Otto-Wels-Kunstpreis 2020

Beiträge zum Thema Otto-Wels-Kunstpreis 2020

Kultur
Wiktoria Szczurek präsentierte und erklärte ihr Kunstwerk gegen das Schubladendenken und für ein Leben ohne Etikett, mit dem sie Vorurteile und die dahinter befindlichen Individuen beleuchtet.
2 Bilder

Schülerin des Schalker Gymnasiums entwickelt in der Kunst-AG ein prämiertes Kunstwerk
„Ein Leben ohne Etikett“

Der Kunstunterricht war und ist für viele Schüler eine Art überflüssiger Unterricht, in der einfach nur Zeit abgesessen werden muss. Um das zu ändern geht man am Schalker Gymnasium seit einigen Jahren einen anderen Weg und holt sich für Projekte die Gelsenkirchener Künstlerin Claudia Lüke ins Haus. Was das bewirkt, zeigt die Auszeichnung des Werkes von Wiktoria Szczurek mit dem Otto-Wels-Kunstpreis 2020. Seit Januar nimmt die 16-jährige Schülerin an der Kunst-AG teil, die Claudia Lüke am...

  • Gelsenkirchen
  • 30.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.