxen, Pommes, Currywurst,...

  • Dorsten
  • 06.03.20
  •  1
Überregionales
Blau-weiße Seligkeit gibt's nicht nur auf Schalke, sondern auch in Bayern. Foto: privat

Oktoberfest light

Das Oktoberfest ist zwar eine bayrische Erfindung, wird aber weltweit gefeiert. Selbstverständlich auch im Revier. In meinem früheren Leben als Köchin hatte ich an einem Oktoberfest diese freundliche, überaus höfliche japanische Reisegruppe zu beköstigen. Kichernd bestellten sich die sieben Herren Haxe mit Kraut und Knödeln. Eine Portion für sieben, wohlgemerkt. Keiner aß. Die Japaner haben sich abwechselnd hinter dem dampfenden Teller postiert, grinsend das Besteck gezückt und - sich...

  • Herten
  • 26.09.11
Ratgeber

Bayerisches Haxengulasch mit Semmelknödel

Wen von den letzten Haxen was übrig geblieben sein sollte versucht es doch einmal mit folgendem Rezept. Bayerisches Haxengulasch mit Semmelknödel Zutaten: 800 g Schweinehaxenwürfel ohne Haut 1 EL Olivenöl 120 g Zwiebelwürfel 1 EL Tomatenmark 1 TL Paprikapulver edelsüß 2 EL Mehl 400 ml Gemüsebrühe 2 Messerspitzen Kümmel (gemahlen) Schale von einer unbehandelten Zitrone 2 Knoblauchzehen fein gewürfelt 120 g geputzte Egerlinge in Scheiben (Pilzsorte) 120 g...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 16.05.11
  •  1
Ratgeber

Gegrilltes Eisbein

Eine Haxe einfach auf den Grill legen ist so nicht mein Ding, sie wird einfach nur trocken. So wie unten beschrieben wird sie saftig und kross. Gegrilltes Eisbein Zutaten: 1. 1 Eisbein 2. 1 Möhre 3. 1 Stück Sellerie 4. 1 Stück Kohlrabi 5. Salz 6. Pfeffer 7. 1 Lorbeerblatt 8. Pimentkörner 9. 1 Zwiebel 10. Ein Gemisch aus ½ Wasser und ½ Honig mit reichlich Salz Zubereitung: Ø Das Eisbein in Wasser unter Zugabe von Salz, Lorbeerblatt, Pimentkörner, Sellerie,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 14.05.11
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.