Alles zum Thema Mord am Hellweg 2018

Beiträge zum Thema Mord am Hellweg 2018

Kultur
Matthias Quaschnik, Ressortbüro Kultur, Migration, Teilhabe der Stadt Iserlohn, Dezernent Jochen Köhnke und Heiner Remmert, Mitarbeiter des Westfälischen Literaturbüros in Unna, (v.l.) stellten die Iserlohner Veranstaltungen des Krimifestivals "Mord am Hellweg" vor. Foto: Schulte

Europas größtes internationales Krimifestival "Mord am Hellweg" macht auch Station in Iserlohn

Das Böse steckt in jedem von uns! Seit 2002 wird Europas größtes internationales Krimifestival "Mord am Hellweg" als Biennale veranstaltet und zieht nationale und internationale Krimiautoren in die Region. Von Christoph Schulte Iserlohn. Auch 2018 kann das Festival "Mord am Hellweg" bei seiner inzwischen neunten Auflage erneut mit echten Superlativen aufwarten: Rund 400 Künstler sorgen bei 200 Lesungen an 120 Veranstaltungsorten und in 22 beteiligten Städten während acht Wochen bei...

  • Hemer
  • 23.09.18
  • 73× gelesen
  •  1
Kultur
Die große Kriminacht gehört immer wieder zu den Highlights des "Mord am Hellweg"-Festivals. In diesem Jahr lehren sechs Autoren die Zuhörer das Fürchten.
Foto: Logo

Große Kriminacht:„Mord am Hellweg“

 Ob Cozy Crime oder Politthriller – Bei der großen Kriminacht am Samstag, 29. September, ab 19.30 Uhr im Consol Theater, Bismarckstraße 240, kommen Fans ganz unterschiedlicher Genres auf ihre Kosten. Gleich sechs Autoren bieten einen spannenden Mix: Hannah O‘Brien ist bekannt für ihre irische Krimireihe um die eigenwillige Ermittlerin Grace O‘Malley, aus deren neuem Band „Irisches Erbe“ sie liest. Der bekannte Produzent und Schriftsteller Marc Raabe hat den ersten Band seiner...

  • Gelsenkirchen
  • 15.09.18
  • 65× gelesen
Kultur
Mo Asumang wird im Rahmen einer festlichen Zeremonie mit dem „Alfred-Müller-Felsenburg-Preis für aufrechte Literatur“ ausgezeichnet.

Auf LiteraTour durch Unna

Im 2. Halbjahr dieses Jahres werden in Unna wieder zahlreiche Literaturveranstaltungen angeboten, die in gebündelter Form im druckfrischen LiteraTourUnna-Flyer zu finden sind. Auch in diesem Halbjahr ist die thematische Vielfalt sehr groß: Geboten werden unterschiedliche literarische Veranstaltungen, die unter anderem auch musikalische, kulinarische oder weihnachtliche Bezüge haben. Besonders Krimifans kommen auf ihre Kosten, denn vom 15. September bis 10. November wird entlang des Hellwegs...

  • Bönen
  • 26.07.18
  • 9× gelesen
Kultur
Es wird spannend und mörderisch in Gelsenkirchen, wenn im Herbst das Krimifestival zu Gast ist in der Stadt. Foto: Logo
2 Bilder

Mord am Hellweg macht Station in Gelsenkirchen

„Ich freue mich wieder mit dem „Mord am Hellweg“ hier sein zu dürfen“, erklärte Dr. Herbert Knorr, der Leiter des Westfälischen Literaturbüros und einer der Festivalleiter. Wenn vom 15. September bis 10. November die neunte Auflage von Europas größtem internationalen Krimifestival läuft, ist GE mit fünf Veranstaltungen dabei Das Krimifestival hat 25 Partner im Hellweg-Bereich und dem erweiterten Ruhrgebiet und Gelsenkirchen ist Teil davon seit dem Kulturhauptstadtjahr 2010. Damit ist...

  • Gelsenkirchen
  • 11.07.18
  • 121× gelesen
  •  1
Kultur
Simon Beckett, einer der erfolgreichsten englischen Thrillerautoren, kommt am 20. November in die Kamener Stadthalle.
2 Bilder

Mord am Hellweg: Finale Vorverkaufsrunde ist gestartet

Das diesjährige Programm der Biennale „Mord am Hellweg“ ist komplett. Fast drei Monate bevor das Festival am 15. September mit einer großen Auftaktgala in Unna eröffnet wird, sind nun auch die letzten Veranstaltungen im Vorverkauf. Mit „Krimiland Westfalen“ hat Europas größtes Krimifestival 2018 noch eine spannende Sonderreihe im Angebot. So finden über den gesamten Festivalzeitraum zahlreiche Sololesungen und Kriminächte unter anderem mit Birand Bingül und Kathrin Heinrichs in...

  • Unna
  • 30.06.18
  • 179× gelesen