St. Martin

Beiträge zum Thema St. Martin

Kultur
Auch Hannah Maria hat wie 16 weitere Gemeindemitglieder von St. Peter und Paul Witten-Herbede bei der Produktion des Martins-Videos geholfen.

Wenn der Laternenumzug ausfallen muss
Wittener Gemeinde gestaltet Video

Da der traditionelle St.-Martins-Umzug mit dem vorherigen Wortgottesdienst inklusive musikalischem Martinsspiel in diesem Jahr coronabedingt nicht stattfinden darf, geht die katholische Gemeinde St. Peter und Paul Herbede in Witten neue Wege. „Weil die Mädchen und Jungen der Kita St. Barbara und der Herbeder und Vormholzer Grundschule leider dieses Mal nicht gemeinsam singend und mit ihren Laternen durch die Straßen ziehen können, haben wir gerade auch für sie ein Martinsvideo gedreht“,...

  • Witten
  • 27.10.20
Überregionales
Die Kinder basteln eifrig, damit am 11. November die Laternen fertig sind. Foto: Dabitsch
16 Bilder

Foto der Woche: St. Martin und die Laternenumzüge

In diesen Tagen wird in vielen Kitas und Grundschulen eifrig gebastelt, denn die Laternen müssen fertig werden. Rund um den 11. November finden vielerorts wieder St.-Martins-Umzüge statt. Damit gedenken die Menschen dem Heiligen Martin, dem dritten Bischof von Tours. Auch dank des Martinsfestes, der Martinsgans und der Laternenumzüge ist er einer der bekanntesten Heiligen in der Katholischen Kirche, wird aber auch in der evangelischen, orthodoxen und anglikanischen Kirche verehrt. Martin von...

  • Velbert
  • 04.11.17
  • 8
  • 17
Überregionales
Rund um die Breddeschule, da waren sie schon unterwegs, die vielen Kinder, die auf St. Martins Spuren gewandelt sind.
2 Bilder

St. Martin ist in der Stadt unterwegs

Der offizielle St. Martinstag ist zwar erst am Mittwoch, 11. November. Aber schon am Sonntag, 8. November, startet die ersten Laternenzüge. Allerdings hat ein Zug tatsächlich schon stattgefunden. Am vergangenen Donnerstag, war nämlich an der Breddeschule richtig was los. Viele Kinder hatten sich mit ihren Eltern und Lehrern eingefunden, hatten bunte Laternen mitgebracht und stärkten sich mit Tee, Glühwein und Martinsbrezeln. Das Martinsfest in der katholischen Kirchengemeinde Peter und Paul in...

  • Witten
  • 06.11.15
  • 1
Kultur
3 Bilder

Der "Rheinische Esel" erstrahlte im Lichterglanz....die AWO-Kita Kreisstraße feierte ihr erstes Laternenfest; und auch das AWO Seniorenzentrum Annen war mit dabei

...viele bunten Laternen und Fackeln, sowie leuchtende Kinderaugen, ließen am Montag, den 11.11.2013, den "Rheinischen Esel" im Lichterglanz erstrahlen... Unterwegs waren die Kinder und Eltern, nebst vieler anderer willkommener Gäste der "neuen" AWO-Kita an der Kreisstraße, die erst im September ihre Pforten geöffnet hatte. Zahlreich waren die Kinder und Familien der viergruppigen Einrichtung erschienen. Vor der Kita traf man sich, als die Abenddämmerung hereinbrach, und zur Einstimmung wurde...

  • Witten
  • 12.11.13
  • 14
  • 11
Überregionales
Und wieder geht eine ereignisreiche Woche zu Ende.

Friday Five: Folklore, Skandale und Emotionen

Manche Dinge geschehen jedes Jahr aufs Neue, sind aber immer wieder ein Anlass zur Freude. Dazu gehörte diese Woche zum einen der alljährliche der Beginn der närrischen Jahreszeit, bekannt als Karneval, bekannt als Hoppeditz Erwachen. Ähnlich vielfach dokumentiert wurden auch dieses Jahr die Martinszüge, die unsere Community Jahr für Jahr mit schöneren Lichtern schmücken. Ort für Ort, und doch alles im Blick - typisch Lokalkompass. Ungewöhnlich fanden wir, dass in Krefeld jüngst ein "frei...

  • Essen-Süd
  • 16.11.12
Überregionales
Hunderte trafen sich zum größten Laternenumzug Wittens, den die Gemeinde Sankt Marien traditionell organisiert.
2 Bilder

Laternenumzug der Gemeinde Sankt Marien

Keine kalten Füße gab es beim großen Laternenumzug. Gutes Wetter und pünktlich hereinbrechende Dunkelheit sorgten für feierliche Weihnachtsstimmung auf dem Rathausplatz. Hunderte trafen sich zum größten Laternenumzug Wittens, den die Gemeinde Sankt Marien traditionell organisiert. Mit bunt schimmernden Laternen zog der lange Zug, angeführt vom heiligen Sankt Martin auf seinem treuen Ross, durch den Stadtpark zum Rathausplatz. Dort wurde, bewacht von Fackelträgern, die Geschichte des heiligen...

  • Witten
  • 13.11.12
Überregionales
Beim größten Martinszug  der letzten Jahre folgten Kinder und Erwachsene der Hellwegschule mit ihren leuchtenden Laternen St. Martin auf dem Pferd.

Martinszug der Hellwegschule mit Filmstar

Der große Martinszug an der Hellwegschule zog am Mittwoch zahlreiche kleine und große Besucher an. Weit mehr als 400 Kinder und Erwachsene gingen mit selbstgebastelten Laternen durch den näheren Schulbezirk „So viele wie noch nie in den letzten Jahren“, meinte Dorfpolizist Detlev Werner, der für die Sicherheit auf der Straße sorgte. Allen voran ritt St. Martin auf dem Pferd. Wie schon seit vielen Jahren übernahm Siegfried Scherer diese Rolle auf seinem Pferd „Pluto“, das inzwischen schon ein...

  • Witten
  • 11.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.