kunst-am-bau

Beiträge zum Thema kunst-am-bau

Reisen + Entdecken
Weltzeituhr (1969)
16 Bilder

Unterwegs in Berlin (2)
Rund um Fernsehturm und Alexanderplatz

Der FernsehturmDie Berliner sind um Superlative selten verlegen, aber hier haben sie Recht: Der Fernsehturm direkt neben dem Alexanderplatz ist mit 368 Metern das höchste Bauwerk Deutschlands. Er wurde 1969 eröffnet, ist 200 Meter höher als der alte Funkturm im Westen Berlins und galt zu DDR-Zeiten als nationales Symbol. Nach der Wiedervereinigung wurde der imposante, im internationalen Stil gebaute Turm zu einem Wahrzeichen für die gesamte Stadt. Als Aussichtspunkt mit Drehrestaurant...

  • Düsseldorf
  • 21.10.20
  • 16
  • 5
Politik
Heimat- und Bürgerverein Lohausen-Stockum e.V. und Siedlergemeinschaft Düsseldorf-Nord (seit 1931)

Fachverwaltung bei Fragenbeantwortung sehr zäh
U 81 – künstlerische Gestaltung vor Baugenehmigung

Düsseldorf, 29. April 2019 In der letzten Ratsversammlung wurde aus der ersten Sitzung der Kleinen Kommission (KK) U81 berichtet, z.B., dass die Bezirksregierung Düsseldorf einen Entwurf der voraussichtlichen Nebenbestimmungen des Planfeststellungsbeschlusses an die Stadt Düsseldorf übersandt habe. Für die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER fragte Dr. Wlecke nach, ob es sich bei diesen Nebenbestimmungen um den ursprünglich erwartenten Bedarfskatalog handele. Außerdem fragte er nach, ob in der...

  • Düsseldorf
  • 29.04.19
  • 1
Politik

Düsseldorf in Geiselhaft

Düsseldorf, 20. September 2018 OB Geisel hat heute den Haushaltsplanentwurf 2019 im Stadtrat eingebracht. Wie es ihm eigen ist, rechnete er wie jedes Jahr die Zahlen schön und schöner. Er behauptet schwarz auf weiß, dass das Jahr 2019 mit einem Überschuss von 2,4 Mio. € enden wird. Er setzt dabei voraus, das bei Grundstücksverkäufen 68.8 Mio. € höhere Gewinne erzielt werden und das die Steuereinnahmen um 36,6 Mio. € steigen. Der Überschuss ist sehr optimistisch geschätzt und bei nur geringeren...

  • Düsseldorf
  • 20.09.18
Kultur
9 Bilder

Mosaikwände am Rheinufer restauriert.

Nach der Restaurierung der Mosaik-Kunstwand am Burgplatz in Düsseldorf, erstrahlt sie nun im sensationellen Glanz. Nach den schlimmen Beschmirungen des Kunstwerkes wurde die Restaurierung in Auftrag gegeben. Mit Zustimmung des Künstlers wurde diese Wand abfotografiert, dann Stück für Stück abgetragen und jedes handgemalte Mosaikplättchen nun aus Keramik gefertigt, bemalt, gebrannt und wieder wie vorher montiert. Das Ergebnis ein Traum der sich umso mehr erschließt wenn man die Geschichte darum...

  • Düsseldorf
  • 27.05.17
  • 8
  • 5
Politik

Kulturmetropole Düsseldorf: Kunst am Kö-Bogen

In den letzten Tagen hat sich eine öffentliche Diskussion darüber entwickelt, ob und wie man den Kö-Bogen künstlerisch ausgestalten könne. Mit Recht wurde dabei angemerkt, dass eine solche Ausgestaltung auch durch die Stadtverfassung unterstützt wird. Die Düsseldorfer Stadtverfassung enthält Richtlinien über die Förderung von Kunst am Bau. Zitat: Als "Kunst am Bau" wird ein mit dem Bauwerk verbundenes Kunstwerk bezeichnet, das Teil der Architektur ist. Auch ein auf das Bauwerk bezogenes...

  • Düsseldorf
  • 17.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.