Norwegen

Beiträge zum Thema Norwegen

LK-Gemeinschaft

Mit dem Motorrad zum Nordkap: Am Ziel!

Gestern Abend sind wir angekommen. Nach einer Monster fahrt von über 800km con den Lofoten sind wir total fertig nach einer 13 Stundenfahrt angekommen! Jetzt geht es Richtung Heimat, aber langsam! Während ihr in Marl das tollste Wetter habt, gibt es hier Regen und 12 Grad. Gruß Zum Hintergrund: http://www.lokalkompass.de/marl/leute/darius-riegel-berichtet-ueber-bikertour-zum-nordkap-d319303.html

  • Marl
  • 19.07.13
LK-Gemeinschaft

Nein!

Es war nicht das Ende der Tour! Ein Paar freundliche Einheimische konnten mir dann doch weiter helfen. Eine neue Pelle drauf und weiter geht es! Zum Hintergrund: http://www.lokalkompass.de/marl/leute/darius-riegel-berichtet-ueber-bikertour-zum-nordkap-d319303.html

  • Marl
  • 19.07.13
LK-Gemeinschaft
Die Helmie von Darius Riegel und seinem Biker-Tour-Kollegen sind mit Sprechfunk ausgerüstet, damit sie miteinander während der Fahrt sprechen können.

Nordkap: Ist das das Ende der Tour?

Nein!- das war es nicht. Wir haben zum Glück jemanden gefunden, der mir eine neue Pelle aufziehen konnte. Wenn ich etwas Glück habe, merkt derTÜV nicht, das das Ding kleiner ist als ich es hatte. Eine 210/50 war hier nicht zu bekommen. Gerade warten wir auf die Fähre auf die Lofoten. Das Wetter ist leider ohne Sonne, aber zum Glück nicht nass! Hintergrund: http://www.lokalkompass.de/marl/leute/darius-riegel-berichtet-ueber-bikertour-zum-nordkap-d319303.html

  • Marl
  • 17.07.13
LK-Gemeinschaft

Ist das das Ende der Tour?

Eigentlich hatte ich vor mit dem Reifen die Tour zu beenden. Das wird so aber nicht gehen! http://www.lokalkompass.de/marl/leute/darius-riegel-berichtet-ueber-bikertour-zum-nordkap-d319303.html

  • Marl
  • 15.07.13
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Motorradtour zum Nordkap: Unsere zweite Nacht

Hallo, wir sind heute um 6:45 aufgestanden und warten total erledigt. Heute haben wir noch einen Fußmarsch von etwa 6 Stunden vor uns. Bin gespannt wie es uns dann geht. Das Bild zeigt unsere Übernachtung Für die letzte Nacht. Gruß

  • Marl
  • 12.07.13
LK-Gemeinschaft

Mit dem Motorrad zum Nordkap: Ein Tag vor der Abreise

Morgen geht es los!- und ich bin hin und her gerissen. Warum? Ich freue mich tierisch und ganz fürchterlich auf den Urlaub, auf der anderen Seite lasse ich aber meine Familie hier. Meine Frau, meine Tochter. Das fällt mir wirklich schwer. Aber nun zu den Dingen, die da passiert sind: 1) nach dem ich gehört habe, dass in Norwegen teilweise noch Schnee liegen könnte, bin ich auf die glorreiche Idee gekommen, mir Wärmegriffe für mein Mooped zu kaufen. Also ab zum Händler um die Ecke...

  • Marl
  • 09.07.13
Überregionales
An der Zeche Ewald lasen die Behnks die Auswanderer-Reportage des STADTSPIEGEL. . Foto: Thorsten Seiffert

"Alles so schön günstig in Deutschland"

Als Auswanderer lebt Karsten Behnk (30) mit Frau Judith, Sohn Louis und Mops Henry in seiner Wahlheimat Norwegen. Wir berichteten bereits ausführlich über das Leben in Norwegen. Nun besuchten die Behnks die alte Heimat - und den STADTSPIEGEL. „Wir kommen nicht regelmäßig nach Deutschland, eher nach Anlässen wie runde Geburtstage oder so etwas“, sagt Karsten Behnk. Der erste Stopp nach der Ankunft in Bremen am Flughafen ist dann oft eine Pommesbude. Da staunen die Wahl-Norweger dann nicht...

  • Herten
  • 05.04.11
  • 1
Überregionales
Nicht nur mutig in Sachen Auswandern: Karsten Behnk.

Der Traum vom Auswandern

Es ist der Traum vieler Menschen - die Heimat zu verlassen und sich im Land der Träume anzusiedeln. Karsten Behnk hat sich das getraut. Mit Sack und Pack ist er aus Herten weg. Das Ziel: Norwegen! Der Schritt vom gelernten Metzger bei Herta zum Netzebauer in Norwegen war gewagt und musste gut überlegt werden. Wie Karsten Behnk in Norwegen nun lebt, welche Unterschiede es zu seinem Heimatland gibt und wie er seine Frau Judith überzeugen konnte, ihm zu folgen, erfahren Sie im zweiten Teil unserer...

  • Herten
  • 08.02.11
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.