Hellwegschule

Beiträge zum Thema Hellwegschule

Politik
Hellwegschüler unterwegs.

Aktionstag
Zu Fuß zur Hellwegschule

Die Schüler der Hellwegschule nahmen am landesweiten Aktionstag "Zu Fuß zur Schule" teil. An diesem Tag gingen die Lehrer der Grundschule von verschiedenen Punkten des Schulbezirks aus mit den Kindern gemeinsam zur Schule. In Zweierreihen und mit gelben Warnwesten ausgestattet benahmen sich die Kleinen ganz vorbildlich im Straßenverkehr.

  • Witten
  • 06.11.18
Kultur
Auch die Kleinen können Rodeo-Reiten.
3 Bilder

"Hellweg-City"

Wilder Westen an der Hellwegschule Die Hellwegschule verwandelte sich in "Hellweg-City", eine Stadt im "Wilden Westen". Viele kleine und große Cowboys und Indianer vergnügten sich an diesem Tag bei Spielen und Attraktionen auf dem Schulhof. Zu Beginn führten Kinder der 3. und 4. Klassen ein Theaterstück auf, bevor die kleinen Cowboys und Indianer mit Musik und Tanz durch die Jekits-Gruppe der Schule dem Schulhof ihren Sheriffstern, die Spielmarke, abarbeiten konnten. Der Saloon, ein Barbecue,...

  • Witten
  • 03.07.17
LK-Gemeinschaft
Schnipp-schnapp, und das Band war durchschnitten. Bürgermeisterin Sonja Leidemann (l.) und Schulleiterin  Marion Tigges-Haar eröffneten gemeinsam den neu gestalteten Schulhof.
7 Bilder

Schulhof fast ganz neu - Hellwegschule hat jetzt viele neue Spielgeräte

Bürgermeisterin Sonja Leidemann eröffnete jetzt zusammen mit Schulleiterin Marion Tigges-Haar und den Schülern der Hellwegschule den neu umgestalteten Schulhof. Heven. Zu Beginn der Veranstaltung führten die Schüler Tanz- und Musikstücke im Rahmen des Jeki-Projektes (Jedem Kind ein Instrument) auf. Zur Stärkung gab es Kaffee, Kuchen und viele tolle Stände, auch mit Leckerem vom Grill. Jedes Kind bekam ein Ballon in die Hand, und nachdem Sonja Leidemann ein symbolisches Band zerschnitten hatte,...

  • Witten
  • 24.03.17
  • 1
Überregionales
Beim größten Martinszug  der letzten Jahre folgten Kinder und Erwachsene der Hellwegschule mit ihren leuchtenden Laternen St. Martin auf dem Pferd.

Martinszug der Hellwegschule mit Filmstar

Der große Martinszug an der Hellwegschule zog am Mittwoch zahlreiche kleine und große Besucher an. Weit mehr als 400 Kinder und Erwachsene gingen mit selbstgebastelten Laternen durch den näheren Schulbezirk „So viele wie noch nie in den letzten Jahren“, meinte Dorfpolizist Detlev Werner, der für die Sicherheit auf der Straße sorgte. Allen voran ritt St. Martin auf dem Pferd. Wie schon seit vielen Jahren übernahm Siegfried Scherer diese Rolle auf seinem Pferd „Pluto“, das inzwischen schon ein...

  • Witten
  • 11.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.