Kultur

Beiträge zum Thema Kultur

Kultur
39 Bilder

Start mit der Kultur
Bürgermeister Sabina Müller würdigt kulturelles Ehrenamt in der Kulturschmiede

Ehrenamt war und ist immer ein wichtiger Bestandteil bürgerschaftlichen Engagements. Vieles wäre nicht möglich ohne das Anpacken von den zahllosen Menschen in Deutschland. Erhebungen gehen davon aus, dass jeder Dritte in der Bundesrepublik in irgendeiner Form seine Kraft freiwillig zur Verfügung stellt. Gerade auch in Fröndenberg gibt es ein vielfältiges ehrenamtliches Engagement in Gruppierungen oder Vereinen, sei es im Bereich der Brauchtumspflege oder auf sozialen, sportlichen oder...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 24.05.22
Kultur
91 Bilder

Kultur
Ausstellungseröffnung "Die 70er Jahre" - Gut Rödinghausen, Donnerstag, 10.03.2022, 19.00 Uhr

Gut Rödinghausen, Fischkuhle 15, 58710 Menden Da kommen Erinnerungen hoch: Am Donnerstag, 10. März 2022, um 19.00 Uhr wird im Kaminsaal von Gut Rödinghausen die neue Sonderausstellung über die 1970er Jahre in Westfalen eröffnet. Schon einen Tag früher durfte ich mich in den Räumlichkeiten umsehen. Es wurde noch fleißig gewerkelt. Vieles erinnerte mich an meine Jugend. Es werden dort Einblicke in ganz unterschiedliche Themenfeld gegeben: Politik und Bildung, ebenso Disco und Musik, Protest,...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.03.22
Ratgeber
Nach Absage des Konzerts von Extrabreit gingen die Karten per Einschreiben an Eventim zurück.
Fotos (2): Marc Keiterling
2 Bilder

Eventim trotzt Landgerichtsurteil
Vorsicht, „Abzocke“!

Seit mittlerweile fast einem Jahr laufen viele Beschwerden über den Tickethändler Eventim bei den Verbraucherzentralen auf. Der börsennotierte Dienstleister der Unterhaltungsbranche, 1989 unter dem Namen Computer Ticket Service (CTS) gegründet, behält aktuell offensichtlich einen Teil von Ticketpreisen – die in diesen enthaltenen Vorverkaufsgebühren - ein, wenn Veranstaltungen wegen Corona ausfallen. Dies tut das Unternehmen, obwohl das Landgericht München I am 9. Juni 2021 (Az. 37 O 5667/20,...

  • Essen
  • 24.01.22
  • 2
  • 5
Kultur
Der dritte Film der Edutainment-Serie stellt Kaiser Wilhelm II. in den Mittelpunkt. Ab dem 14. Januar gibt es den Trailer zu sehen, ab dem 21. Januar den Film in kompletter Länge. Foto: Bernadette Lange/Märkischer Kreis
2 Bilder

Dritter Film über preußische Wurzeln
Der letzte deutsche Kaiser Wilhelm II.

Ab dem 14. Januar steht der letzte deutsche Kaiser Wilhelm II. im Mittelpunkt des dritten Preußen-Filmes auf dem YouTube-Kanal des Märkischen Kreises, zunächst als Trailer. Am 21. Januar gibt es den kompletten Film dann zu sehen. Der zehnminütige Film beantwortet die Frage: Welche Verbindung besteht zwischen dem König von Preußen und letzten deutschen Kaiser und dem Märkischen Sauerland? Politisch-Historische EreignisseDer Film startet mit einem politisch-historischen Ereignis: Am 9. November...

  • Iserlohn
  • 13.01.22
Kultur
Im Künstlerinnengespräch verrät Johanna Steindorf welche Entstehungsgeschichte hinter dem Audio-Walk steckt und welche Intention sie bei dem Projekt verfolgt hat.

Die Kunst des Audio-Walks
Johanna Steindorf: "Natur ist unsichtbar"

Künste und die Faszination dafür, haben unzählige Facetten. Es sind oft die identischen Fragen, die Kunstschaffende mit ihrer Arbeit beim Betrachtenden aufwerfen: Welche Entstehungsgeschichte steckt hinter dem Werk? Was genau ist die Intention dabei gewesen? Oft müssen diese Fragen offen bleiben. Nicht aber, wenn es um den Audio-Walk "Natur ist unsichtbar" der zeitgenössischen Künstlerin Johanna Steindorf geht. Ein Künstlerinnengespräch gibt nun Antworten. Kreis Unna. Der eigens für die...

  • Holzwickede
  • 01.06.21
Kultur
Im Jahr 2020 konnten bis jetzt nur 27 Schulausflüge mit dem Kultursprinter Märkischer Kreis durchgeführt werden. Die Burg Altena ist dabei nur eins von zwölf kulturellen Zielen im Kreis.

Für das Jahr 2020 hatte der Märkische Kreis seinen Zuschuss auf 25.000 Euro erhöht.
Gelder für den Kultursprinter Märkischer Kreis verfallen nicht

Die Corona-Pandemie mache sich in der Statistik des Kultursprinters Märkischer Kreis der vergangenen Monate deutlich bemerkbar, heißt es seitens des Märkischer Kreises. Der Kultursprinter MK ermöglicht Schulklassen einen kostenlosen Transport zu Museen im Märkischen Kreis. Im Jahr 2020 konnten bis jetzt 27 Fahrten durchgeführt werden. Zum Vergleich: Im gesamten Jahr 2019 fanden insgesamt 139 Fahrten mit dem Kultursprinter statt. 55 Fahrten mussten 2020 storniert werden. Diese Absagen sind das...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.11.20
Kultur
Das Theater con Cuore präsentiert eine fantasievolle Neuinszenierung des 70er Jahre Klassikers in der sich im wahrsten Sinne des Wortes alles um das FlieWaTüüt dreht.
2 Bilder

Verschiebung der Reihe ins nächste Jahr
Neue Termine für Kindertheater in Fröndenberg

Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation hat die Stadt Fröndenberg/Ruhr entschieden, auch die weiteren für dieses Jahr geplanten Kindertheater in der Kulturschmiede auf das kommende Jahr zu verschieben. "Die Kulturschmiede als geplanter Veranstaltungsort bietet nicht den ausreichenden Platz einer Bestuhlung, welche die Hygienevorschriften erfüllen würde, heißt es aus dem Kulturbüro. Weiterhin lebt das Kindertheater von der Lebendigkeit und dem Aktionismus der Kinder in der Vorstellung und das...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 09.06.20
Kultur
Schriftstellerin Maria Knissel liest in Balve.

Maria Knissel liest in Balve aus ihrem neuestem Buch
"Genuss und Buch" - wird verschoben

Aktualisierung Donnerstag, 12. März, 16.10 Uhr: Die Stadt Balve informiert, dass die Veranstaltung "Genuss und Buch“ verlegt wird. Die Lesung von Maria Knissel, die mit sehr viel Verständnis auf die Verschiebung reagierte, wird im Herbst diesen Jahres in der städtischen Bücherei nachgeholt. Der neue Termin wird frühzeitig bekannt gegeben. Das Pfand für diese Karten kann in der Bücherei oder im Innenstadtbüro gegen Vorlage der Karte wieder eingetauscht werden. Ursprünglicher Beitrag: Die in...

  • Balve
  • 10.03.20
  • 1
  • 1
Kultur
2 Bilder

Grandmaster of Comedy in der Wilhelmshöhe
Das Warten auf Michael Mittermeier hat ein Ende

Premiere in Menden mit Michael Mittermeier. In der seit Wochen ausverkauften Wilhelmshöhe begeisterte ein Grandmaster of Comedy 800 Zuschauer. Diesmal kein Bayer auf Rügen. Sondern: Schwabing meets Sauerland. Genauer: Michael Mittermeier meets Menden. Härtetest für die Lachmuskeln. Stand-up-comedy, die das Publikum mitriss. Der Pointenjäger aus München: ein Wanderer zwischen den Humor-Welten. Derb, schlagfertig, populistisch, ernst und politisch. Ein Mann, ein Mikro, keine Regeln (Mittermeier...

  • Menden (Sauerland)
  • 13.02.20
Kultur
Olaf Schubert gibt sich erneut in Menden die Ehre.

Der Vorverkauf für Auftritt in Menden läuft
"Zeit für Rebellen" mit Olaf Schubert

Endlich ist er wieder da: Olaf Schubert, der Mann mit dem Karo Pullunder. Er ist ein Weltverbesserer und Humorist und kommt auf Einladung vom phono-forum am Mittwoch, 25. März, in die Wilhelmshöhe Menden. Um 19.30 Uhr präsentiert er dort sein neuestes Programm "Zeit für Rebellen". Dass Olaf Schubert national wie international zu den ganz Großen gehört, nun, das gilt als unumstößlich. Schließlich hat er nicht nur die Wende im Osten eingeleitet, sondern auch alle anderen Umwälzungen der Welt live...

  • Menden (Sauerland)
  • 22.01.20
  • 1
Kultur
Germanist und Autor Peter Schütze.

"Melange" lädt in Schokoladenmanufaktur ein
Theodor-Fontane-Abend

Menden. Am Mittwoch, 23. Oktober, lädt der Verein Melange zu einem Theodor-Fontane-Abend mit Peter Schütze in die Schokoladenmanufaktur Sauerland, Kirchstraße 5, ein. Apotheker, Kriegsberichterstatter und Theaterkritiker war Theodor Fontane (1819 - 1898), bevor er als Meister der Novelle und des realistischen Romans („Effi Briest“, „Frau Jenny Treibel“, „Der Stechlin“) Weltruhm erlangte. Seine dichterische Laufbahn begann Fontane um 1850 mit Lyrik und Balladen. Einige der berühmtesten („Herr...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.10.19
Kultur
"herrH" alias Simon Horn ist Kinderheld aus Berufung, er fasst die Welt der Kinder in Worte, findet Töne dazu und verwandelt sie in mitreißende Songs.

Von Konzert bis Lesung
Kultur kompakt

KonzertEs ist zwar noch etwas hin, aber die Verantwortlichen des Mendener Live Klubs Woanders freuen sich jetzt schon, dass der aus dem Fernsehen bekannte Kinderliedermacher "herrH" am Sonntag, 26. Januar, in der Marktstraße 1 in Menden zu Gast ist. "herrH" steht für "Neue Deutsche Kindermusik", zeitgemäß und kindgerecht für die ganze Familie, so die Künstler-Presseinfo. Einlass ist um 10.30 Uhr, das Konzert beginnt um 11 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es bei: Die Rille in Menden und Eventim. ...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.10.19
Kultur
Die gebürtige Mendenerin Janina Becker, mittlerweile in Köln lebend, kommt mit ihrer neu formierten Band für einen Abend zurück nach Menden.
2 Bilder

Neues Jahresprogramm im SCARAMOUCHE
Die "Katastrophen" laden ein

Menden. Die Katastrophen Kultur präsentiert ihr neues Programm für das Jahr 2019/2020 im SCARAMOUCHE, dem Zimmertheater unter dem Mendener Hallenbad. Die Saison startet am Freitag, 11. Oktober, dann feiert die neue Eigeninszenierung „Der Teufel lädt ein“ Premiere. Den Besuchern wird im Theater das Gruseln und Schaudern gelehrt. Gary Miller führt Regie bei vier Einaktern, die auf das bevorstehende Halloween einstimmen. Die letzte Veranstaltung am 31. Oktober ist verbunden mit einer...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.09.19
Kultur
Für die neue Herbstinszenierung „Patrick Anderthalb“, in dem es um wichtige gesellschaftliche Themen geht, wird bereits fleißig geprobt.

Jahresprogramm mit Eigenproduktionen und abwechslungsreichen Musik-Acts
M.A.T. lockt mit Vielfalt

Menden. Das M.A.T. hat einmal mehr ein umfangreiches Programm ausgearbeitet. Dabei treten nicht nur alle Altersklassen im M.A.T. auf, das Angebot spricht diese auch an. „Wir investieren schon einiges an Zeit, um dieses Programm zu planen“, erläutert der 1. Vorsitzende Chris Gruszien. Ab dem 4. Oktober ist das Ensemble21 (alle im Alter zwischen 18 und 30 Jahren) zum ersten Mal auf der Bühne. „Was ist der Mensch?“ Auf der Grundlage des „Woyzeck“ von Georg Büchner haben die jungen Erwachsenen eine...

  • Menden (Sauerland)
  • 21.09.19
Kultur
Thema Annette von Droste-Hülshoff - Miriam Berger und Xaver Römer rezitieren.
2 Bilder

Außergewöhnliche Darbietungen bei KunstFest PASSAGEN auf Rödinghausener "Droste"-Gut
Lust auf Kultur?

Menden. Vom 31. August bis zum 15. September bietet das KunstFest PASSAGEN auf dem frisch renovierten Gut Rödinghausen in Lendringsen ein hochkarätiges Kulturprogramm. Noch ist beim Verkauf der Karten "Luft nach oben", daher rühren wir mit diesem zweiten Teil des Stadtspiegel-Überblicks noch einmal die Werbetrommel. Sonntag, 8.September, 18 Uhr, und Dienstag 10. September, 20 Uhr: "Werther". "Werther" war der Schlüsselroman des Sturm und Drangs und der erste Bestseller der deutschen Literatur....

  • Menden (Sauerland)
  • 18.08.19
Reisen + Entdecken
¡Viva España!

Spanischkenntnisse im Praxistest
Sekundarschule Wickede - eine Schule in Europa

Wickede. 13 Schülerinnen und Schüler der Spanischkurse der Sekundarschule Wickede (Ruhr) reisten mit Spanischlehrer Dennis Hamacher und der stellvertretenden Schulleiterin Stefanie Tillmann für vier Tage nach Málaga und Granada. Dort hatten sie neben dem reichhaltigen kulturellen Angebot - in Granada wurde beispielsweise die zum UNESCO Weltkulturerbe gehörende Alhambra besichtigt - auch Gelegenheit, ihre Sprachkenntnisse im spanischen Alltag anzuwenden. Mit der Spanienreise konnte die Schule...

  • Wickede (Ruhr)
  • 26.07.19
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Vatertag auf Platte Heide
Die Ruhrtalbläser musuzieren

Vier Tage nach dem Schützenfest steht bereits die nächste Veranstaltung auf der Platte Heide an. Die Ruhrtalbläser und der Schützenverein 1959 e.V. Menden-Platte Heide bieten am Vatertag, 30. Mai 2019 ab 11.00 Uhr wie in den Vorjahren ein musikalisches Programm mit Biergartenatmosphäre, Kinderprogramm, Grillen, Kaffee und Kuchen für alle Wanderer und Wandergruppen zur kurzen oder längeren Rast an der Schützenhalle Platte Heide an. Bei schlechter Witterung findet die Veranstaltung in der...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.05.19
Kultur
Anna Polomoshnykh erhielt im Alter von 6 Jahren ihren ersten Klavierunterricht.
2 Bilder

Theater - Konzert - Kultur - Menden
Tipps der Redaktion

Mit dem Lokalkompass früher informiert - Zweimal pro Woche finden Sie nicht nur in der Printausgabe, sondern auch hier die aktuellen "Tipps der Redaktion". Sonderkonzert im "Westflügel" Werke von Scarlatti, Haydn, Schubert und Tschaikowsky - Der Förderverein der Städtischen Musikschule Menden lädt am Sonntag, 7. April, um 17 Uhr zu einem Klavierkonzert mit Anna Polomoshnykh ein. Der Eintritt ist frei(willig). Foto: Anna Polomoshnykh für die Musikschule Ein Stück wie aus dem Leben Das M.A.T....

  • Menden (Sauerland)
  • 04.04.19
  • 1
Kultur

Lange Nacht der Kultur
VHS mittendrin

Am Dienstag, 30. April (Walpurgisnacht) findet von 17 bis 23 Uhr die 4. "Lange Nacht der Kulturen" statt. Mendens Kultur- und Bildungsinstitute, freie Kunstgalerien und die ausländischen Kulturvereine aus dem interkulturellen Freundeskreis präsentieren ihr großartiges Programmangebot mit viel Unterhaltung und laden zur Begegnung im Innenstadtbereich ein. Auch die VHS ist wieder mittendrin und präsentiert ihr Programm wieder im Café Arte. Das Programm der VHS an diesem Tag verbindet Literatur,...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.03.19
Kultur
Tim Becker - hier mit einigen seiner "Partner" - entführt das Publikum in seine verrückte Wohngemeinschaft.
5 Bilder

Vom Büro bis ins Schlafzimmer - Gäste in Kulturschmiede gewähren Einblicke
Alles, nur nicht "langweilig" ...

In seiner Serie "Kultur pur 2019" kann der Stadtspiegel in dieser Ausgabe schon mal verraten, dass ab nächste Woche in der Kulturschmiede Fröndenberg wieder herzlich gelacht werden darf. Fröndenberg. In diesem Jahr weht ein frischer Wind durch die Sitzreihen der Kulturschmiede, denn das Kabarettprogramm wartet mit ausschließlich neuen Gesichtern auf, teilt das Kulturbüro der Redaktion mit. Eröffnet wird die Spielsaison am Freitag, 25. Januar, von Stephan Bauer, der mit seinem Programm „Vor der...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 20.01.19
  • 1
  • 1
Kultur
Gemeinsam mit Elmar Lehnen eröffnet das Vokalquartett „consonanz à 4“ die Konzertsaison in der Vincenzkirche.

Neue Konzertreihe - Open Air - Traditionelles bleibt
Konzertsaal Vincenzkirche

Unter dem Titel "Kultur pur 2019" verrät der Stadtspiegel in dieser Ausgabe, auf welche Veranstaltungen sich Musikliebhaber im Bereich Kirchenmusik in St. Vincenz freuen können. Menden. Was erwartet die Stadtspiegel-Leser im neuen Kulturjahr? Christian Rose, Organist, Kantor und Chorleiter in der Vincenzgemeinde hat der Redaktion Neues zu berichten: Eine neue Konzertreihe mit Sommermusiken wird heißen "Bach am Bach". Der Kantor und Gäste planen für die Sonntage, 18. August, 25. August und 1....

  • Menden (Sauerland)
  • 08.01.19
  • 1
Kultur
Neues Rathaus am Marienplatz
83 Bilder

Wunderschönes München

Im Januar buchte ich schon ein paar Tage München. Dort war ich noch nicht und war nun neugierig was diese Stadt zu bieten hat. Nun ist es ja schon einige Zeit her, aber nun kommen endlich Fotos von meinem Sommerurlaub. Mama und Papa waren so lieb und haben uns zum Flughafen nach Dortmund gebracht. Kaum in der Luft waren wir auch schon wieder am Boden :-) Da wir Rückenwind hatten waren wir gut 10 Minuten zu früh in München gelandet. Koffer holen und dann zum Bahnschalter. Mit der S-Bahn ging es...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.10.18
  • 16
  • 12
Kultur

Mendener Schaubühne präsentiert "lesBar" im TAZ

Menden. Es geht wieder los! Die Mendener Schaubühne lädt zur ersten Veranstaltung der neuen Spielzeit 2018/2019 in das Theater Am Ziegelbrand ein. Zum 400-jährigen Jubiläum des Beginns des dreißigjährigen Kriegs hat Volker Fleige eine Lesung zusammengestellt, die er mit seinem bewährten Team am Mittwoch, 24. Oktober, 20 Uhr, und am Samstag, 27. Oktober, um 18 Uhr vortragen wird. Unter dem Titel „Was jetzt das Glück erhebt, wird morgen untergehn“ schlägt das Programm zum 30-jährigen Krieg einen...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.10.18
Kultur
Die "Men in Blech" haben ordentlich Luft in den Lungen.

"Luise heizt ein" - Thema Luft

Balve. Alles andere als nur "heiße Luft" wird am Samstag, 7. Juli, ab 17 Uhr beim Kulturfestival "Luise heizt ein" an der historischen Hochofenanlage in Balve-Wocklum geboten. Auf die Besucher warten zahlreiche Künstlerdarbietungen, die sich auf unterschiedliche Weise um das Thema Luft drehen. Mit dabei unter anderem die "Men in Blech" (Foto), die ordentlich Luft in den Lungen haben. Bei freiem Eintritt stehen außerdem spannende Mitmachaktionen und eine Überraschung für Kinder auf dem Programm....

  • Menden (Sauerland)
  • 05.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.