November 2012

Beiträge zum Thema November 2012

Politik
Spatenstich fürs neue Bettenhaus: Bürgermeister Theo Brauer, Probst Johannes Mecking, Aufsichratsvorsitzender Dr. Axel Stibi und Huaptgeschäftsführer Dr. Peter Enders (v.li)

Spatenstich: Das neue Bettenhaus am Klever Krankenhaus wird gebaut

Da griffen Freitag Morgen doch alle gern zur Schaufel: Beim ersten Spatenstich fürs neue Bettenhaus am Sankt-Antonius-Hospital in Kleve waren nur freudige Gesichter zu sehen. Insgesamt sollen rund 35 Millionen Euro zur Modernisierung des Klever Krankenhauses ausgegeben werden. Den Modernisierungsbedarf machte ein Gutachten im Jahre 2007 deutlich. Der Aufsichtsrat der Katholischen Kliniken lobte daraufhin einen Architektenwettbewerb aus. Der Zuschlag erfolgte einstimmig: Das Düsseldorfer...

  • Kleve
  • 24.11.12
Überregionales

Kirchenvorstandsmitglieder wurden gewählt

Etwa 160.000 Katholiken aus allen 40 Kirchengemeinden des Kreisdekanates Kleve waren am Samstag und Sonntag aufgerufen, neue Kirchenvorstandsmitglieder zu wählen. Mehr als die Hälfte der Kirchenbesucher machte von ihrem Wahlrecht Gebrauch. Eine weitere erfreu-liche Zahl: In jeder der 40 Kirchengemeinden des Kreisdekanates Kleve konnte gewählt werden und wurde auch gewählt; da sich eine ausreichende Zahl von 280 Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl stellten. In die Kirchenvorstände gewählt...

  • Kleve
  • 19.11.12
Sport

Radsportler vom SV Donsbrüggen gingen auf große Abschlussfahrt

Zwei Radsportlerinnen und zehn Radsportler machten sich vor kurzem noch einmal auf den Weg. Die Abschlussfahrt der Radsportabteilung des SV06 Donsbrüggen stand auf dem Po0rgramm. Bei frischen Wind und am Vormittag mit einigen Regenschauern sowie mit mehreren Plattfüßen führte der Weg über die Nijmegenbrücke. Von dort aus ging es bei starkem Westwind weiter an der Waal entlang über die Prinz Wilhem Alexanderbrug. Mit Rückenwind und Sonnenschein der Maas folgend, bis Heumen, Milsbeck über ...

  • Kleve
  • 19.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.