Lünen

Beiträge zum Thema Lünen

Überregionales
Körperverletzung oder versuchtes Tötungsdelikt - das ist die Frage nach einer Tat in Schwerte.

Mordkommission ermittelt nach Angriff

Rettungskräfte brachten einen Mann aus Lünen in der Nacht zu Sonntag mit schweren Verletzungen in eine Klinik - was aber passierte zuvor an der Reichshofstraße in Schwerte? Die Polizei Dortmund ermittelt mit einer Mordkommission.  Viele Fragen gab es auch noch am Montag, einen Tag nach dem Vorfall. "Sonntag wurde das Opfer operiert und konnte noch nicht vernommen werden", erklärt Bernd Maas, ermittelnder Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Hagen im Gespräch mit dem Lüner Anzeiger. Das...

  • Lünen
  • 22.10.18
Überregionales

Drei Schwerter betrieben Cannabis-Plantage

Drei junge Schwerter haben in Lünen eine Wohnung mit unzähligen Cannabis-Pflanzen betrieben, berichtet die Polizei. Der Strom dafür bekam man kostenlos. Wie die Polizei mitteilt, habe man nach einem anonymen Hinweis am Samstag eine Wohnung in der Bebelstraße in Lünen aufgesucht. Die Wohnung sei komplett zur "Cannabis-Plantage" umfunktioniert worden. Vor Ort trafen die Beamten auf drei Männer, die gerade dabei waren, die "Ernte" von mehreren hundert Pflanzen zu verpacken. Das Trio, 21 Jahre,...

  • Schwerte
  • 29.01.18
Natur + Garten
Die Gruppe vor dem Kloster Lluc. Fotos: Backmann-Kaub
29 Bilder

Wandern und Pilgern auf Mallorca: Ein Erlebnis

Mallorca. Die meisten denken bei diesem Namen an Ballermann und überfüllte Strände. Doch der Deutschen liebste Insel hat viel mehr zu bieten als Massentourismus. Das erlebten jetzt 21 Teilnehmer einer Wander-Pilgerreise des Ev. Bildungswerkes Dortmund, darunter vor allem Lüner und Dortmunder, aber auch Schwerter. Reiseleiter war Pfarrer Ulrich Klink aus Lünen. Eine Woche lang wohnte die Gruppe im Kloster Lluc, oben in den Bergen auf der Nordwestseite der Insel. Da, wo sich die Serra de...

  • Lünen
  • 19.05.12
  • 9
Überregionales

Friday Five: Jahresrückblick, tierischer Flashmob, Wildunfall, weiße Weste, Hundedrama in der Ukraine

Die Top-Themen in dieser Woche sind wieder einmal sehr unterschiedlich. Die Niederrheiner bieten ein schönes Gadget für ihre Nutzer an: Wer sich traut, bekommt ein personalisiertes Logo zugeschickt. Ein "Flashmob" der besonderen Art legte in Iserlohn den Verkehr lahm. Wildwechsel gibt es zu dieser Jahreszeit häufig. Bei einem Wildunfall in Lünen überschlug sich ein Autofahrer. In Recklinghausen wurde auf die Karnevalssession angestossen. Dazu zeigte sich Daniel Bahr in einer ...

  • Essen-Süd
  • 25.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.