Meisterschaft

Beiträge zum Thema Meisterschaft

Sport
Da sind sie, die Bayern: Mit Mundschutz stiegen die Spieler aus dem Mannschaftsbus und checkten im Hotel Kaiserau ein. Foto: Karl-Heinz Diekhans
4 Bilder

Erholung vor dem wichtigsten Spiel im Hotel der Sportschule Kaiserau
Die Bayern checkten heute in Kamen ein

Am 28. Spieltag, Dienstag, 26. Mai, kommt es zu einem Top-Duell in der Bundesliga: Der BVB Dortmund kickt gegen den FC Bayern. Heute checkte der Rekordmeister im Hotel der Sportschule Kaiserau in Kamen ein.  Am Dienstagabend kocht im Signal Iduna Park die Luft, wenn um 18.30 Uhr der FC Bayern München beim BVB (Borussia Dortmund) zu Gast sein wird. Diesmal ohne Fans im Stadion. Trotzdem geht es um alles, mal wieder um die Meisterschaft. Diese Partie sei absolut richtungsweisend, meinen die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.05.20
  • 1
Sport
Sieger im Spurt bei den Westfalenmeisterschaften: Julius Dräger vom RSV während des Rennens (links).

RSV Unna
Erfolge und Enttäuschungen

Während die jüngsten Nachwuchssportler im Rad Team Stadtwerke Unna weiter von Erfolg zu Erfolg eilen, hadern die Profis Justin Wolf und Aaron Grosser sowie Michel Heßmann mit ihrem Pech. Wolf zug sich bei einem Autounfall schwere Verletzungen, die wochenlang sein Training verhinderten. Ob er mit diesen erheblichen Einschränkungen bei der an diesem Wochenende stattfindenden Deutschen Meisterschaft eine ähnlich herausragende Leistung bringen kann wie im vergangenen Jahr, ist fraglich. Michel...

  • Unna
  • 27.06.19
Sport
Die tolle Leistung des Teams der Schwimmfreunde Unna wurde mit Rang Eins belohnt.

Mannschafts-Meisterschaft in Bochum
SFU-Frauen schwimmen auf den Ersten Platz

Einen verdienten Ersten Platz holten sich die Frauen der Schwimmfreunde Unna (SFU) von Bochum nach Hause. Angetreten waren die Schwimmerinnen Inga Akkermann, Nina Darenberg, Maya Friederichs, Mia Haschke, Viktoria Kienietz, Yara Klusenwirth, Hannah Lerch, Katharina Neuhaus, Danielle Nitschke, Katharina Polley und Annika Pütz. Die an einem Tag durchgeführten 26 Einzelrennen wurden nach den Möglichkeiten und Erholungspausen unter den elf Schwimmerinnen aufgeteilt. Freiwasser-Spezialistin Inga...

  • Unna
  • 21.02.19
Sport
Den Vertrag zur Austragung der 1. Drei-Länder-Meisterschaft unterzeichneten Hans Kuhn (RSV Unna, l.) und Günter Schabel (Bund Deutscher Radfahrer) im Spiegelsaal auf Haus Opherdicke. Das Event stellten auch v.l. Frank Schemmer (Geschäftsführer RSV), Klaus Stindt (KSB Unna), Jon Knolle (U23 Fahrer) und Landrat Michael Makiolla  vor.                         Bilder: St. Reimet
4 Bilder

1. Drei-Länder-Meisterschaft U23 auf Schloss Opherdicke

Von St. Reimet Die erste Drei-Länder-Meisterschaft der U23-Radsportler findet im Kreis Unna statt. Rund 200 Fahrer aus Luxemburg, der Schweiz und die U-23-Elite aus Deutschland, darunter fünf aus Unna, treten bei dem Sportfestival in die Pedalen. Der Startschuss, auch für ein Jedermann-Rennen vorab,  fällt am Sonntag, 17. Juni, auf Schloss Opherdicke.   Europa- und Landesmeister der U23, Aufsteiger aus der Juniorenklasse U19, etwa der Vizeweltmeister der Junioren Niklas Märkl aus Kaiserslautern...

  • Unna
  • 07.03.18
Sport
Es ist unglaublich was in der Oderlandhalle in Frankfurt/Oder passierte. Bei den Wettbewerben gewannen Franziska Koch (U19) und Cahrlotte Becker (Elite Frauen) des Radsport-Vereins (RSV) Unna die Goldmedaillen. Abgerundet wurde das Ergebnis dann noch durch Tatjana Paller, die bei der Elite Frauen die Bronzemedaille gewann.

RSV Unna dominiert Deutsche Meisterschaften

Es ist unglaublich was in der Oderlandhalle in Frankfurt/Oder passierte. Bei den Wettbewerben gewannen Franziska Koch (U19) und Cahrlotte Becker (Elite Frauen) des Radsport-Vereins (RSV) Unna die Goldmedaillen. Abgerundet wurde das Ergebnis dann noch durch Tatjana Paller, die bei der Elite Frauen die Bronzemedaille gewann. Charlotte Becker war bei den Frauen die überragende Fahrerin. Sie ließ vom ersten Wettbewerb keinen Zweifel daran, dass der Sieg nur an sie gehen konnte. Sie gewann nicht nur...

  • Unna
  • 22.12.17
Sport
Der RSV Unna und der KSB richten im kommenden Jahr die nationalen Meisterschaften für die Klasse U23 für Deutschland, Luxemburg und die Schweiz aus. Dies wurde jetzt gemeinsam mit dem BDR in Berlin vorgestellt.

RSV Unna schreibt internationale Geschichte

Erstmals lud der Bund Deutscher Radfahrer (BDR), mit dem ehemaligen SPD Vorsitzenden Rudolf Scharping an der Spitze, die internationalen Medien zur Pressekonferenz ein. Mittendrin, auf Einladung des BDR, Hans Kuhn, Maria Böhm und Frank Schemmer vom Radsport Verein (RSV) Unna. Dann lies Herr Scharping mit einem kurzen Satz die Katze aus dem Sack und sorgte für großes Erstaunen bei den Medien. „2018 finden im Kreis Unna die Drei-Länder-Meisterschaften der Elite U23 der Verbände aus Deutschland,...

  • Unna
  • 25.10.17
Sport
Die Schwimmmeisterschaft und die Siegerehrung bereiteten allen Beteiligten viel Freude und motivieren sie für die erneute Teilnahme an den Wettkämpfen im nächsten Jahr.

Siegerehrung der Schwimmvereinsmeisterschaft im TVE-Lünern/Stockum

Die vom TVE-Lünern jährlich veranstaltete Schwimmmeisterschaft wurde auch in diesem Jahr von vielen Vereinsmitgliedern besucht. Stark vertreten waren vor allem die jüngsten Mitglieder unter 10 Jahren. Die von den Schwimmtrainern und Vorstandsmitgliedern liebevoll organisierte Siegerehrung der Schwimmmeisterschaft gestaltete sich als ein schöner Samstagnachmittag mit der ganzen Familie. Nach der Einstimmung mit Kaffee und Kuchen wurden schließlich die endsprechenden Sportler geehrt. Stolz auf...

  • Unna
  • 16.09.17
Sport
Wolf und Bäuerle

Justin Wolf verpasst EM Medaille knapp

Lange schien die Bronzemedaille möglich zu sein. Am Ende fehlten Justin Wolf vom RSV Unna 166 m zum Treppchen bei den Europameisterschaften. Es war seine erste internationale Meisterschaft - die Europameisterschaft im Derny. Eine von Taktik, Teamwork, Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit geprägte Radsportdisziplin. Was für Justin Wolf vor drei Monaten mit einer spontanen Idee begann, hätte ihn am Samstag in Hannover-Wülfel fast die Bronzemedaille beschert. Über zwei Deutschland-Derny-Cups in...

  • Unna
  • 24.08.17
Sport
Katrin Richter der Schwimmfreunde Unna.

Elf NRW-Medaillen für Masters der Schwimmfreunde Unna

Die in Krefeld ausgetragenen NRW-Meisterschaften brachten für das Masters-Quartett der Schwimmfreunde Unna bei jedem Start einen Medaillengewinn. 3 Mal Gold, 5 Mal Silber und 3 Mal Bronze. So lautete die Bilanz nach zwei Veranstaltungstagen. Der seit fast 25 Jahren an überregionalen Masters Wettkämpfen teilnehmende Alfred Kunzig konnte sich auch diesmal in die Siegerliste eintragen. Der 85-jährige Unnaer errang in Krefeld die Altersklassen-Titel über 50 m Brust und 50 m Rücken. Als Generalprobe...

  • Unna
  • 16.07.17
  • 1
Sport
Silke Wende und Inga Akkermann.

Wende und Akkermann bei Deutschen Freiwasser-Meisterschaft

Silke Wende und Inga Akkermann vertraten die Schwimmfreunde Unna (SFU) bei den Deutschen Freiwasser-Meisterschaften in Magdeburg. SFU-Schwimmwartin Silke Wende gehört bei Wettbewerben im Freiwasser zu den erfahrenen Wettkämpferinnen. Sie kann in dieser Disziplin auf eine Reihe bemerkenswerter Resultate und Medaillengewinne zurück blicken. In diesem Jahr verlief die Vorbereitung verletzungsbedingt nicht optimal, was aber durch Routine auf der Strecke zu einem großen Teil wieder ausgeglichen...

  • Unna
  • 08.07.17
Sport
Maik Kosalla (l.) und Oliver Freund

Kleinkaliberschützen des SV-Kamen erfolgreich

Die 100 m Kleinkaliberschützen des SV Kamen konnten bei der Landesmeisterschaften in Hamm glänzen. Bester Einzelschütze war Oliver Freund mit 292 Ringen (3.Platz) , dicht gefolgt von Jan Weiring (4.Platz) mit 291 Ringen. Vervollständigt hat das Mannschaftsergebnis Maik Kosalla (28.Platz) mit 281 Ringen. Mit dem Gesamtergebnis von 864 Ringen können die Schützen nicht nur auf einen Startplatz bei den Deutschen Meisterschaften in München im August hoffen, sondern konnten sich auch über den...

  • Unna
  • 06.07.17
Sport
Jörg Schröder erneut erfolgreich.

Jörg Schröder erneut erfolgreich

In Dorsten fanden die Landesmeisterschaft im Bogenschießen in der Disziplin Feldbogen statt. Alle Bogenschützen die sich zuvor bei den Bezirksmeisterschaften qualifiziert hatten, waren vom WSB zu diesem Event eingeladen. In den Klassen Recurve, Compound und Blankbogen waren die Bogensportler angetreten, um die Besten des Landes zu ermitteln. Der Schützenverein Kamen hat mit Jörg Schröder seinen besten Blankbogenschützen in den Wettkampf geschickt. Wie in vielen Turnieren zuvor, konnte Schröder...

  • Unna
  • 07.06.17
Sport
NRW-Titelgewinn für Denise Quentin.

NRW-Titelgewinn für Denise Quentin

Ein großer Erfolg für Denise Quentin und Schwimmfreunde-Trainer Peter Hornig: Bei den in Wuppertal ausgetragenen Landes-Meisterschaften sicherte sich Denise erstmals die NRW-Meisterschaft der Juniorinnen über 200 m Freistil und eine Bronzemedaille im 50 m Schmetterlingssprint. Die seit langem auf einem hohen Niveau schwimmende 18-Jährige konnte sich nach erneuter intensiver Vorbereitung in einer tollen Form präsentieren. So erreichte Denise über alle fünf Strecken einen Spitzenplatz. Dabei...

  • Unna
  • 07.05.17
Sport
(v.l.) Walter Grewe, Jürgen Runte, Marco Breyer und Ricardo Hoheisel-Valasquez.

Erfolge des BSC Bergkamen bei der Deutschen Parameisterschaft im Bogensport

In Soest fanden die diesjährigen Hallenmeisterschaften des Deutschen Behindertensportverbandes statt. Traditionell ist dies das letzte Hallenturnier, an dem sich Sportler des BSC Bergkamen beteiligen. In diesem Jahr gab es einen neuen Teilnehmerrekord zu verzeichnen. 155 Schützen aus dem gesamten Bundesgebiet traten an, um ihre Meister zu ermitteln. Erstmalig waren auch zwei sehbehinderte Schützen dabei, von denen einer vollständig erblindet ist. Mit den vier Schützen Walter Grewe, Jürgen...

  • Unna
  • 08.03.17
Sport
Lars Kallus (l.) freut sich über die Medaillen.

Lars Kallus holt den Vizetitel der deutschen Meisterschaften nach Holzwickede

Bei den deutschen Seniorenmeisterschaften in Erfurt startete der Leichtathlet Lars Kallus der Turngemeinde Holzwickede über 60 m sowie 200 m und konnte mit Metall beladen nach Hause fahren. Er startete im Vorlauf über 60 m der Männerklasse M35 und legte gleich ein Pfund hin, indem er eine persönliche Bestzeit mit 7,38 Sekunden lief und seinen Vorlauf gewann. Das Finale bestritt er knapp eineinhalb Stunden später und nahm sich vor den Start noch besser zu erwischen. Dies gelang ihm auch, doch...

  • Unna
  • 07.03.17
Sport
Jona Schmidt und sein Trainer Fabian Langer.

Judokämpfer Jona Schmidt vom JC Holzwickede für die Westdeutschen Meisterschaften U15 qualifiziert

Jona Schmidt vom Judo Club Holzwickede (JCH) nahm bei den Bezirksmeisterschaften in Kamen teil und konnte sich den dritten Platz erkämpfen. Der erste Kampf gegen Rodrigues vom Soester TV ging auf Augenhöhe über die volle Kampfdistanz und Jona musste sich leider mit Yuko geschlagen geben. Jetzt ging es in der Trostrunde weiter, der zweite Kampf ging nach der Hälfte der Kampf mit einem Haltegriff an Jona.´Die dritte Begegnung gegen Eurich vom Judoka Rauxel gewann Jona mit voller Punktzahl. Den...

  • Unna
  • 12.02.17
Sport

C-Juniorinnen der JSG sind Meister

9:0 im letzten Spiel gegen VfB Lünen Im vorgezogenen letzten Spiel sicherten sich die C-Juniorinnen der JSG Unna/Billmerich souverän die Meisterschaft in der Kreisliga A Unna/Hamm/Dortmund. Nach dem Sieg Qualirunde im Herbst beherrschten die JSG Mädchen auch die Meisterrunde souverän. Am Donnerstag kann die Mannschaft das Double perfekt machen und auch den Kreispokal nach Unna holen. Im Endspiel geht es in Herringen um 14:00 Uhr gegen die Hammer SpVg. Zwei Stunden vorher startet bereits das...

  • Unna
  • 25.05.16
Überregionales
Sven Viebahn und Schäferhund Artus
9 Bilder

Sitz, Platz und Sieg: Unnaer Schäferhundrüde Artus ist im Schutzhundesport ein ganz Großer

Und dabei hat Artus aus Sicht eines Laien erst kürzlich „versagt“: Bei der Weltmeisterschaft für Schäferhunde im Schutzhundesport hat Artus vom Schutzärmel des Helfers im Prüfungsteil „Schutzdienst“ nicht auf Kommando seines Hundeführers Sven Viebahn abgelassen. Das führte zur Disqualifikation. „Tja, dumm gelaufen“, nimmt Sven Viebahn dieses „Versagen“ eher auf die leichte Schulter. „Aber klar, ärgerlich ist das schon, schließlich hat man ein ganzes Jahr lang auf die WM hingefiebert und dann...

  • Unna
  • 20.11.14
Sport
Fliegende Körper im Sand – das macht diesen Sport so attraktiv! Lena Wortmann (TSV Speyer) hechtet auf der Beachanlage des VVH an der „Schönen Flöte“ den bunten Bällen hinterher.

Beachvolleyball: Top-Teams beim Saison-Highlight

Auf der Beachvolleyball-Anlage des 1. Volleyball Vereins Holzwickede (VVH) erreicht der Sommer seinen sportlichen Höhepunkt: Am 24. August treten hier bei den Westdeutschen Kronen Mixed-Meisterschaften die 16 Top-Teams der Rangliste an. Die Zuschauer dürfen sich auf spannende Titelwettkämpfe und hochkarätigen Sport freuen. Der Eintritt ist frei. Weit über 20 Teams haben sich für die Westdeutschen Kronen Mixed-Meisterschaften beworben. Aber nur die besten 16 Duos mit den meisten...

  • Unna
  • 18.08.14
Sport
Titel unter Dach und Fach nach dem wichtigen 4:0 Sieg bei der JSG Königsborn/Afferde
66 Bilder

D-Jugend der SG Massen krönt eine sehr gute Saison

Nach zwei eher mageren Jahren, verbunden mit zwei Abstiegen runter von der Kreisliga bis zur Liga C, hat in diesem Jahr die D-Jugend einen erfolgreichen Schritt zurück in die höheren Ligen gemacht. Mit einer makellosen Bilanz von 74:0 Toren und 42 erzielten Punkten aus 14 Spielen kehrte die Mannschaft um das Betreuerteam Holger Schwill, Christian Lagemann, Dirk Rekowski und Raimund Zibelnik zurück in die Kreisliga B. Dieser Aufstieg muss nun in der neuen Saison bestätigt und das Team sich in...

  • Unna
  • 20.06.12
  • 1
Kultur
26 Bilder

Eine Nacht in Dortmund mit Silbermond und Kraftklub

Zu einer Nacht in Dortmund hatte der Radiosender 1Live eingeladen - und auch wenn es für manche Dortmunder kaum zu glauben ist, ging es dabei einmal nicht um eine Feier für die Kicker der Borussia - sondern in erster Linie um Musik. In der ganzen Stadt gab es Musik nationaler und internationaler Künstler. Lesungen und haufenweise Partys rundeten das Event bis in den frühen Morgen für mehrere Tausend Besucher ab. Die Chartstürmer von Kraftklub rockten dabei im Musiktheater Piano in...

  • Kamen
  • 12.05.12
  • 1
Sport
Neun Finger hat der BVB - hier Kapitän Sebastian Kehl - schon an der Schale. Spätestens Samstag Abend sollen es alle zehn sein.

BVB: Meisterschale und Gladbach-Sieg im Visier

Giftig und gierig bis zum Ende: Auch wenn der BVB am Samstag schon die Meisterschaft perfekt machen kann - die Mannschaft will noch mehr: Mit einem Sieg gegen Gladbach soll der Grundstein zu einem Rekord für die Ewigkeit gelegt werden. Patzen die Bayern in Bremen, ist der BVB schon vor dem Anpfiff des Gladbach-Spiels (18.30 Uhr) Deutscher Meister. „Optimal sieht sicher anders aus“, meint Jürgen Klopp. Spätestens mit einem eigenen Sieg gegen Gladbach aber ist die Titelverteidigung perfekt. So...

  • Dortmund-West
  • 20.04.12
Sport
So war es im Hinspiel gegen Schalke: Robert Lewandowski erzielte den Führungstreffer, anschließend traf Felipe Santana zum 2:0-Endstand gegen einen völlig überforderten Gegner.  Archivfoto: Schütze
2 Bilder

BVB auf Schalke: "Derby wird eine ganz heiße Kiste!"

Ganz Dortmund schwelgt noch in Glücksgefühlen nach dem 1:0-Sieg im Gigantengipfel gegen die Bayern, da steht das nächste Highlight an: Am heutigen Samstag (14.4., 15.30 Uhr) will der BVB ausgerechnet im Revierderby auf Schalke den nächsten Schritt Richtung Meisterschaft tun. Die Borussen gehen das Spiel nach dem Triumph über Bayern mit breiter Brust an - und sie sind absolut heiß auf das Derby, wie Mats Hummels im Interview deutlich macht. Mats Hummels, nach dem 1:0-Sieg über die Bayern geht...

  • Dortmund-West
  • 13.04.12
Sport
Mario Götze steht nicht im Dortmunder Kader für das Bayern-Spiel.

BVB gegen Bayern doch ohne Mario Götze

Schlechte Nachricht für Borussia Dortmund: Die Hoffnung, im Giganten-Gipfel gegen den FC Bayern am Mittwoch auf Mario Götze zurückgreifen zu können, hat sich zerschlagen. Obwohl Götze zuletzt wieder mit der Mannschaft trainieren konnte, verzichtet Jürgen Klopp darauf, sein Juwel in den Kader für das Bayern-Spiel zu berufen. "Er hat ganz normal trainiert, und er hat keine Probleme mehr", bestätigte der Trainer zwar. Doch er wollte kurzfristig entscheiden, "ob er uns gegen Bayern helfen kann oder...

  • Dortmund-West
  • 10.04.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.