Obdachlose

Beiträge zum Thema Obdachlose

Überregionales
3 Bilder

Bücherkompass: eine tragische Biographie, Pubertät und verliebte Außenseiter

Heute stellen wir euch wieder drei neue Bücher vor. Dieses Mal dreht sich es um Menschen in verschiedensten Lebenslagen. Eine ergreifende Biographie reißt uns mit in die harte Welt eines Obdachlosen. Wir erlangen neue Erkenntnisse über das Reich der Pubertiere und verlieren uns in der gefühlvollen Liebesgeschichte zwischen zwei Außenseitern. Wir erfahren also von Leid, Chaos, Freude und Liebe. Richard Brox: Kein Dach über dem Leben"Kein Dach über dem Leben", eine Biographie eines Obdachlosen....

  • Essen-Nord
  • 27.08.18
  • 37
  • 10
Überregionales

Barmherzig zum Nächsten

„Beginen Heute e.V.“ - Gleichgesinnte Frauen machen sich stark für Schwache Kennen Sie Beginen? Hätten Sie gewusst, dass die europäische Befreiungsgeschichte der Frauen von ihnen ausgeht? Die Beginen - vom lateinischen Wort „Bengina“, die Gütige, die Gutherzige - gelten als erste religiöse Frauenbewegung, die stark sozial tätig war. Und heute wieder ist. „Man tut Dinge, die man alleine nie gemacht hätte“, sagt Gertrud Hofmann. „die Gemeinschaft stärkt enorm.“ Sie sagt es aufrichtig und mit...

  • Essen-Steele
  • 05.12.15
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Hilfe für Obdachlose durch Tierschutz Westfalen (NRW)

Frohe Weihnachten überall? Nein, leider nicht es gibt immer noch zuviele Obdachlose die für sich und ihre Tiere kein Frohes Fest haben werden. Der in Freisenbruch anssässige Verein Tierschutz NRW wird auch diesen Menschen und Tieren wie im letzten Jahr nicht vergessen und gerade für diese Menschen da sein. Vorgespräche laufen und Termin steht! Wir werden weiter davon berichten. Wir wollen wie im letzten Jahr Obdachlosen und ihren Hunden zu Weihnachten eine Freude machen und ihnen Decken und...

  • Essen-Steele
  • 10.11.14
  • 2
Ratgeber
Was passiert mit dem Gemüse, wenn es nicht mehr absolut frisch ist?

Frage der Woche: Warum werfen manche Supermärkte ihr Essen weg?

Wenn Lebensmittel in den Supermarktregalen nicht mehr frisch sind oder das Mindesthaltbarkeits-Datum überschritten haben, landen sie meistens im Müll. Zahlende Kunden erwarten frische Ware, so die Argumentation. Aber ist das nicht eine Verschwendung? Während viele von uns sich eher allgemein um ihre Ernährung sorgen, haben andere kaum genug Lebensmittel zum Überleben. Manche hängen kopfüber in den Müllcontainern (Fachwort: dumpstern) oder treffen sich sogar gezielt, um ihre Nahrungsbeuten...

  • Essen-Süd
  • 18.07.14
  • 29
  • 7
Kultur
straßenhinweismarkierung in HK
18 Bilder

auf den straßen von hong kong ist immer was los

hong kong, eine lebendige pulsierende Stadt. auf den Straßen ist immer was los. es wird verkauft wie der teufel, gegessen, gespielt, gewartet auf die nächste Arbeitsmöglichkeit und noch vieles mehr. Männer spielen draußen mühle, Dame oder schach. umgeben von vielen Zuschauern vertreiben sie sich so die zeit. die Wohnungen sind klein, hier gibt es Gleichgesinnte. bettler findet man hingegen wenige, aber einen konnte ich auf den steinenliegend mitten in der Metropole doch entdecken......

  • Essen-Steele
  • 08.02.14
  • 11
  • 8
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.