Kanu

Beiträge zum Thema Kanu

Sport
Max Rendschmidt und Max Hoff sind bei der Aktion "Ferienpaddeln" dabei.

STADTSPIEGEL verlost Tag für Kinder mit berühmten Kanuten
Olympia-Stars treffen

Kurz vor den Kanu-Rennsport-Weltmeisterschaften in Szeged (Ungarn) können zehn bis 15-Jährige wieder einen sportlichen Tag in den Sommerferien mit den amtierenden Kanu-Olympiasiegern Max Rendschmidt und Max Hoff verbringen. Zum elften Mal starten Allbau GmbH und die Kanusport-Gemeinschaft Essen (KGE) die Aktion für Kinder, die vom Stadtspiegel Essen präsentiert wird. Bis zu zwölf Kinder können die Weltklasse-Athleten, die erst vor kurzem bei den Weltcups in Poznan und Duisburg verschiedene...

  • Essen-Süd
  • 12.07.19
LK-Gemeinschaft
Die Kanu-Weltmeister Max Hoff und Max Rendschmidt werden die Nachwuchs-Kanuten unter die Fittiche nehmen. Foto: Freise

Schnell noch anmelden: Kanu-Ferienaktion in Essen

Schnell noch anmelden können sich Kinder zwischen 10 und 15 Jahren für einen Tag mit den amtierenden Kanu-Europameistern Max Rendschmidt und Max Hoff am Mittwoch, 20. Juli. Schon zum achten Mal starten Allbau AG und die Kanusport-Gemeinschaft Essen (KGE) diese Aktion - präsentiert vom Stadtspiegel Essen. Die Kinder lernen in zwei Wander-Canadiern auf dem Baldeneysee eine interessante Sportart kennen. Am Mittwoch, 20. Juli, beginnt der Tag um 10 Uhr am Regatta-Haus. Danach geht es auf den...

  • Essen-Werden
  • 15.07.16
  •  1
Sport
hier spielen die Berlin Lichtenberger gegen die Vorwerker Diakonie
10 Bilder

Special Olympics in Hannover-der Lauf der Spiele

Am Dienstag fanden bei Special Olympics bei sommerlichen Temperaturen die Wettkämpfe in den 18 Sportarten statt in Niedersachsens Landeshauptstadt Hannover Und die ersten Medaillen wurden im Boccia vergeben. Dann stelle ich kurz einmal Boccia vor: Boccia ist ein Spiel mit 8 Kugeln und dem kleineren Palino gespielt. In den Einzelwettbewerben darf jeder Spieler 4 Kugeln werfen und gewertet werden die drei Kugeln bestplaziert sind. Boccia wird seit 2002 beim SOD gespielt in Hannover werden...

  • Essen-Steele
  • 08.06.16
  •  1
LK-Gemeinschaft
10 Bilder

Gas geben an der Ostsee

Wenn der Sommer in der Stadt immer heißer wird, gehören Strand und Meer zu den inspirierenden Gedanken. Rund fünf Stunden entfernt vom Ruhrgebiet liegt an der mecklenburgischen Ostseeküste eine Urlaubsregion, die nicht nur Familien, sondern auch Paaren und Aktivtouristen eine Menge bieten kann. Der Küstenstreifen zwischen Flensburg und Usedom beeindruckt mit Stränden, Naturlandschaften und der beruhigenden Wirkung der ans Ufer brandenden Wellen. Kulinarische Highlights, Unterkünfte in jeder...

  • Essen-Steele
  • 31.10.15
Ratgeber
10 Bilder

Mit dem Kanu über die Warnow

Von Grebbin in der Nähe von Schwerin schlängelt sich das Flüsschen Warnow bis nach Rostock-Warnemünde, wo es in die Ostsee mündet. Über 150 Kilometer fließt die Warnow durch Wiesen, Wälder, Städtchen und unter Naturschutz stehende Durchbruchstäler. Befahren kann man die Warnow zum Beispiel mit Kajaks und Kanadiern. Wer sich rund eine Woche Zeit nimmt, kann den Fluss auf seinem Weg zum Meer begleiten. Durch den Service der örtlichen Kanuverleiher kann man sich aber auch auf die schönsten...

  • Essen-Steele
  • 24.10.15
  •  1
LK-Gemeinschaft
Daumen hoch: Machen die Fluten der Ruhr anfangs noch Angst, stellt sich schnell der Spaß ein. Fotos: Müller
13 Bilder

Premium-Paddel-Partner: Projekt „Kanu macht Schule“ kombiniert Sport, Spaß und Klassenbildung

Vorige Woche war die Klasse 9c der Realschule Am Stoppenberg zu Gast im Schwimmbad des SV Steele, um am Projekt „Kanu macht Schule“ der Jugendhilfe Essen (JHE) teilzunehmen. Dort lernen die Schüler zuerst Grundlagen des Kanufahrens, hinterher geht's zusammen die Ruhr hinauf. Die Aktion ist eine tolle Gelegenheit, die Klassengemeinschaft zu stärken – denn hier sitzen alle in einem Boot. „Ich hatte es meinen Schülern schon im letzten Jahr versprochen“, verrät Johannes Kruse, Lehrer der 9c der...

  • Essen-Nord
  • 30.05.15
  •  1
LK-Gemeinschaft
Palmen, Wasser, Badeverbot? In die Ruhr dürfen die Kids zum Schwimmen zwar nicht, dafür können sie sich im Becken austoben. Fotos: Müller/JHE
3 Bilder

Ferienspaß: Strandurlaub in Steele

Nur selten wird das Motto „Sommer, Sonne, Stressverbot“ des Ferienprogramms der Jugendhilfe Essen gGmbH (JHE) so ausgelebt wie beim Wasserspaß in Steele: Kanu fahren auf der Ruhr, plantschen im Schwimmbad oder einfach auf dem Grün ein Buch lesen – hier können Kinder die Seele baumeln lassen. Schon im achten Jahr bieten die JHE-Pädagogen Heike Hoffmann und Klaus Orfeld die Steeler Stranderholung an. Den Kindern gefällt‘s: Nicht nur kommen einige zum wiederholten Male, manche helfen inzwischen...

  • Essen-Steele
  • 04.08.14
Sport
Die Kanu-Weltmeister Max Hoff und Max Rendschmidt werden die Nachwuchs-Kanuten unter die Fittiche nehmen. Foto: Freise

Verlosung: Mit Kanu-Weltmeistern trainieren!

Schon zum sechsten Mal starten der STADTSPIEGEL ESSEN, die Kanusport-Gemeinschaft Essen (KGE) und die Allbau AG eine tolle Aktion für Kinder, die in den Sommerferien daheim sind. 20 Kinder zwischen 10 und 15 Jahren können am 12. August einen Tag mit den amtierenden Kanu-Welt- und Europameistern Max Rendschmidt und Max Hoff gewinnen, die vielleicht dann auch einen weiteren Titel von den Weltmeisterschaften Anfang August in Moskau errungen haben werden. Die beiden Essener Ausnahmesportler...

  • Essen-Süd
  • 31.07.14
LK-Gemeinschaft
Hohe Kunst: Wer im Stehen paddelt, ist schon mit allen Wassern gewaschen. Fotos: Müller/JHE
3 Bilder

Wasserspaß in Steele: Vier Kids, ein Kanu

Teamwork und jede Menge Spaß: Ende Juni trat die Klasse 5G des Bischöflichen Gymnasiums Stoppenberg im Schwimmbad des SV Steele zum Kanu-Fahren auf der Ruhr an. Das von Heike Hoffmann und Klaus Orfeld organisierte Angebot der Jugendhilfe Essen gGmbH (JHE) ist sowohl in den Ferien als auch für die Klassen, die noch während des Schuljahres kommen, immer ein Renner. Der Spaß am Paddeln hat dabei genauso großen Stellenwert wie die Zusammenarbeit untereinander. Ab Montag, 7. Juli, können Kinder beim...

  • Essen-Steele
  • 02.07.14
Sport
In einem Boot mit Weltmeister Max Hoff.
2 Bilder

Junge STADTSPIEGEL-Leser paddelten mit Kanu-Weltmeister Max Hoff

„Das war cool!“, war die einhellig Meinung der acht 9 bis 14-jährigen Jungkanuten, die zusammen mit dem am Samstag frisch gekürten Kanu-Weltmeister Max Hoff einen Tag auf und am Baldeneysee verbrachten. Die Kinder-Kanu-Ferienaktion, die der STADTSPIEGEL zusammen mit der Kanugemeinschaft Essen KGE und der Allbau AG zum vierten Mal organisierte, startete wieder vor dem Regatta-Haus am Baldeneysee. Nach kurzer Begrüßung und grundlegenden Erläuterungen zum Einmaleins des Kanusports und Paddelns...

  • Essen-Süd
  • 13.09.13
Sport
Freuen sich schon auf die Kanu-Tour mit den STADTSPIEGEL-Gewinnern (v.l.): Dieter Remy (Allbau), Max Hoff (Kanu-Weltmeister) und Anna Kowald (Kanu-Junioren-Weltmeisterin).Foto: Gohl

Allbau und Kanugemeinschaft Essen laden zur Kanu-Tour mit Weltmeistern

Schon zum fünften Mal starten Allbau AG und die Kanusport-Gemeinschaft Essen (KGE) eine tolle Aktion für Kinder, die in den Sommerferien daheim sind - präsentiert vom STADTSPIEGEL ESSEN. Bis zu 20 Kinder zwischen 10 und 15 Jahren können einen Tag mit der Kanu-Junioren-Europa- und -Weltmeisterin Anna Kowald und dem mehrfachen Kanu-Weltmeister und Olympia-Dritten Max Hoff gewinnen, der vielleicht dann auch einen weiteren Titel von den Weltmeisterschaften Ende August in Duisburg errungen haben...

  • Essen-Süd
  • 19.08.13
  •  1
LK-Gemeinschaft
Chaos und Spaß beim Ablegen.
3 Bilder

Bildungspartner Schule: Ruhrodyssee der Fluss-Indianer

Kann ein Kanu nicht kentern? Eigentlich schon, aber beim Ausflug der Klasse 5e ist niemand ins Wasser gefallen. Auch wenn Spaß beim Projekt „Kanu macht Schule!“ der Jugendhilfe Essen im Vordergrund steht, nehmen die Kinder einen Schatz wichtiger Erfahrungen mit nach Hause und blicken auf einen aufregenden, anstrengenden und lehrreichen Tag zurück. Seit 2012 bieten Klaus Orfeld und Heike Hoffmann von der Jugendhilfe Essen gGmbH (JHE) das Projekt „Kanu macht Schule!“ an. Ihre persönliche...

  • Essen-Steele
  • 18.06.13
Sport
105 Bilder

Kanu-Spaß mit dem Weltmeister

In Zusammenarbeit mit der Allbau AG verloste der STADTSPIEGEL ESSEN 20 Plätze für die Ferienaktion „Ein Tag mit Kanu-Weltmeister Tomasz Wylenzek“. Die Gewinner lernten vom Profi Tipps und Tricks im Kanusport. Fotos: Hügens

  • Essen-Süd
  • 19.07.12
Sport

Mit dem Weltmeister paddeln

Schon zum vierten Mal starten Allbau AG,die Kanusport-Gemeinschaft Essen (KGE) und der STADTSPIEGEL am 18. Juli eine tolle Ferien-Aktion für Kinder. Die Nachwuchs-Kanuten im Alter zwischen 10 und 15 Jahren können mit dem Essener Ausnahmesportler Tomasz Wylenzek, der um wenige Zentimeter die Qualifikation für die Olympischen Spiele verpasst hat, in zwei Wander-Canadiern auf dem Baldeneysee eine interessante Sportart kennenlernen. Dabei wird Wylenzek bestimmt auch wieder erklären, wie man...

  • Essen-Süd
  • 10.07.12
Natur + Garten
4 Bilder

Ausflug nach Essen Steele.

Die DSW freut sich. Wirbt auch großflächig auf ihren Plakaten. Hat man so ein Ticket mal in der Tasche, besucht man an seinen wenigen freien Tagen gerne mal die Nachbarn und schaut, was es so zu entdecken gibt. Dieses Mal wurde Steele nicht verschont. In den nächstbesten Bus gestiegen mit Endziel irgendeine Burgruine, aber zwischendurch dann doch was anderes entdeckt, konnte man seinen halben Nachmittag auch einen schönen Wanderweg am Fluss entlangwandern und ein paar stimmungsvolle Aufnahmen...

  • Essen-Steele
  • 22.05.12
Sport

KURIER-Serie Teil 3: Was machen eigentlich Kanuten im Winter?

Im Sommer paddeln sie auf der Ruhr - im Winter zieht es sie in die Sporthalle. Hier spielen die Kanuten Volleyball. Bis zum Saisonstart im März/April müssen sie schließlich in Form bleiben. Wir sprachen mit dem Vereinsvorsitzenden Hermann Wölki. Herr Wölki, was machen Kanuten eigentlich im Winter? Hermann Wölki: Auf dem Wasser passiert nichts. Wir bieten unseren Vereinsmitgliedern aber die Möglichkeit, am Volleyballtraining in der Sporthalle teilzunehmen. Wer lieber an der frischen...

  • Essen-Steele
  • 17.02.12
Sport
Die Kanu-Weltmeister Tomasz Wylenzek und Max Hoff.

Kanu-Weltmeister mit Kindern auf Tour

Für alle sportbegeisterten Kinder veranstaltet der STADTSPIEGEL in Zusammenarbeit mit der Allbau AG und der Kanusport-Gemeinschaft Essen (KGE) auch in diesem Jahr wieder eine tolle Mitmachaktion. Zusammen mit den mehrfachen Kanu-Weltmeistern Max Hoff und Tomasz Wylenzek können bis zu 20 Kinder zwischen 10 und 15 Jahren einen tollen Kanu-Tag gewinnen. Die Allbau AG, Essens größter Wohnungsanbieter, ist einer der größten Sportsponsoren in Essen und unterstützen auch seit vielen Jahren die...

  • Essen-Süd
  • 08.08.11
  •  1
Sport
Jeweils 10 Menschen mit und ohne Behinderung paddeln in den Booten beim integrativen Drachenbootrennen auf dem Baldeneysee
13 Bilder

Mehrfacher Weltmeister kam zum 6. integrativen Drachenbootrennen

RWE unterstützte den Unified Dragons Cup 2011 Jede Menge Spaß hatten am 1. Juli 2011 rund 700 Sportler aus ganz Nordrhein-Westfalen (und dem Saarland) beim 6. integrativen Drachenbootrennen, denn an der Regattastrecke des Baldeneysees in Essen ging es richtig zur Sache: In bunten Kostümen traten pro Durchgang vier Boote mit jeweils 20 Sportlern (je zehn mit und ohne Behinderung) an und paddeln um die beste Platzierung im Dragons-, Winners- oder Champions-Cup. Als haushohe Favoriten des...

  • Essen-Werden
  • 07.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.