Kunstlicht

Beiträge zum Thema Kunstlicht

LK-Gemeinschaft

Das „Licht des Lebens“ strahlt das „Licht der Zukunft“ an, oder konkurriert es mit ihm?

Ich war gestern bei grauem Wetter in der Kalkarer Straße in Kleve unterwegs. Dieses Wetter macht nicht gerade fröhlich. Plötzlich gab es eine Lücke in der Bewölkung, und die späte Nachmittagssonne konnte sich für eine kurze Zeit zeigen. Es gelang ihr die Stimmung des grauen Wetters etwas aufzuheitern. Um 16.00 Uhr steht die Sonne im Spätherbst nicht gerade hoch. Ihre Tiefe Position sorgt für ein starkes Streiflicht mit langen Schatten. Dieses Licht geriet auf ein Lichtstudio in der Kalkarer...

  • Kranenburg
  • 18.11.14
Kultur
23 Bilder

Pharaonen im Kunstlicht Mumienperformance mit Ausdruckstänzer Rudi Behnke Kunstlicht 2012 / 3. November ab 18.00 Uhr

Die Künstler des ARTelier P2 (Brigitte Kolodzinski , Sabine Deutsch und Frank Gebauer) beschäftigen sich in ihrenWerken mit der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der ägyptischen Kunst und Kultur und ihre Auswirkung auf die Gesellschaft . In dem Gemälde “Göttliches Licht über Amarna“ verschmelzen anthroposophische und theosophische Themen zu einer mythologischer Einheit. Andere Bilder dieser Ausstellung sind geheimnisvolle Chiffren zum Pharaonen -und Königinnenkult und deren immer wieder...

  • Oberhausen
  • 02.11.12
Kultur
Venus
6 Bilder

Venus im Kunstlicht in Oberhausen

Kunstlicht Oberhausen 2011 auf der Niebuhrg. Am Samstag den 05.11.2011 um 18:00 Uhr machen Frank Gebauer und Brigitte Kolodzinski extra Licht im Atelier P2. Die Performance ist eine Gemeinschaftsarbeit von Frank Gebauer und Dorothea Weißbach. Die Ausführung zur Venus fand vor dem Atelier Brigitte Kolodzinski und Frank Gebauer statt. Die Betrachter, welche zugleich auch Akteure sein können, erleben, wie die Installation im Verlauf der Ausstellung zur Sozialen Plastik erweitert wird. Was ist das?...

  • Oberhausen
  • 05.11.11
Kultur

Künstlern über die Schulter gucken

„Kunstlicht“ heißt das Projekt, das am Samstagabend, 5. November, gestartet wird. Oberhausener Künstler öffnen ihre Ateliers, „um dem Publikum im Kunstlicht einen Einblick in ihr Schaffen zu geben“. An insgesamt zwölf Stationen, übers gesamte Stadtgebiet verteilt, können Kunstinteressierte den Schaffenden über die Schulter gucken. Mit dabei ist die Ateilergemeinschaft Jägerstraße, Jägerstraße 47 in Sterkrade. Gezeigt werden in der Zeit von 18 bis 23 Uhr Malereien von Christiane Neimand, Monika...

  • Oberhausen
  • 03.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.