NATUR- Fotografie im Revier

Beiträge zum Thema NATUR- Fotografie im Revier

Ratgeber
7 Bilder

Panikmache oder ein ernstzunehmender Hinweis?
Strahlt Marl-Hamm?

Gestern bin ich zufällig auf dem Weg zum Discounter über die Schilder in Marl-Hamm gestolpert.  Sie prangten am Zaun des Moschee Parkplatzes / Fatih Moschee und an dem Bachlauf links daneben. (Silvertbach) Habe sofort geparkt und mir die Umgebung angesehen und die Fotos gemacht. Heute waren die Schilder schon wieder demontiert. Die Schilder deuteten auf ambitionierte Umweltaktivisten. Daher die Frage...wie ist die Lage vor Ort wirklich?

  • Marl
  • 15.10.19
Natur + Garten
3 Bilder

Unsere Vögel leiden

Unsere Vögel leiden! Egal, ob ich mich in der Natur oder in Siedlungen umschaue, immer wieder sehe ich das gleiche Bild. Unser Vögel brauchen Wasser! Es ist ein Leichtes ihnen zu helfen. Einfach ein Schüsselchen mit Wasser auf dem Balkon/Terasse stellen, oder auf dem Fenstersims. Sie werden es Euch danken, in dem sie Euch, mit Ihrem gesang erfreuen.

  • Bergkamen
  • 16.07.18
  •  28
  •  41
Natur + Garten
8 Bilder

Mein Wespe Modell

Das Bild macht uns bewusst, die Welt und ihre magische Details, die nur mit dem Herzen erfasst werden kann. "

  • Marl
  • 06.07.13
  •  10
  •  1
Natur + Garten
16 Bilder

Die Blumen

Blumen sind das Lächeln der Sommer, dekorieren den Garten und erfreut unsere Herzen. ihr Parfüm in der Luft ist, wie Musik für die Seele die uns ins Paradies transportiert. Die verschiedenen Farben vervollständigen die Schönheit, so scheint die Sonne nur um zu sehen die lächelnde Blumen. mein kleines Gedicht Liebe Gruß : Leocardia

  • Marl
  • 02.07.13
  •  14
  •  1
Überregionales
Das hier ist ein Teil der munteren Truppe von Lokalkompass-Usern, die sich am Samstag in Hattingen getroffen haben. Zu einem "Klassentreffen" der besonderen Art  formierte sich der lebenslustige Haufen vor dem Alten Rathaus auf dem Untermarkt.  Foto: Strzysz

Muntere LKler machen Hattinger Altstadt unsicher

Puh, was war das für ein Tag! Fast 40 Lokalkompass-User trafen sich gegen elf Uhr am Samstag im zu dem Zeitpunkt wenig malerischen Hattingen: Es blies eine, wie der Nordmann sagt, "steife Brise", die Sonne war hinter den Wolken weggetaucht und Petrus selbst schien sich nicht so recht entscheiden zu können, ob er es regnen lassen sollte oder nicht. Letztlich entschloss er sich zu einem Mittelding: Es fielen immer mal wieder ein paar Tropfen auf die Erde. Kaum, dass der ein oder andere Lkler...

  • Hattingen
  • 13.04.13
  •  80
  •  1
Natur + Garten
12 Bilder

Kleiner "Schwächeanfall" unseres Hochwinters? Dazu mit Schneefällen? Aussichten für die nächsten 10 Tage

Hier bei uns "flöckelt" es seid ca. 1 Stunde sehr leicht. Es ist noch nicht mal auf dem Radar sichtbar. Die Bewölkung hat ein bischen zugenommen und die Sonne nicht mehr sichtbar. Und wie geht es weiter? Ein bischen "Frau Holle" wird es noch am kommenden Donnerstag geben, ist aber nicht erwähnenswert. Spannend wird es in der kommenden Woche. Es sieht so aus am Tag "der Liebenden", das sich der Wind Richtung Schneefälle und Nordwest-Strömungen drehen wird. Dabei wird es immer milder, wobei...

  • Kamp-Lintfort
  • 07.02.12
  •  26
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.