LK-Treff-Freunde

Beiträge zum Thema LK-Treff-Freunde

LK-Gemeinschaft
Runter von der Autobahn - Richtung Hemer und Menden!
59 Bilder

Lokales aus Sundern-Amecke - SCHLAGZEILE - Schrecklich... und Unglaublich!!!

* Schrecklich und Unglaublich... ist es oft, wenn Bürgerreporter sich zusammen treffen!!! Und so war es auch am 18. August 2018 wieder! Nichtsahnend... was sie an diesem Tag erwarten würde, machten sich aus allerlei Ecken des Landes viele verschiedene Menschen auf dem Weg! Anlass war das letzte von der lieben Hanni organisierte Treffen einiger Bürgerreporter! Und jeder hatte bestimmt so seine eigenen Vorstellungen, was dieser Tag ihm bringen würde! Was dann geschah... war für einige nicht das,...

  • Sundern (Sauerland)
  • 01.09.18
  • 54
  • 21
Natur + Garten
Hier stehen Sie alle, die Bürgerreporter aus Nah und Fern vor dem Café Weitblick.
31 Bilder

Lokalkompass Treffen in Amecke.

Amecke ist ein Stadtteil von Sundern und liegt im Sauerland. Eine Woche ist es nun her, das sich die Bürgerreporter vom Lokalkompass aus dem ganzen Ruhrpott hier am Sorpe - See in Sundern trafen. Eine Woche in der viel hier im LK darüber berichtet und kommentiert wurde, und nun schließe ich mich Euch auch an, obwohl mein Bericht Eurem wohl in vieler Hinsicht gleicht. Hanni Borzel, unsere Organisatorin hat dieses Treffen möglich gemacht, und für die ganze Arbeit möchte ich mich ganz...

  • Sundern (Sauerland)
  • 25.08.18
  • 13
  • 16
Überregionales
4 Bilder

LK-Treffen am 18.08.18 in Sundern-Amecke

Es wurden ja bereits einige Beiträge über unser Treffen am Sorpesee eingestellt, deshalb von mir nur ein paar Impressionen von meinem/unseren (Verdauungs-)Spaziergang dem ich mich anschloß, während der kleinere Teil unserer Gruppe sich für eine Schifffahrt auf dem See entschieden hatte. Unser Weg führte uns von der Gastronomie „Weitblick“ auf den 3,4 km langen Erlebnisweg, der rund um das Vorbecken des Sorpesees führt. Von meinen ausgewählten Fotos habe ich 4 Collagen erstellt. Ein dickes...

  • Sundern (Sauerland)
  • 23.08.18
  • 21
  • 19
Kultur
Fast schon etwas versteckt  ist dieser Eingang zu sehen... Herrenhaus Amecke!
21 Bilder

Ausflugtipp ins Sauerland - Herrenhaus Amecke

* Am 18.08.2018 führte mich mein Weg ins schöne Sauerland und an den Sorpesee! Anlass war ein Treffen einiger Bürgerreporter! Die Gastronomie "Haus Weitblick" war unser Treffpunkt! Hier - die ganze Anlage - von oben zu sehen! Von der Autobahn kommend fährt man links ab Richtung Menden/Hemer! Weiter geht es dann rechts Richtung Altena. Später - wir befinden uns schon im Hönnetal und sehen die Steinfelsen des Felsenmeers - biegen wir wieder rechts ab! Nach einigen Kurven sehen wir das Schild...

  • Sundern (Sauerland)
  • 23.08.18
  • 35
  • 27
Überregionales
16 Bilder

Der Sorpesee und Haus Amecke in Sundern

Am letzten Samstag fand ein LK-Treffen im Sundernder Ortsteil Amecke statt - Treffpunkt war die Gastronomie am Golfplatz. Nochmal vielen Dank an Hanni Borzel für die Idee und  Vorbereitung des gelungenen Treffens! Der Ort Amecke im Hochsauerland hat über 1700 Einwohner und liegt am Südufer des Sorpesees.Die zwei Attraktionen des Orts, neben dem Golfplatz, stelle ich mit meinen Bildern hier gesondert vor: Der Sorpesee, auch Sorpetalsperre genannt → Info I und das Herrenhaus Haus Amecke! →  Info...

  • Sundern (Sauerland)
  • 22.08.18
  • 34
  • 17
LK-Gemeinschaft
18 Bilder

Bei sonnigem Wetter am Sorpesee - LK Treffen am 18. August

Hanni hat eingeladen, und was als "kleines" Treffen geplant war lockte fast 30 LK-ler und zwei Fellnasen an den Sorpesee. Nach und nach trafen alle im Café Weitblick am Schloss Amecke ein. Die Freude war groß, bekannte und neue Gesichter zu begrüßen. Das Essen war von Hanni nach Wunsch vorbestellt Frisch gestärkt teilte sich die Gruppe auf. Ein Teil plante eine Schiffsfahrt, die anderen folgten einem Weg rund um den See. Mit Kaffee und Kuchen und natürlich netten Gesprächen  ging der Tag...

  • Sundern (Sauerland)
  • 19.08.18
  • 28
  • 26
Kultur
25 Bilder

Ahoi auf dem Sorpesee

Der Sorpesee, der zu den schönsten Seen Deutschlands zählt, war auch diesmal wieder Dreh,- und Angelpunkt unserer kleinen Gruppe. Die Umrundung des Sees zu Fuß ist bei einer Strecke von 17 km zwar möglich und auch schön, doch für uns ältere Leute nicht so ganz prickelnd. Wir wollten dann doch lieber bequem mit der ,,MS Sorpesee,, einmal hin und retour fahren. Dabei nutzten wir natürlich an Bord das reichhaltige Kuchen- und Kaffeeangebot. Das Salonschiff ,,MS-Sorpesee,, ist etwa 37 m lang und...

  • Sundern (Sauerland)
  • 19.08.18
  • 10
  • 23
Natur + Garten
Ein Shropshire-Schaf
33 Bilder

Besuch im Wildwald Voßwinkel

Das herrliche Herbstwetter ausnutzend, machten wir mal wieder einen Besuch im Wildwald Voßwinkel. Um diese Jahreszeit kann man -wenn man Glück hat- die Hirschbrunft beobachten. Aber dieses Jahr tat sich leider nichts: der Oktober war einfach noch zu warm und die Tiere an diesem Tag wohl nicht in der richtigen Stimmung. Außer hin und wieder lautem Gebrüll, das Wegjagen von Rivalen vom Platzhirsch und Scheinangriffen, verhielten sich die Tiere überwiegend ruhig und genossen die Sonnenstrahlen....

  • Menden (Sauerland)
  • 29.10.17
  • 9
  • 15
Überregionales
Kartoffel-Bratwursttaler werden im Brötchen serviert
9 Bilder

Nächstes LK-Treffen steht fest - diesmal in Menden-Bösperde

Endlich ist es so weit: Nachdem der Regen das von Hanni organisierte Treffen an der Sorpe regelrecht ins Wasser fallen ließ, plane ich ein Treffen jetzt in Menden. Dazu lade ich alle Interessierten für Sonntag, 24. September um 11.30 Uhr nach Menden-Bösperde ein. An dem Wochenende findet wieder der Kartoffelmarkt auf Hof Scheffer statt. Mehrere Lkler haben diesen bereits im letzten Jahr besucht und es hat ihnen gut gefallen. Der Kartoffelmarkt hat einen Vorteil: ich brauche keine festen Zahlen,...

  • Menden (Sauerland)
  • 09.08.17
  • 26
  • 13
Überregionales
22 Bilder

"Hier bin ich gerne, weil ..."

... es fast vor der Haustür ist: der Seilersee. Auch wenn eine Autobahnbrücke der Sauerlandlinie durch den See verläuft und somit das Rauschen der Wagen etwas störend ist, wenn man sich in Nähe der Brücke befindet, ist es ein schönes Örtchen: mit guten Wegen und einer grossen Wasservogelvielfalt. Kormorane, Graureiher, Nil- und Kanadagänse, Teichralle, Blässhuhn, Haubentaucher, Reiherente und natürlich Stockenten kann man beobachten. Hierzu laden viele Bänke rund um den See ein. Eigentlich ist...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.07.17
  • 10
  • 19
Überregionales
Vor dem Pagoda
49 Bilder

LK'ler trafen sich am 09.07. in Oberhausen und besuchten auch das Tiergehege

Etwas spät bin ich dran: aber da ja schon viel geschrieben und die Teilnehmer vorgestellt wurden, habe ich mich mehr auf das Drumherum konzentriert. Wenn man auf die Terrasse des Pagoda geht, sieht man eine breit angelegte Teichlandschaft, in der sich neben üppigen Teichpflanzen auch Fische tummeln. Nach unserem Mittagsmahl ging es ja in den Kaisergarten und sofort weiter in das Tiergehege. Obwohl wir schon mehrere Treffen in Oberhausen hatten, war ich noch nie dort drin gewesen. Ich kann nur...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.07.17
  • 9
  • 13
Ratgeber
7 Bilder

Sommerserie zum "Wohlfühlort": "Hier bin ich gerne, weil ..."

Ich muss nicht in die Ferne schweifen... Hexenteich in Menden, Oesberner Weg. In den Ferien muss ich nicht mehr verreisen, erst danach. Bis dahin fahre ich so oft es geht zum Hexenteich Menden. Dort lege ich mich auf die Holzbank, schaue auf den Teich, beobachte Enten - wenn welche da sind - ruhe mich einfach aus, schließe meine Augen: Die Blätter rauschen, ein Baum ächzt, irgend etwas raschelt im Laub und neben dem üblichen Geschnatter, Gezische und Gequietsche höre ich immer wieder Rufe von...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.07.17
  • 1
  • 5
Kultur
22 Bilder

Besuch der katholischen Pfarrkirche St. Pankratius Möhnesee am Sonntag, 09.07.2017

St. Pankratiuskirche - Möhnesee - Ortsteil Körbeke Am Kirchplatz 2 59519 Möhnesee Im Herzen von Körbecke steht die denkmalgeschützte Pantratiuskirche, eine dreischiffige, vierjochige Hallenkirche. Während Teile des romanischen Turmes etwa um 1100 entstanden, stammt die Hallenkirche aus dem 18. Jahrhundert. Die prachtvolle Innenausstattung schuf 1720 der Holzbaumeister Heinrich Stütting. Von außen sieht die Pfarrkirche ganz unscheinbar aus, aber von innen. Seht es euch an. Wer mehr über diese...

  • Menden (Sauerland)
  • 09.07.17
  • 2
  • 8
Kultur
100 Bilder

Kirmesbesuch in Menden am Pfingstsonntag, 04.06.2017

Spaziergang von 12.30 - 14.30 Uhr Auch mich lockte die alljährlich stattfindende Pfingstkirmes mit ihren Attraktionen in die Innenstadt. Nachdem ich einen Parkplatz gefunden hatte, ging es los - bei strahlendem Sonnenschein. Überrascht war ich über viel ungenutze Flächen, die sonst immer voll waren - zum Beispiel die "Bahnhofstraße" war, bis auf einen Bierstand, leer. Dafür gab es doppel und dreifach oder noch mehr Imbissbuden, die die gleichen Speisen anboten. Vermisst habe ich "meinen" Hot...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.06.17
  • 9
  • 11
Überregionales
34 Bilder

Einfach nur schön!

Winterzeit – kalte Zeit – Schneezeit. Ganze 3 Tage gab es in Menden mal Schnee: etwas mager fand ich. Und bevor der Winter ganz verschwindet, schwangen wir uns am Samstag nach dem Frühstück ins Auto und fuhren los Richtung Sundern. Nun muss man wissen, dass Sundern durch die zugehörigen Ortschaften sehr groß ist. Wir fuhren also nach Hagen – vielfach einfach „Kuhschiss-Hagen“ genannt. Dort auf der Höhe befindet sich das kleine Örtchen „Wilde Wiese“. Ein beliebtes Ausflugsziel: im Sommer zum...

  • Sundern (Sauerland)
  • 02.02.17
  • 16
  • 20
Kultur
Haustyrann Otto Brunner und seine Frau Käthe.
84 Bilder

Wintertheater 2016 - Freilichtbühne Herdringen - "Der nackte Fensterputzer"

Sonntag, 04.12.2016, Lohweg 5, 59757 Arnsberg-Herdringen, Vereinsheim, 16.00 Uhr, Komödie in zwei Akten von Martina Worms Regie: Ulrike Molin-Franke Es war so super: Otto Brunner ist als richtiger Haustyrann bekannt. Seine Frau Käthe behandelt er schlecht (wirklich schlecht), seine Töchter Angelika und Beate ziemlich gleichgültig, und bei seinen Enkelinnen Anna und Katharina möchte er am liebsten die Erziehung per Rohrstock durchführen (und vor allem: Vor der Ehe keinen Sex. 16 und 17 Jahre...

  • Arnsberg-Neheim
  • 08.12.16
  • 2
Überregionales

Peter Gerber, geb. 31.01.1960 - gest. 12.10.2016

Nach langer, schwerer Krankheit, jedoch plötzlich und unerwartet, ist heute morgen unser lieber BürgerReporter Peter Gerber von uns gegangen. Peter Gerber war ein BürgerReporter der ersten (Lokalkompass-)Stunde. Seither bereicherte er die Community unermüdlich mit seinen Beiträgen. Sein Engagement war spitze. Obwohl wir dir die Ruhe gönnen, ist voller Trauer unser Herz. Dich leiden sehen, nicht helfen können, war unser allergrößter Schmerz.

  • Menden (Sauerland)
  • 12.10.16
  • 83
  • 52
Vereine + Ehrenamt
I: das erfreut das Herz des Bürgerreportersm LK eingestellt und dann in der Printausgabe erschienen

Danke sehr !

Mehr als einmal wurde bereits ein von mir hier eingestellter Bericht auch in der Printausgabe veröffentlicht. Daher ist es mal an der Zeit, dafür ein herzliches Dankeschön zu sagen. Ist es doch ein Zeiten seitens des Managment, dass man dort sehr wohl die Arbeit der Bürgerreporter zu würdigen weis und es spornt einen an, weiter zu machen. Darum: Danke, Danke, Danke

  • Menden (Sauerland)
  • 25.04.16
  • 5
  • 19
LK-Gemeinschaft
45 Bilder

LK-Treffen in Duisburg - Sonntag, 28.02.16, Teil 2

Rathaus Duisburg und Innenhafen Nach wenigen Kilometern Autofahrt vom Event-Schloss PULP, eine super Location, trafen wir uns am Rathaus Duisburg. Dort entstanden unsere verschiedenen, schönen Gruppenbilder. Danach schlenderten wir ganz langsam am Innenhafen entlang. Im "Diebels im Hafen" haben wir uns aufgewärmt (der Wind wehte draußen heftig und war eiskalt), etwas getrunken, fröhlich unterhalten usw. Dieser schöne Tag ist wie im Fluge vergangen.

  • Duisburg
  • 01.03.16
  • 12
  • 17
LK-Gemeinschaft
Aus allen Perspektiven ausgiebig dokumentiert: die eifrigen Gesangsübungen der Lokalkompass-Community.
2 Bilder

Süßer die Stimmen nie klangen: unser Video vom Lokalkompass-Weihnachtslied

Zur Vorweihnachtszeit organisierten wir vom Community-Management dieses Jahr ein besonderes LK-Treffen und luden die Mitglieder von Lokalkompass ein ins Obergeschoss der Glühwein-Akademie auf dem Essener Weihnachtsmarkt. Dort wurde nicht nur fröhlich geschunkelt und geschäkert, nein: wir haben auch ein Video produziert, das hoffentlich allen eine Freude bereitet. Ich gebe zu, es war mein erstes Mal, dass ich als Weihnachtsmann verkleidet mit gefülltem Sack umherging - was für eine Erfahrung,...

  • Düsseldorf
  • 20.12.15
  • 64
  • 32
Ratgeber
Mehr als 300 Flüchtlinge leben derzeit in Hildener Übergangsheimen
3 Bilder

Unser Thema des Monats: Flüchtlingshilfe

Ob Flucht oder Migration, Refugees oder Asylbewerber - wer in den letzten Wochen und Monaten die Nachrichten verfolgte, hatte diese Begriffe stets vor Augen. Auch auf lokalkompass.de sammeln sich die Nachrichten- und Diskussions-Beiträge, aber als konstruktives Medium wollen wir hierbei einen besonderen Schwerpunkt setzen: uns geht es vor allem darum, Menschen in Not zu helfen. Unser Thema des Monats Dezember lautet deshalb: Flüchtlingshilfe. Mit dem "Thema des Monats" wollen wir inhaltliche...

  • Düsseldorf
  • 02.12.15
  • 18
  • 18
Ratgeber
BürgerReporter zu Gast in der Verlags-Geschäftsstelle: Rheinbote-Objektleiter Bernd ten Eicken empfängt die Teilnehmer der Foto-Safari.
3 Bilder

Ratgeber Fotorecht (Teil 9): Verlag und Bürger-Community arbeiten zusammen

In den vergangenen Wochen haben wir uns sehr ausführlich mit den diversen Fragen des Bild- und Urheberrecht befasst und dazu ausgetauscht. Das war sehr erkenntnisreich. Vielen Dank für Euer Interesse und Eure Fragen. Im letzten Teil unserer Ratgeber-Serie wollen wir noch einmal auf Verhältnis zwischen Verlag und Community zu sprechen kommen – aus rechtlicher Perspektive. Der Lokalkompass präsentiert sich als Community. Man kennt sich, man hilft sich: Darf ich als BürgerReporter für meine...

  • Düsseldorf
  • 05.09.15
  • 9
  • 13
Ratgeber
Wasserspiele vor der Linse: BürgerReporter Norbert Rittmann unterwegs in Essen.
2 Bilder

Ratgeber Fotorecht (Teil 4): die wichtigsten Tipps für unterwegs

Nachdem die ersten drei Teile unserer Ratgeber-Reihe zum Thema Fotorecht relativ ausführlich waren, wollen wir uns diesmal kürzer fassen: Im Gespräch mit der Rechtsabteilung des Verlags holen wir uns Tipps für unterwegs - die wichtigsten rechtlichen Hinweise für den fotografierenden BürgerReporter "on the road". Fassen wir mal grob zusammen: was, wen und wo kann ich als Laie fotografieren, ohne Ärger zu kriegen? Am einfachsten und sichersten ist immer, wenn man nach einer persönlichen Erlaubnis...

  • Düsseldorf
  • 01.08.15
  • 19
  • 33
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.