Notruf

Beiträge zum Thema Notruf

LK-Gemeinschaft

DRK Gladbeck informiert
DRK mahnt zum Helfen statt Gaffen

Zum Kommentar - 11.09.2021-  im Lokalkompass Gladbeck von Uwe Rath  UNBEKANNTE LAG ÜBER STUNDEN IN EINEM PFLANZBEET UND NIEMAND KÜMMERTE SICH UM SIE DRK mahnt zum Helfen statt GaffenNeben der rechtlichen Grundlage, ist auch die Sensibilisierung für das Thema in der Öffentlichkeit von Bedeutung. „Um dem Phänomen des Gaffens entgegenzuwirken, muss das Bewusstsein dafür geschärft werden, dass Erste Hilfe die gesellschaftliche Verpflichtung jedes Einzelnen ist. Zugleich bedarf es einer Stärkung der...

  • Gladbeck
  • 11.09.21
  • 1
Ratgeber
2 Bilder

Antwort auf eine FDP-Anfrage im Bundestag
Notruf-App für Gehörlose für 2021 geplant!

Wirtschaft und Energie/Antwort - 09.11.2020 (hib 1210/2020) Berlin: (hib/FNO) Die Inbetriebnahme einer bundesweiten Notrufapp für Menschen mit Behinderungen ist für das 1. Quartal 2021 geplant. Das schreibt die Bundesregierung in einer Antwort (19/23762) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/23328). Das europaweite Vergabeverfahren für die App habe sich verzögert, weil Mitbewerber mehrfach Rechtsmittel gegen die Vergabe eingelegt hätten. Mittlerweile seien aber alle gerichtlichen...

  • Gladbeck
  • 10.11.20
Blaulicht

Polizei konnten einen Täter festnehmen
Einbrecher legten keine Festtagspause ein

Gladbeck. Absolut keine Festtagspause gab es im Bereich "Einbrüche". Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, kam es bereits am Freitag, 21. Dezember, zu einem Einbruch an der Paßmannstraße in Stadtmitte. Zwischen 18.15 und 23.15 Uhr hebelten Unbekannte eine Balkontür auf und gelangten so in eine Wohnung. Mit Schmuck als Beute ergriffen die ungebetenen Besucher die Flucht. Am Samstag, 22. Dezember, waren Einbrecher dann in Butendorf am Werk. Zwischen 14 und 20 Uhr hebelten sie an der Straße...

  • Gladbeck
  • 27.12.18
Ratgeber

Stadt Gladbeck setzt auf mehr Bürger-Service: Ordnungsamt-Hotline ist ab dem 2. November erreichbar

Gladbeck. Eine deutliche Aufwertung erfährt jetzt der Bürger-Service der Stadt Gladbeck: Ab Freitag, 2. November, ist die "Hotline" des "Kommunalen Ordnungsdienstes" (KOD) freigeschaltet und kann von den Bürgern genutzt werden. Erreichbar sind die diensthabenden KOD-Mitarbeiter unter Tel. 02043-992888. Unter diesem Anschluss können Anrufer auf akute Missstände als auch Ordnungswidrigkeiten hinweisen. Freigeschaltet ist die Hotline montags bis donnerstags von 7.30 bis 20 Uhr, freitags von 7.30...

  • Gladbeck
  • 30.10.18
  • 1
  • 1
Ratgeber
Die sommerliche Hitze bleibt. Dementsprechend sollten Menschen die Zufuhr (nicht alkoholischer) Getränke deutlich erhöhen. Mindestens ein Liter mehr pro Tag und Kopf raten Experten.

Senioren und Kranke sind besonders gefährdet: Bei Hitze brauchen auch Gladbecker mehr Flüssigkeit

Gladbeck. Der Sommer lässt nicht locker: Auch für die kommenden Tage sagt der Deutsche Wetterdienst hochsommerliche Temperaturen von bis zu 36 Grad voraus. Steigen die Temperaturen, kann es zu erheblichen Gesundheitsschäden kommen. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) rechnet deshalb vermehrt mit Hitzenotfällen – besonders bei älteren oder kranken Menschen. „Erste Hinweise für einen Hitzenotfall können Kreislaufprobleme, ein plötzlicher Kreislaufkollaps aber auch Muskelkrämpfe besonders in den Beinen...

  • Gladbeck
  • 24.07.18
Überregionales

Schwer verletzt: Mutter schiebt in Gladbeck mit ihrem Pkw Sohn gegen einen Zaun

Zweckel. Ein jähes Ende fanden die Reparaturarbeiten, die ein 20jähriger Gladbecker an der Tunnelstraße in Zweckel am Sonntag, 21. Januar, am Fahrzeug seiner 37jährigen Mutter durchführte. Gegen 17.10 Uhr startete die Frau den Motor ihres  Pkw und fuhr unbeabsichtigt nach vorn. Dieses Manöver zog indes ungeahnte Folgen nach sich, denn das Auto drückte den 20jährigen, der sich ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt vor dem Wagen befand, gegen einen Zaun. Bei dem Unfall zog sich der 20jährige derart...

  • Gladbeck
  • 22.01.18
  • 1
Überregionales
Teilweise ist aufgrund des Sturmes die 112 nicht erreichbar.

UPDATE! Notrufnummer 112 im Kreis Recklinghausen wieder uneingeschränkt erreichbar

Im Moment kommt es teilweise zu Ausfällen des Notrufs der Feuerwehr (112.). Sollte die 112 nicht erreichbar sein, können Bürger in akuten Fällen den Notruf der Polizei wählen. Dies gilt ausschließlich für Fälle, in denen Menschenleben in Gefahr sind. Sobald die 112 wieder stabil funktioniert, informiert die Feuerwehr erneut. UPDATE! Die Einschränkungen bestehen seit 15 Uhr nicht mehr. Der Notruf funktioniert wieder! 

  • Gladbeck
  • 18.01.18
  • 1
Ratgeber

Der 11.2. ist 112-Tag Die Notrufnummer ist europaweit erreichbar

Kreis. Die 112 ist europaweit der direkte Draht zu schneller Hilfe. Um die Notrufnummer noch bekannter zu machen, wurde der 11. Februar zum "Europäischen Tag der 112" erklärt. Die kostenfreie Notrufnummer 112 gilt nämlich in der gesamten Europäischen Union. Doch nur etwa jedem vierten Europäer ist auch bewusst, dass diese lebensrettende Notrufnummer in allen EU-Staaten funktioniert. „Nicht nur in Deutschland gilt die Notrufnummer 112. In allen EU-Staaten erhalten Menschen bei Unglücks- und...

  • Gladbeck
  • 10.02.17
  • 1
Ratgeber
Leben retten ist gar nicht so schwer. Das soll die Woche der Wiederbelebung vermitteln.

St. Barbara Hospital Gladbeck startet Woche der Wiederbelebung - die Herzdruckmassage kann jeder lernen

Gladbeck.Der plötzliche Herztod ist mit schätzungsweise 80.000 bis 100.000 Fällen pro Jahr eine der häufigsten Todesursachen in Deutschland. Die Zeit, die nach einem plötzlichen Herztod bis zum Beginn von Reanimationsmaßnahmen (Wiederbelebungsmaßnahmen) vergeht, ist für das Überleben entscheidend. Pro Minute, die bis zum Beginn der Reanimation verstreicht, verringert sich die Überlebenswahrscheinlichkeit des Betroffenen um etwa 10%. Herzdruckmassage kann Leben retten Wird nach einem plötzlichen...

  • Gladbeck
  • 15.09.16
Überregionales

Notrufnummer 112/ Malteser weisen auf europaweite Telefonnummer hin

Nur 17 Prozent der Menschen in Deutschland wissen, dass die 112 nicht nur im eigenen Land, sondern überall in der Europäischen Union (EU) Hilfe bringt. Darauf weisen die Malteser in Gladbeck hin. Damit liegt die Bundesrepublik in der Eurobarometer-Umfrage weit hinter dem EU-Durchschnitt von 27 Prozent - nur in Großbritannien (13 Prozent), Griechenland (sieben Prozent) und Italien (fünf Prozent) ist die Kenntnis geringer. Der Anteil der Bevölkerung in Deutschland, die die 112 als europaweiten...

  • Gladbeck
  • 09.02.14
Überregionales

Nachbarinnen vertrieben EInbrecherinnen

Gladbeck-Ost. Auch gute Nachbarschaft kann ein Schutz gegen EInbrecher sein. Dies wurde am Mittwoch, 21. März, in Gladbeck-Ost deutlich. Gegen 12 Uhr wollten dort zwei unbekannte Frauen in eine Wohnung im 2. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Voßstraße eindringen. Die beiden Einbrecherinnen waren schon damit beschäftigt, die Wohnungseingangstür aufzubrechen, als sie von einer 19-jährigen und einer 42-jährigen Nachbarin überrascht wurden. Daraufhin ergriffen die Täterinnen die Flucht....

  • Gladbeck
  • 21.03.13
Überregionales
Seit 13 Uhr laufen auch in Gladbeck groß angelegte Verkehrskontrollen, mit deren Hilfe die Polizei Jagd auf "reisende Einbrecher" macht.

EILMELDUNG!!! Starke Verkehrskontrollen - Razzia gegen EInbrecher ist angelaufen

Gladbeck/Kreis Recklinghausne/Münsterland. Seit13 Uhr laufen nun die umfangreichen Verkehrskontrollen, die die Polizei Recklinghausen in Bottrop, Gladbeck, Dorsten, Marl, Haltern am See, Recklinghausen, Datteln, Waltrop und Castrop-Rauxel durchführt. Bis in die frühen Abendstunden müssen Verkehrsteilnehmer in diesen Städten mit kurzfristigen Verkehrsstörungen rechnen. Konzentriert und gezielt überprüfen Polizeibeamte hier Fahrzeuge, um Erkenntnisse über mögliche reisende Straftäter zu gewinnen....

  • Gladbeck
  • 28.02.13
Ratgeber
Einen deutlichen Anstieg an Einbruchsdelikten haben die Bewohner des Neubaugebietes an der Uechtmann-/Berliner Straße zwischen Rentfort-Nord und Zweckel in den letzten Wochen registrieren müssen.

In stetiger Angst vor dem nächsten Einbruch

Rentfort-Nord. Im Neubaugebiet an der Uechtmann-/Berliner Straße zwischen Rentfort-Nord und Zweckel geht die Angst um: Angst vor Einbrechern und Automardern. Die jüngsten Taten ereigneten sich Ende vergangener Woche: In der Nacht vom 18. auf den 19. Oktober brachen Unbekannten einen an der Albert-Einstein-Straße geparkten Pkw der Marke Mercedes-Benz auf, entwendeten aus dem Fahrzeug mehrere Gegenstände und richteten somit einen Schaden von geschätzten 8000 Euro an. Und am Freitagnachmittag...

  • Gladbeck
  • 22.10.12
Überregionales
Nach den Vorkommnissen am vergangenen Montag stellt sich für die Gladbecker Boutique-Besitzerin Elke Schmidt die dringende Frage, ob die Polizei-Leitstelle in Recklinghausen, in der auch alle aus Gladbeck kommenden Notrufe eingehen, immer und rund um die Uhr mit genug Personal ausgestattet ist.

110 = Kein Anschluss unter dieser Nummer?

Gladbeck. Die Neustrukturierung der Polizei in Nordrhein-Westfalen kam bei den Gladbecker Bürgern nie gut an. Und ein aktueller Vorfall gibt nun Anlass für weitere Spekulationen um die Sicherheit vor Ort. Die Boutique „Kleck´s Fashion“ von Elke Schmidt an der Goethestraße in Stadtmitte war in jüngster Zeit bereits mehrfach Ziel von Ladendieben. Dementsprechend wachsam ist die Gladbecker Geschäftsfrau. Am vergangenen Montag war es wieder so weit: Gegen 12.45 Uhr beobachtete Elke Schmidt einen...

  • Gladbeck
  • 21.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.