Industriegeschichte

Beiträge zum Thema Industriegeschichte

Sport
Der ehemalige Museumsleiter Herbert Niewerth führt die Radtour.

Tour vom Waltroper Hebewerk zum Hoesch-Museum
Industriegeschichte auf dem Rad erleben

Industriegeschichte einmal anders erleben: Immer am Kanal entlang zum Hoesch-Museum im Dortmunder Norden führt eine Radtour, zu der der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) am Sonntag, 27. September, von 11 bis 18 Uhr einlädt. Die 38 Kilometer lange Radtour beginnt am Schiffshebewerk Henrichenburg. Entlang des Dortmund-Ems-Kanals fahren die Teilnehmer zum 15 Kilometer entfernten Dortmunder Hafen und von dort aus weiter zum Hoesch-Museum. Unterwegs erzählt der ehemalige LWL-Museumsleiter...

  • Waltrop
  • 24.09.20
Kultur
24 Bürgerreporter aus dem ganzen Ruhrpott mal wieder vereint.
28 Bilder

Lokalkompass Treffen
Ausflug zum Schiffshebewerk Henrichenburg

Es war mal wieder soweit, ein LK - Treffen stand an.  Diesmal sollte es nach ausführlicher Planung nach Waltrop zum LWL - Schiffshebewerk Henrichenburg gehen.  Für die Planung waren diesmal Ute Ortmann und Armin von Preetzmann zuständig, und was soll ich sagen, es war sehr schön! Danke an Ute und Armin für die tolle Organisation und dem dadurch resultierenden schönen Tag!! Zuerst ging es dank Ute zum Speisen in ein Restaurant, das war schon das erste Highlite, denn die Speisen waren sehr...

  • Waltrop
  • 30.10.19
  • 22
  • 9
Kultur
Das Hoesch-Museum in Dortmund ist Ziel der Radtour des LWL-Industriemuseums Henrichenburg.

Am Kanal entlang
Waltrop: Industriegeschichte per Rad erleben - Vom Schiffshebewerk zum Hoesch-Museum

Industriegeschichte einmal anders erleben: Immer am Kanal entlang zum Hoesch-Museum im Dortmunder Norden führt eine Radtour, zu der der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) am Sonntag, 16. Juni, von 11 bis 18 Uhr einlädt. Die 38 Kilometer lange Radtour beginnt am LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop. Entlang des Dortmund-Ems-Kanals fahren die Teilnehmer zum 15 Kilometer entfernten Dortmunder Hafen und von dort aus weiter zum Hoesch-Museum. Unterwegs erzählt der...

  • Waltrop
  • 10.06.19
Kultur
Herbert Niewerth leitet die Radtouren vom Schiffshebewerk Henrichenburg.

Industrie- und Schulgeschichte
Waltrop: Mit dem Rad zum Schulmuseum - Fahrradtour am Dortmund-Ems-Kanal

Industrie- und Schulgeschichte einmal anders erleben: Am Dortmund-Ems-Kanal entlang und über die Dortmunder Stadtteile Mengede, Bodelschwingh und Kirchlinde zum Schulmuseum nach Marten führt eine Radtour, zu der der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) am Sonntag, 2. Juni, von 11 bis 18 Uhr einlädt. Der ehemalige Museumsleiter Herbert Niewerth leitet die 38 Kilometer lange Tour. Unterwegs gibt er viele Informationen über die Geschichte des ersten Ruhrgebiets-Kanals, den Kaiser Wilhelm II....

  • Waltrop
  • 31.05.19
Sport
Die Radtour führt vom Schiffshebewerk Henrichenburg nach Dortmund.

Waltrop: Radtour zum Dortmunder Hafen

Industriegeschichte einmal anders erleben: Immer am Kanal entlang bis zum Dortmunder Hafen führt die Radtour, zu der der Landschaftsverband Westfalen-Lippe am Karfreitag, 19. April, von 11 bis 18 Uhr einlädt. Die 35 Kilometer lange Fahrt leitet der ehemalige Museumsleiter Herbert Niewerth, der sich auch noch im Vorstand des Fördervereins engagiert. Unterwegs gibt Herbert Niewerth viele Informationen über die Geschichte des ersten Ruhrgebiets-Kanals, den 1899 Kaiser Wilhelm II. eröffnet hat....

  • Waltrop
  • 13.04.19
Natur + Garten
Mit dem "Willi" zu den Sehenswürdigkeiten der Kanäle.

Datteln: VHS-Rundfahrt mit dem „Willi“ zu den Sehenswürdigkeiten der Kanäle

Unter dem Titel „Schwimmende Industriegeschichte“ lädt die VHS der Stadt Datteln ein, mit Schiffern ins Gespräch zu kommen. Dabei genießen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine entspannte wie informative Rundfahrt zu den Sehenswürdigkeiten der Kanäle, die mit viel Hintergrundwissen erläutert werden. Dazu bietet die VHS am Samstag, 8. September, zwei Fahrten an: einmal von 14.15 bis 16.30 Uhr und einmal von 17.30 bis 19.45 Uhr. Das historische Binnenschiff „Willi“ von 1909 besucht nun schon...

  • Datteln
  • 05.09.18
Kultur
Die Radtour zur Künstlerzeche "Unser Fritz" startet am Schiffshebewerk Henrichenburg. ^Foto: LWL/Hudemann

Waltrop: Radeln und Lernen - Industriegeschichtliche Radtour am 14. Mai

Vom Schiffshebewerk nach Herne und zurück führt eine industriegeschichtliche Radtour, die der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) am Sonntag, 14. Mai, von 11 bis 18 Uhr anbietet. Los geht es am LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg. Ziel ist die am Rhein-Herne-Kanal gelegene Künstlerzeche "Unser Fritz" in Herne-Wanne. Die etwa 40 Kilometer lange historische Radtour führt am Rhein-Herne-Kanal - der "B1 der Wasserstraßen" - entlang. Unterwegs erläutert der ehemalige...

  • Datteln
  • 10.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.