Kurse

Beiträge zum Thema Kurse

Natur + Garten
Hannes Johannsen ist Diplom-Forstwirtschaft-Ingenieur sowie Sozialpädagoge. Er ist Leiter des Städtischen Forstreviers Heiligenhaus sowie des Umweltbildungszentrums und des Waldmuseums. Außerdem leitet er die Jägerkurse.

Rund um Wildtierkunde sowie Wald und Klimaschutz
Neuer Jägerkurs in Heiligenhaus startet

"Das Jagdrecht ist die ausschließliche Befugnis, auf einem bestimmten Gebiet wildlebende Tiere, die dem Jagdrecht unterliegen, (Wild) zu hegen, auf sie die Jagd auszuüben und sie sich anzueignen. Mit dem Jagdrecht ist die Pflicht zur Hege verbunden." So lautet der erste Paragraf des Bundesjagdgesetzes (BJagdG). Und nicht nur den lernen die Teilnehmer des neuen Jägerkurses, der am Dienstag, 1. September, in Heiligenhaus unter Leitung von Hannes Johannsen beginnt. Abschlussprüfung wurde...

  • Heiligenhaus
  • 03.07.20
Vereine + Ehrenamt
Edelgard Eichberg (links) und Conny Busch vom "Club" stellten das Herbstprogramm vor, das bis zum Jahresende mehr als 80 Kurse bietet.

Neues Herbstprogramm mit Kursen zu Kreativität und Wohlbefinden
„Club“ hat wieder viel zu bieten

Das neue Kursprogramm des „Clubs“ für das Halbjahr 2019 ist da und bringt neben Altbewährtem auch Neues. "Entspannungskurse für Kinder und Jugendliche wurden von den Eltern immer wieder gewünscht“, stellte „Club“-Chefin Edelgard Eichberg fest und hat jetzt Techniken im Angebot, die helfen sollen, mit Prüfungsstress umzugehen. Eine neue Pädagogin leitet nun den Gesprächskreis für Hochbegabte: „Wenn ich mit den Eltern spreche, stelle ich fest, dass es nicht nur ein Segen ist, ein hochbegabtes...

  • Heiligenhaus
  • 03.09.19
Überregionales
Raj Kesavan und Bastian Schlierkamp engagieren sich für effiziente Integration. Foto: PR

„Sprache als Schlüssel“ - gelebte Integration

Interaktiv e.V. aus Ratingen und Integrationshelfer e.V. aus Heiligenhaus realisieren in einem gemeinsamen Projekt „Sprache als Schlüssel“ erfolgreiche und effiziente Integrationsmaßnahmen. Die aktive und sinnvolle Integration von Flüchtlingen gehört (nicht nur) in Deutschland aktuell zu den vordringlichsten Aufgaben der Gesellschaft. Dabei hat sich herausgestellt, dass diese Aufgabe vielerorts nur bedingt mit Erfolg durchgeführt wird. Im Großraum Mettmann, genauer gesagt in Heiligenhaus und...

  • Velbert
  • 08.03.17
LK-Gemeinschaft
Foto: PR

Bogenbau nach klassischen Vorbildern

Workshops im Neanderthal Museum In der Reihe der beliebten Bogenbauseminare des Neanderthal Museums in Mettmann stehen im März wieder zwei Wochenendworkshops auf dem Programm: Am 4./5. März und 18./19. März, jeweils 9 bis 18 Uhr, haben Interessierte (ab 16 Jahren beziehungsweise 14 Jahren mit Begleitperson) die Wahl zwischen sechs verschiedenen Bogentypen: Gebaut werden kann etwa ein Wikingerbogen (nach einem Fund aus Haithabu, 10. Jahrhundert) samt Pfeilen mit für die Zeit typischen...

  • Velbert
  • 10.02.17
Überregionales
Gemeinsam für die Gesundheit: v.l.n.r.: Beate Buchborn (VHS Velbert/Heiligenhaus), Christine Leistenschneider (WITTE Automotive), Kurt Jäger (CES), Sylvia Lambach (CES), Marcus Nüse (VHS Velbert/Heiligenhaus), Olaf Borninghoff (Stadtwerke Velbert), Dr. Thorsten Enge (Schlüsselregion e.V.) Foto: PR

Gesundheitskurse für die Beschäftigten in der Schlüsselregion

Nach der positiven Resonanz auf die ersten Gesundheitskurse im Herbst 2016 wurde das Kursangebot nun erweitert. Insgesamt 23 Kurse bietet die Schlüsselregion für das Frühjahr an. Neben der VHS Velbert/Heiligenhaus konnte die Schlüsselregion e.V. die Stadtwerke Velbert als neuen Kooperationspartner gewinnen. Am Mittwoch, 11. Januar starten die Anmeldungen für die Schlüsselregion-Gesundheitskurse: Beschäftigte der teilnehmenden Schlüsselregion-Mitgliedsfirmen können sich online unter...

  • Velbert
  • 04.01.17
Ratgeber
Die Personalverantwortlichen aus den Mitgliedsbetrieben des Vereins "Schlüsselregion" bieten für Mitarbeiter Gesundheitskurse an, die auf eine große Resonaz stoßen.

„Unser Kapital: Gesunde Mitarbeiter“

Verein Schlüsselregion bietet Präventionskurse an Die Mitgliedsbetriebe der Schlüsselregion tun was dafür, damit ihre Mitarbeiter gesund bleiben. Viele mittelständische Betriebe möchten ihren Beschäftigten gesundheitsfördernde Maßnahmen anbieten. Oft gibt es aber in einer Firma nicht genug Interessenten, um solche Kurse firmenintern zu organisieren. „Das ist dann ein klassisches Betätigungsfeld der Schlüsselregion“, beschreibt Dr. Thorsten Enge eine Aufgabe des industriellen Netzwerkes der...

  • Velbert
  • 14.10.16
Vereine + Ehrenamt
Zumba ist vor allem bei Frauen beliebt. Zu südamerikanischen Klängen wird ordentlich geschwitzt. Foto: PR

Sportlich in den Herbst mit der Langenberger SG

Die Langenberger Sport-Gemeinschaft startet mit neuem Schwung in den Herbst. Nach dem Ende des jetzt laufenden Zumba-Kurses findet der nächste mit neuer Trainerin ab Mittwoch, 14. September, um 18 Uhr in den LSG-Räumen im Wiemhof 11 statt. Aus privaten Gründen scheidet die jetzige Trainerin aus. Zumba wird nun im fünften Jahr bei der LSG angeboten. Wichtig ist dem Verein, dass die Trainerin eine offizielle Zumba-Ausbildung absolviert hat. Neben vielen Jahren als Teilnehmerin hat die "Neue"...

  • Velbert
  • 04.09.16
Vereine + Ehrenamt
Über die gelungene Aktion freuten sich gemeinsam Ann-Katrin Schlitt (von links), Dagmar Hindenburg, Heike Walstra-Hieke und Bettina Kretzer.

Charity Event des CVJM brachte 720 Euro ein

Eine Spende in Höhe von 720 Euro konnte das Team des CVJM Tönisheide nun an den Verein "Wunschbriefe" übergeben. Dessen Mitglieder haben es sich seit der Gründung im Jahr 2012 zur Aufgabe gemacht, Kindern aus der Region größere und kleinere Wünsche zu erfüllen. "Oft handelt es sich dabei um Kinder mit körperlichen oder geistigen Behinderungen", so Dagmar Hindenburg von "Wunschbriefe". "Aber auch Jungen und Mädchen aus sozial schwachen Familien helfen wir." Eine unterstützenswerte Sache...

  • Velbert-Neviges
  • 02.06.16
Vereine + Ehrenamt

Acht Kurse, ein guter Zweck

Ob „Armstricken“ oder „Gewaltfreie Kommunikation“ – die Kurse, die von Februar bis April beim CVJM Tönisheide angeboten werden, sind ganz unterschiedlich. Und doch haben sie alle etwas gemeinsam: Die Erlöse sind für den guten Zweck bestimmt. „Wir haben überlegt, was wir Neues machen können“, erinnert sich die Jugendarbeitskoordinatorin Heike Walstra-Hieke. Nachdem der CVJM in den vergangenen Jahren sein Augenmerk auf sportliche Angebote für junge Menschen gerichtet hatte, wolle man nun...

  • Velbert-Neviges
  • 08.02.16
Vereine + Ehrenamt
Matthias Bäcker (von links), Vorsitzender „Rehasport- und Aquafreunde e.V.“, freut sich mit der sportlichen Leiterin des Vereins, Ana-Maria Fiedler, nun auch Trockenkurse im Fitnessstudio Topfit Schlier anbieten zu können, hier vertreten durch Srisuwan und Thomas Schlier.

Fit werden und bleiben

Ob im Wasser oder an Land: Der neue Verein „Rehasport- und Aquafreunde e.V.“ mit der sportlichen Leiterin Ana-Maria Fiedler hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen mit Sport gesund zu erhalten beziehungsweise die Gesundheit zurückzuerlangen. Dies geschieht bislang in 21 Aquafitnesskursen und – neu ab dem 18. Januar – in zunächst fünf Trockenkursen, die im Fitnessstudio „Topfit Schlier“ an der Mittelstraße 36 in Velbert-Mitte angeboten werden. „Wir sind sehr froh, mit Ana-Maria Fiedler eine...

  • Velbert
  • 13.01.16
  • 2
Überregionales
Nicola Hermann, Leitung der Elternschule.
2 Bilder

Zum Wohl des Kindes und der Eltern

Die Zeit der Schwangerschaft ist für viele werdende Mütter nicht nur voller Glücksmomente, sondern auch mit Unsicherheiten und Fragen verbunden. Gleiches gilt für junge Eltern, die sich nur das Beste für ihren Nachwuchs wünschen. Seit vielen Jahren schon sind die Hebammen, Kinderkrankenschwestern und Fachärzte der Elternschule in Velbert daher als kompetente Ansprechpartner zur Stelle. Nicht nur während der Schwangerschaft, sondern auch danach stehen sie mit Rat und Tat zur Seite und bieten...

  • Velbert
  • 27.12.14
  • 1
Überregionales
Präsentieren das neue VHS-Herbstprogramm (von links): Klaus Schmitz, Vorsitzender der VHS-Zweckverbandsversammlung, Béatrice Delassalle-Wischert, Fachbereich Sprachen, Michael Beck, Verbandsvorsteher des VHS-Zweckverbandes und VHS-Direktor Rüdiger Henseling.

„Miteinander“ lernen

„Unser Angebot ist ein wenig wie das eines Gemischtwarenladens“, sagt Rüdiger Henseling, Direktor der Volkshochschule Velbert/Heiligenhaus. Und dieser Gemischtwarenladen lockt die Kunden mit einem breiten Produktsortiment. In den Bereichen Sprachen, Kultur, Pädagogik, Gesellschaft, Beruf, Computer und Gesundheit lehren im kommenden Herbstsemester wieder rund 250 Dozenten. Von A wie „Astronomie und Astrofotografie“ bis Z wie „Zur Ruhe finden“ ist alles dabei. Den größten Kursanteil haben die...

  • Velbert
  • 27.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.