Hitze

Beiträge zum Thema Hitze

Natur + Garten
After-Work-Job: Die gute Tat, wässern Sie Ihre Bäume und Sträucher vor der Haustür!

Die Natur braucht dringend Wasser:
Bewässern Sie die Bäume vor Ihrer Tür!

Ratingen. Ratingen. Das Amt Kommunale Dienste, Abteilung Stadtgrün, ruft alle Bürger auf, beim Gießen der Straßenbäume zu helfen. Die lange Hitzeperiode und die damit verbundene fortschreitende Trockenheit setzt vor allem jüngeren Bäumen sehr zu. Diese brauchen besonders viel Wasser, denn ihre Wurzeln reichen noch nicht tief genug, um sich selbst zu versorgen. Die Abteilung Stadtgrün setzt alles daran, die Bäume vor dem Vertrocknen zu schützen, bittet aber auch alle Bürgerinnen und Bürger, ihr...

  • Ratingen
  • 24.07.19
Ratgeber

Achtung Hitze!
Keine Tiere im Auto lassen

Es ist traurig genug, wenn man immer noch darauf hinweisen muss, aber: Bei dieser Hitze sollten keine Tiere im Auto "geparkt" werden. Falls man ein Tier in einem Pkw entdeckt, sollte man sofort handeln und die Polizei verständigen!

  • Essen-Borbeck
  • 23.07.19
Natur + Garten

Aufruf an alle Bürger:
Straßenbäume brauchen Wasser

Ratingen. Das Amt Kommunale Dienste, Abteilung Stadtgrün, ruft alle Bürger auf, beim Gießen der Straßenbäume zu helfen. Die lange Hitzeperiode und die damit verbundene fortschreitende Trockenheit setzt vor allem jüngeren Bäumen sehr zu. Diese brauchen besonders viel Wasser, denn ihre Wurzeln reichen noch nicht tief genug, um sich selbst zu versorgen. Die Abteilung Stadtgrün setzt alles daran, die Bäume vor dem Vertrocknen zu schützen, bittet aber auch alle Bürgerinnen und Bürger, ihr dabei zu...

  • Ratingen
  • 04.07.19
Ratgeber

Achtung!!!!
Auch Hunde niemals im Auto zurücklassen

Ratingen. Bei sommerlichen Temperaturen leiden nicht nur Menschen unter der Hitze, auch bei Vierbeinern ist Vorsicht geboten. Ein abgestelltes Auto kann für zurückgelassene Hunde zur Todesfalle werden. ADAC Untersuchungen zeigen, dass es im Fahrzeug schnell bis zu 60 Grad heiß wird, es droht Lebensgefahr. Auch leicht geöffnete Seitenscheiben verhindern nicht, dass die Temperaturen rasant ansteigen. Der ADAC Nordrhein rät deshalb, auch Tiere niemals im verschlossenen Auto zurückzulassen. Selbst...

  • Essen-Borbeck
  • 04.07.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.