OGS

Beiträge zum Thema OGS

Politik
Wilhelm Windszus, Vorsitzender des Gemeindeverbandes der CDU-Hünxe

OGS: Erneute Forderungen nach mehr Flexibilität ist entweder planloses Vorgehen oder Effekthascherei im Wahlkampf

Die Hünxer Christdemokraten zeigen sich verärgert über die mediale Inszenierung der örtlichen SPD mit ihrer erneuten Forderung nach mehr Flexibilität in der Offenen Ganztagsschule (OGS). „Das Thema ist bereits ausführlich im politischen Raum diskutiert worden und sowohl Frau Marion Lukassen als auch den Herren Benedikt Lechtenberg und Jan Scholte-Reh müsste eigentlich die Lage bekannt sein“, betont der Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe, Wilhelm Windszus in einer Pressemitteilung. „Sie...

  • Hünxe
  • 06.08.20
Politik
Charlotte Quik MdL

CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik wundert sich über die Hünxer SPD
„Es ist reiner Aktionismus, sich in Sachen Flexibilität beim Offenen Ganztag an Herrn Ott von der SPD-Landtagsfraktion zu wenden“

Die SPD Hünxe fordert mehr Flexibilität beim Offenen Ganztag in den Hünxer Grundschulen und will wissen, dass der jetzige Zustand bei vielen Eltern für großen Unmut sorge. Ortsverein und Ratsfraktion haben sich deshalb an den schulpolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion NRW, Jochen Ott MdL, gewandt, damit sich dieser für flexiblere Betreuungszeiten einsetzen möge. „Es ist reiner Aktionismus, sich in Sachen Flexibilität beim Offenen Ganztag an Herrn Ott von der SPD-Landtagsfraktion zu...

  • Hünxe
  • 13.03.20
Politik

SPD Hünxe zur Grundschulbetreuung: Elternwille wird erfragt

Viele Eltern in der Gemeinde Hünxe empfinden das aktuelle Betreuungsangebot als unflexibel. Nun sprach der Ausschuss für Schule, Jugend, Kultur und Sport auf Antrag der SPD-Ratsfraktion über die Betreuungssituation an den Hünxer Grundschulen. Nach ausgiebiger Diskussion beauftragte der Ausschuss die Verwaltung, eine Elternbefragung zum Bedarf an zusätzlichen Betreuungsangeboten durchzuführen. „Die unflexiblen Zeiten im Betreuungsangebot sorgen bei einigen Eltern für Unmut. Im offenen Ganztag...

  • Hünxe
  • 12.02.20
Politik
Das Foto entstand bei den Weseler Feierlichkeiten zum Kirchenkreistag am Großen Markt.

"Gute OGS darf keine Glückssache sein!" Diakonie demonstriert am 12. Juli in Düsseldorf

Das Diakonische Werk bietet in Wesel ein verlässliches Betreuungs- und Förderangebot für alle Schülerinnen und Schüler an. Doch viele Träger und Mitarbeitende des Offenen Ganztags sind am Limit. Sie beklagen, dass die aktuellen Rahmenbedingungen für den Offenen Ganztag nicht ausreichen, um den Anforderungen entsprechen zu können. Die Finanzierung des Offenen Ganztags schwankt stark von Kommune zu Kommune. Glück hat, wer in einer Kommune wohnt, die sich eine auskömmliche Ausstattung der OGS...

  • Wesel
  • 06.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.