Kinderschutzbund Sonsbeck

Beiträge zum Thema Kinderschutzbund Sonsbeck

Vereine + Ehrenamt
Die Organisatorinnen des Weltkindertages in Sonsbeck hoffen auf interessante Spenden.

In Sonsbeck feiert der Kinderschutzbund mit kleinen und großen Besuchern
„Ein Kinderlachen ist wie eine Blumenwiese“

Sonsbeck. Anlässlich des bevorstehenden Weltkindertages, der in Sonsbeck am Freitag, 20. September, ab 15 Uhr am Kastell gefeiert wird, planen die Flüchtlingshilfe und die Nachbarschaftsberatung erstmals ein Gemeinschaftsprogramm. Gemäß dem Motto: „Ein Kinderlachen ist wie eine Blumenwiese“ wollen die Organisatoren nicht mehr benötigte Fahrräder, Roller, Dreiräder, Skateboards oder Rollerskates farbenfroh gestalten und an Kinder, die noch keines haben, verschenken. Wer ein gebrauchtes...

  • Sonsbeck
  • 17.09.19
Überregionales
Auf dem Foto (v.li.): Gerd Heursen (Sparkasse), Mila Verhülsdonk, Jörg Giesen (beide Gemeinde Sonsbeck), Petra Olfen (Kinderschutzbund), Marc Torke und Bürgermeister Heiko Schmidt.

Schutzbund möchte glückliche Kinderaugen sehen

„Machen Sie kleinen Menschen eine große Freude!“ So bittet der Kinderschutzbund Sonsbeck/Xanten um Mithilfe aus der Bevölkerung. Am Weihnachtsbaum im Rathaus Sonsbeck hängen gelbe Papphände mit Wünschen kleiner Menschen. Außerdem hängen Sterne im Baum, auf denen sich größere Wünsche für Familien befinden. Diese können von Kegelclubs, Nachbarschaften oder Menschen, die größere Wünsche erfüllen wollen, erworben werden. Wer einen Wunsch erfüllen möchte, kann sich eine Hand oder einen Stern...

  • Sonsbeck
  • 03.12.15
  •  1
Überregionales

"Gute Seele": Tilde Hoffmann ausgezeichnet

Der Kinderschutzbund Sonsbeck hat Tilde Hoffmann aus Niedermörmter mit der Auszeichnung „Gute Seele“ geehrt. Die 88-Jährige lässt seit 10 Jahren unermüdlich ihre Stricknadeln klimpern und hat schon unzählige Socken gestrickt hat.Die Socken werden in den betreuenden Familien verschenkt oder in der Kinderoase verkauft. Der Erlös ist für den Kinderschutzbund bestimmt.) Die Vorsitzende des Kinderschutzbundes Petra Olfen besuchte in diesen Tagen „Tante Tilde“ und überraschte sie mit der Ehrung und...

  • Kalkar
  • 12.11.13
Überregionales
Das Organisationsteam mit Mila Verhülsdonk (Gemeinde Sonbeck), Fabienne Teichner (Initiative Integratives Leben) und Petra Olfen (Kinderschutzbund, AK Peter-Pan) freuen sich schon auf Freitag.                         Foto: privat

Kinderlärm ist Zukunftsmusik

Am Freitag, 16. September, findet zum 10. Mal der Weltkindertag statt. Hierzu gibt es auf dem Sonsbecker Rathausvorplatz von 15 bis 18 Uhr vom Deutschen Kinderschutzbund ein buntes Programm. Es steht unter dem Motto: „Mit Pauken und Trompeten - Kinderlärm ist Zukunftsmusik“. Folgende Aktionen findet satt: Instrumente basteln (DRK); Rasseln (Kreis Wesel) und Schellen (AWO-Kindergarten); Basteln; Spielmobil (Kreis Wesel); Malen mit Straßenkreide (Grundschule); Dosen werfen, Enten angeln...

  • Sonsbeck
  • 14.09.11
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.