Alles zum Thema Kunstacker

Beiträge zum Thema Kunstacker

Politik
13 Bilder

Kunstacker in Kleve - war für Kunst gedacht, wird als Mülldeponie benutzt

Das Grundstück hinter dem ehemaligen 'Zum Kurfürsten' und dem Neubau daneben ist von einem Kunstacker zu einem echten Müllacker geworden. Heute bin ich wieder die Koekkoekstege hoch geklettert und habe mir den Kunstacker angeschaut. Da fielen mir die Augen fast aus dem Kopf, was ich da sah. Er ist zu einer Mülldeponie im Herzen der Stadt geworden. Säufer habe ihre leeren Flaschen dort entsorgt, Reifen wurden hingeschmissen, Pappkartons hingestellt, Gartenabfälle und sogar ein Weihnachtsbaum...

  • Kleve
  • 07.03.16
  •  1
  •  1
Kultur
12 Bilder

Die Sperrung des Koekkoekstege in Kleve ist wieder aufgehoben

Heute habe ich das Gelände des Kunstackers in der Karlstraße mal wieder besucht. Darauf ist, wie erwartet, immer noch nichts los. Baufacharbeiter dort teilten mir mit, dass Stadt Kleve den Kunstacker einrichten soll oder wenigstens subventionieren. Ich denke, dass Kämmerer Haas den Geldbeutel dafür nicht öffnen wird. Am Ende des “Kunstackers“ an der Kavarinerstraße wächst der Neubau gleichsam neben dem sanierten „Zum Kurfürst“ und soll etwa ähnlich aussehen wie er und deshalb zu diesem...

  • Kleve
  • 19.11.15
  •  3
  •  1
Kultur
11 Bilder

Die Erwartungen an den Kunstacker schwinden genauso wie der Wildwuchs darauf zunimmt

Die im Januar dieses Jahres angekündigten Pläne der großen Kunsteinrichtung auf dem Grundstück neben Haus Koekkoek von Max Knippert sind bis jetzt nicht ausgeführt. Im März wurden darauf Bäume und Sträucher entfernt, und es sah danach aus, dass nun endlich der Kunstacker angelegt werden sollte. Diese Arbeiten waren aber nicht dafür geplant, sondern es sollte ein Parkplatz für Baumaschinen und Lagerplatz von Baumaterialen hinter der ehemaligen Gaststätte „Zum Kurfürsten“ geschaffen werden, die...

  • Kleve
  • 31.07.15
  •  1
  •  2
Kultur

"kunstacker": Immer diese Missverständnisse

"Kunstgarten ‘kunstacker’ darf bleiben. Irritationen bei der Stadtverwaltung ausgeräumt" lautet die Überschrift einer Presseinformation von Künstler Max Knippert, die am Freitag herausgegeben wurde: "Künstler Max Knippert und die Spitze der Klever Stadtverwaltung unter der Leitung von Bürgermeister Theodor Brauer haben in einem offenen Gespräch Missverständnisse ausgeräumt. Max Knippert hat in diesem Gespräch die bei der Stadtverwaltung Kleve durch die intensive Diskussionen der letzten Tage...

  • Kleve
  • 13.07.12
  •  3