Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht
Messstellen der Kreispolizeibehörde und des Kreises Mettmann sowie der Stadt Velbert werden gemeinsam veröffentlicht. Man findet diese Ankündigungen regelmäßig auf der Homepage der Kreispolizeibehörde Mettmann (https://mettmann.polizei.nrw/). Auf dem Symbolbild: "BoP", das semistationäre Geschwindigkeitsmessgerät des Kreises Mettmann.

Kreispolizei Mettmann beobachtet Straßenverkehr
Geschwindigkeit wird kontrolliert - "BoP" in Velbert

Messstellen der Kreispolizeibehörde und des Kreises Mettmann sowie der Stadt Velbert werden gemeinsam veröffentlicht. Man findet diese Ankündigungen regelmäßig auf der Homepage der Kreispolizeibehörde Mettmann (https://mettmann.polizei.nrw/). Hier werden die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer kontrollieren: Montag, 4. Juli: Velbert-Langenberg: Wodanstraße, Heeger Straße Velbert-Mitte: Siemensstraße, Industriestraße...

  • Velbert
  • 29.06.22
Blaulicht
Ein Hinweisportal eingerichtet, auch für den Kreis Mettmann, hat Polizei NRW. Augenzeugen, die beispielsweise Videos oder Fotos von einer Bankautomaten-Sprengung haben, können diese ganz einfach den Ermittlern der Polizei zur Verfügung stellen.

Für Augenzeugen auch im Kreis Mettmann
Polizei hat Hinweisportal eingerichtet

Ein Hinweisportal eingerichtet, auch für den Kreis Mettmann, hat Polizei NRW. Wenn sie nachts von einem lauten Knall durch eine Geldautomatensprengung aus dem Schlaf gerissen werden, greifen Anwohner nicht selten zum Handy und filmen oder fotografieren, was sie sehen. Diese Aufnahmen von Augenzeugen sind für die Ermittlungsarbeit von großer Bedeutung, weshalb die Polizei NRW das Hinweisportal landesweit eingerichtet hat. Zeugen, die Aufnahmen von den beiden Geldautomatensprengungen aus der...

  • Velbert
  • 28.06.22
Ratgeber
Zum Schutz von Radfahrern und sowie Fußgängern hat die Kreispolizei Mettmann am Mittwoch, 22. Juni, in Ratingen, Hilden, Haan, Langenfeld und Monheim am Rhein schwerpunktmäßige Verkehrskontrollen durchgeführt und dabei zahlreiche Verwarngelder gegen Autofahrer, aber auch gegen Radfahrer sowie Fußgänger aussprechen müssen.

Großer Einsatz der Kreispolizei Mettmann
Erneute schwerpunktmäßige Verkehrskontrollen in fünf Städten

Zum Schutz von Radfahrern und sowie Fußgängern hat die Kreispolizei Mettmann am Mittwoch, 22. Juni, in Ratingen, Hilden, Haan, Langenfeld und Monheim am Rhein schwerpunktmäßige Verkehrskontrollen durchgeführt und dabei zahlreiche Verwarngelder gegen Autofahrer, aber auch gegen Radfahrer sowie Fußgänger aussprechen müssen. Flankiert wurde der Kontrolleinsatz von einem Info-Stand der Verkehrsunfallprävention in Ratingen. Im Einsatzzeitraum zwischen 7.30 und 14 Uhr stellten die Polizeibeamten...

  • Ratingen
  • 24.06.22
Blaulicht
Die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann kontrollieren wieder die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer.

Blitzer und "BoP" ab Montag, 27. Juni
Geschwindigkeits-Kontrollen im Kreis Mettmann

Messstellen der Kreispolizeibehörde und des Kreises Mettmann sowie der Stadt Velbert werden gemeinsam veröffentlicht. Man findet diese Ankündigungen regelmäßig auf der Homepage der Kreispolizeibehörde Mettmann (https://mettmann.polizei.nrw/ ). Hier werden die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann die Geschwindigkeit  der Verkehrsteilnehmer kontrollieren: Montag, 27. Juni: Velbert-Langenberg: Frohnstraße, Kuhler Straße Velbert-Mitte: Am Kalksteinbruch, Am Kostenberg...

  • Velbert
  • 23.06.22
Ratgeber
Nicht mehr lange und es beginnen in Nordrhein-Westfalen - und damit auch im Kreis Mettmann - die Sommerferien - schon am Freitag, 24. Juni, ist der letzte Schultag. Das "Programm Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes" (ProPK) hat Tipps für einen sicheren Urlaub zusammengestellt.

Kreispolizei Mettmann informiert
Sicher in den Urlaub - So schützt man sich vor Dieben und Betrügern

Nicht mehr lange, und es beginnen in Nordrhein-Westfalen - und damit auch im Kreis Mettmann - die Sommerferien - schon am Freitag, 24. Juni, ist der letzte Schultag. "Damit Sie Ihren Urlaub genießen können und es bei Ihrer Buchung bzw. Rückkehr kein böses Erwachen gibt, hat das "Programm Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes" (ProPK) Tipps für einen sicheren Urlaub zusammengestellt."", heißt es seitens der Kreispolizeibehörde Mettmann. Beim Reisen gilt: Sicherheit muss ins...

  • Velbert
  • 23.06.22
Blaulicht
Schwer am Fuß verletzt wurde ein 14-jähriger Radfahrer am Dienstag, 21. Juni, bei einem Verkehrsunfall in Langenfeld.

Zusammenstoß zwischen PKW und Rad
Radfahrer (14) schwer verletzt in Langenfeld

Schwer am Fuß verletzt wurde ein 14-jähriger Radfahrer am Dienstag, 21. Juni, bei einem Verkehrsunfall in Langenfeld. Gegen 8.50 Uhr war eine 51-jährige Autofahrerin mit ihrem Honda über die Straße "Auf dem Sändchen" in Richtung Innenstadt gefahren. Als sie sich hierbei einer Überquerungshilfe auf Höhe des Konrad-Adenauer-Gymnasiums näherte, stoppte sie ihren Wagen, um einer Fußgängerin das Überqueren der Straße zu ermöglichen. Nachdem die Fußgängerin die Straße überquert hatte, fuhr die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 22.06.22
Blaulicht
Gleich zwei Seniorinnen im Alter von 87 und 91 Jahren wurden Opfer von Telefonbetrügern am Mittwoch, 15. Juni. In beiden Fällen erbeuteten die Täter hohe Geldsummen.

Hildener und Langenfelder Polizei ermittelt
Gleich zwei Seniorinnen (87 und 91) durch Telefonbetrüger um hohe Bargeldsummen betrogen

Gleich zwei Seniorinnen im Alter von 87 und 91 Jahren wurden Opfer von Telefonbetrügern am Mittwoch, 15. Juni. In beiden Fällen erbeuteten die Täter hohe Geldsummen. Die Polizei ermittelt und warnt eindringlich vor den unterschiedlichen Maschen der zum Teil professionell agierenden Betrüger. Gegen 11 Uhr erhielt eine 91-jährige Hildenerin einen Anruf eines vermeintlichen Polizeibeamten, welcher vorgab, dass im Rahmen von Ermittlungen bekannt geworden sei, dass sie zeitnah Opfer eines häuslichen...

  • Hilden
  • 17.06.22
Blaulicht
In der Nacht zu Donnerstag, 16. Juni, sind bislang noch unbekannte Täter in mehrere Lager- und Baucontainer eines Garten- und Landschaftsbaubetriebs in Langenfeld eingebrochen. Dort entwendeten sie unter anderem einen kleineren Bagger. Die Polizei ermittelt und bittet um sachdienliche Hinweise.

Einbruch in Container in Langenfeld
Arbeitsgeräte und Klein-Bagger geklaut

In der Nacht zu Donnerstag, 16. Juni, sind bislang noch unbekannte Täter in mehrere Lager- und Baucontainer eines Garten- und Landschaftsbaubetriebs in Langenfeld eingebrochen. Dort entwendeten sie unter anderem einen kleineren Bagger. Die Polizei ermittelt und bittet um sachdienliche Hinweise. Nach dem derzeitigen Stand der Erkenntnisse hebelten die Einbrecher im Zeitraum zwischen 18 Uhr am Mittwochabend, 15. Juni, und 21.30 Uhr am Donnerstagabend, 16. Juni, drei Container, welche auf Höhe der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 17.06.22
Blaulicht
In der Nacht zu Donnerstag, 16. Juni, wurde ein neuwertiges Wohnmobil der Marke Pössl auf dem Karpendeller Weg in Langenfeld entwendet. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Polizei ermittelt in Langenfeld
Rotes Wohnmobil der Marke Pössl geklaut

In der Nacht zu Donnerstag, 16. Juni, wurde ein neuwertiges Wohnmobil der Marke Pössl auf dem Karpendeller Weg in Langenfeld entwendet. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Am Donnerstagvormittag, gegen 11 Uhr, stellten die Besitzer eines etwa zwei Jahre alten Wohnmobils der Marke Pössl fest, dass dieses von der Wohnanschrift am Karpendeller Weg entwendet worden war. Kennzeichen ME - CS 1996 Zuletzt war das Fahrzeug, mit dem amtlichen Kennzeichen ME - CS 1996, in der Nacht, gegen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 17.06.22
Blaulicht
Eine 81 Jahre alte Frau in Langenfeld ist Opfer von Trickbetrügern geworden, die sich mit der Masche des "falschen Wasserwerkers" am Dienstag, 7. Juni,  Zugang in ihre Wohnung erschlichen hatten. Entwendet wurde der Dame Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro.

Seniorin wird Opfer von Betrugsmasche
Falsche Wasserwerker in Langenfeld unterwegs

Eine 81 Jahre alte Frau in Langenfeld ist Opfer von Trickbetrügern geworden, die sich mit der Masche des "falschen Wasserwerkers" am Dienstag, 7. Juni,  Zugang in ihre Wohnung erschlichen hatten. Entwendet wurde der Dame Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro. Gegen 12.30 Uhr klingelten zwei Männer an der Haustür eines Mehrfamilienhauses an der Hardt. Daraufhin öffnete eine 81-jährige Bewohnerin des Hauses ihre Wohnungstür, woraufhin das Duo angab, von den Stadtwerken zu sein. Demnach habe...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.06.22
Blaulicht
Die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer kontrollieren wieder die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann.

"BoP" und andere Blitzer im Straßenverkehr
Geschwindigkeitsmessungen im Kreis Mettmann

Die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer kontrollieren wieder die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann. Alle Messungen sind abhängig von der tagesaktuellen Verkehrssituation vor Ort. Darüber hinaus müssen alle Verkehrsteilnehmer auch an anderen Örtlichkeiten in den Städten des Kreises Mettmann mit Tempokontrollen rechnen. Montag, 6. Juni: keine vorgeplanten Messungen Dienstag, 7. Juni: Velbert-Langenberg: Feldstraße, EichendorffstraßeVelbert-Mitte: Parkstraße, Hefeler...

  • Velbert
  • 02.06.22
Blaulicht
Ein 67-jähriger Mann ist am Dienstagmittag, 31. Mai, Opfer eines besonders perfiden Taschendiebstahls in Langenfeld geworden. Mehrere unbekannte Tatverdächtige entwendeten einen Briefumschlag mit mehreren tausend Euro Bargeld.

Kreispolizei warnt vor Trickbetrügern
Taschendiebe stehlen mehrere tausend Euro in Langenfeld

Ein 67-jähriger Mann ist am Dienstagmittag, 31. Mai, Opfer eines besonders perfiden Taschendiebstahls in Langenfeld geworden. Mehrere unbekannte Tatverdächtige entwendeten einen Briefumschlag mit mehreren tausend Euro Bargeld. Gegen 12.45 Uhr hob der Langenfelder in einem Geldinstitut an der Solinger Straße in Immigrath mehrere tausend Euro Bargeld ab und steckte den Briefumschlag mit dem Geld in die Innentasche seiner Jacke. Langenfelder fühlte sich beobachtet Bereits beim Verlassen des...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 01.06.22
Blaulicht
Hier: Geschwindigkeitsmessungen mit ESO-Messverfahren der Kreispolizei Mettmann.

Auch der "BoP" ist wieder im Einsatz
Geschwindigkeits-Kontrollen im Kreis Mettmann

Die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann kontrollieren die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer an folgenden Stellen: Montag, 23. Mai: Velbert-Langenberg: Frohnstraße, Kuhler StraßeVelbert-Mitte: Siemensstraße, IndustriestraßeVelbert-Neviges: Elsbeeker Straße, Am RosenhügelRatingen: Am Krummenweg, Mülheimer StraßeErkrath: Feldheider Straße, Morper AlleeHeiligenhaus: Velberter Straße, NordringLangenfeld: Zehntenweg Dienstag, 24. Mai: Velbert-Langenberg: Feldstraße,...

  • Velbert
  • 20.05.22
Blaulicht

Vor der Polizei geflüchtet
27-Jähriger aus Hilden baut Unfall in Langenfeld

In der Nacht zu Freitag (13. Mai 2022) ist bei einem Verkehrsunfall an der Straße "Rietherbach" in Langenfeld ein per Haftbefehl gesuchter 27 Jahre alter Autofahrer schwer verletzt worden. Der Hildener war zuvor mit hohem Tempo vor einer Polizeistreife geflüchtet, die den Mann eigentlich im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle anhalten wollte. Folgendes war geschehen: Gegen 2:35 Uhr waren zwei Polizeibeamte während ihrer Streife durch Hilden über die Berliner Straße gefahren, als ihnen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 13.05.22
Ratgeber
Wollen Pedelecfahrer sicherer machen.

Polizei - Dein Freund und Trainer
Pedelec-Training soll Sicherheit vermitteln

Die Experten der Verkehrsunfallprävention der Kreispolizeibehörde Mettmann laden, in Kooperation mit der Verkehrswacht Mettmann, zu einem Pedelectraining am Freitagnachmittag (20. Mai 2022) am "Paul-Ludowigs-Haus" in Wülfrath ein. Das Training findet am Freitag, 20. Mai 2022, um 16 Uhr auf dem Parkplatz des "Paul-Ludowigs-Haus", Am Sportplatz 26 in Wülfrath statt. Während der circa vierstündigen Übung findet auch eine Fahrt auf dem gerne von Radfahrern genutzten "PanoramaRadweg" statt, welcher...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 12.05.22
Blaulicht
In Langenfeld ist eine Radfahrerin (24) nach einem Unfall leicht verletzt worden. Ihr sei ein Hund eines bislang nicht bekannten Mannes während der Fahrt vor das Rad gelaufen, weshalb sie gestürzt sei. Den Vorfall brachte sie erst am Dienstag, 2. Mai, zur Anzeige. Die Polizei bittet um Hinweise.

In Langenfeld ist Radlerin leicht verletzt worden
Hund vor Fahrrad gelaufen

Bereits in der vergangenen Woche, am Donnerstag, 28. April, ist in Langenfeld eine Radfahrerin nach einem Unfall leicht verletzt worden. Nach dem derzeitigen Stand der Unfallermittlungen war ihr der Hund eines bislang nicht bekannten Mannes während der Fahrt vor das Rad gelaufen, weshalb die 24-jährige Langenfelderin gestürzt war. Nachdem die Frau den Vorfall erst am Dienstag, 2. Mai, zur Anzeige gebracht hatte, ermittelt nun die Polizei und bittet um sachdienliche Hinweise. Gegen 13.40 Uhr war...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 04.05.22
Blaulicht
Die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann kontrollieren die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer.

Blitzer im Kreisgebiet und "BoP" in Ratingen
Kreispolizei Mettmann kontrolliert Geschwindigkeit

Messstellen der Kreispolizeibehörde und des Kreises Mettmann sowie der Stadt Velbert werden gemeinsam veröffentlicht. Man findet diese Ankündigungen regelmäßig auf der Homepage der Kreispolizeibehörde Mettmann (https://mettmann.polizei.nrw/). Hier werden die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer kontrollieren: Am Dienstag, 3. Mai: Velbert-Langenberg: Bleibergstraße, BökenbuschstraßeVelbert-Mitte: Hefeler Straße, Langenhorster...

  • Velbert
  • 03.05.22
Blaulicht
Die Kreispolizei Mettmann hat in Ratingen, Hilden, Langenfel, Monheim und Haan schwerpunktmäßige Verkehrskontrollen durchgeführt und dabei zahlreiche Verwarngelder gegen Autofahrer, aber auch gegen Radfahrer sowie Fußgänger aussprechen müssen.

"Projekt Korrekt" der Kreispolizei Mettmann
115 Verstöße bei Verkehrskontrollen in fünf Städten

Zum Schutz von Radfahrenden und Fußgängern hat die Polizei am Mittwoch, 27. April, in Ratingen, Hilden, Langenfel, Monheim und Haan schwerpunktmäßige Verkehrskontrollen durchgeführt und dabei zahlreiche Verwarngelder gegen Autofahrer, aber auch gegen Radfahrer sowie Fußgänger selbst aussprechen müssen. Flankiert wurde der Kontrolleinsatz von einem Info-Stand der Verkehrsunfallprävention in Velbert. Im Einsatzzeitraum zwischen 7.30 und 14 Uhr stellten die Polizeibeamten insgesamt 115...

  • Ratingen
  • 28.04.22
Blaulicht

Polizei spricht 50 Platzverweise aus
Randale nach Stadtfest

Nach dem Langenfelder Stadtfest am Samstag, 23. April, mussten zahlreiche Einsatzkräfte der Polizei rund 50 Platzverweise aussprechen, da sich eine größere Gruppe weigerte, das Festgelände auf dem Konrad-Adenauer-Platz nach Ende des Festes zu verlassen. Mehrere kleinere Gruppen hielten sich anschließend im Stadtgebiet auf, wo es im Verlauf zu einem weiteren Polizeieinsatz kam. Stark alkoholisierte JugendlicheGegen 22.50 Uhr wurde die Polizei zum Konrad-Adenauer-Platz alarmiert, da sich eine...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 25.04.22
  • 1
Blaulicht

Polizei nimmt mutmaßliche Katalysator-Diebe fest
Ermittlungen laufen

Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass die Polizei in der Nacht zu Ostermontag, 18. April, drei junge Männer festnehmen konnte, die zuvor den Katalysator eines Autos in Langenfeld-Berghausen abgetrennt und entwendet haben sollen. Verdächtiges Geräusch in der NachtGegen 2:35 Uhr war ein Anwohner der Hans-Böckler-Straße in Berghausen aus dem Schlaf gerissen worden, weil er ein lautes Geräusch gehört hatte. Als er aus seinem Fenster nach dem Rechten schaute, sah er drei junge Männer,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 21.04.22
Blaulicht
Der Brand mehrerer Müllsäcke auf einem Parkplatz im Langenfelder Ortsteil Immigrath griff bereits auf einen Baum über. Durch die Hitzeentwicklung wurde auch ein dort geparktes Auto beschädigt.

Polizei ermittelt in Langenfeld-Immigrath
Mehrere Müllsäcke angezündet - Brand beschädigt Baum und ein Auto

In der Nacht zu Mittwoch, 20. April, haben bislang noch Unbekannte auf einem Parkplatz im Langenfelder Ortsteil Immigrath mehrere Müllsäcke angezündet. Der Brand ging auf einen daneben stehenden Baum über und beschädigte auch ein Auto. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet und bittet um Hinweise von möglicherweise noch nicht bekannten Zeugen. Gegen 1.55 Uhr war ein Anwohner der Straße "Am Brückentor" aus seinem Schlaf aufgewacht, weil sein Hund angeschlagen hatte. Als der Mann daraufhin...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 20.04.22
Blaulicht
Geschwindigkeitsmessungen mit dem semistationären Messgerät des Kreises Mettmann.

Auch der "BoP" ist im Einsatz
Geschwindigkeits-Kontrollen im Kreis Mettmann

Geschwindigkeits-Kontrollen führen die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann unter anderem an den folgenden Straßen durch:  Montag, 25. April: Velbert-Langenberg: Plückersmühle, Heeger StraßeVelbert-Mitte: Am Kalksteinbruch, Zur DalbeckVelbert-Neviges: Elsbeeker Straße, Am RosenhügelHeiligenhaus: Velberter Straße, MoselstraßeRatingen: Speestraße, Steinhauser StraßeMettmann: Johannes-Flintrop-Straße, Elberfelder StraßeErkrath: Millrather Weg, SchulstraßeLangenfeld:...

  • Velbert
  • 20.04.22
Blaulicht
Schwer verletzt worden ist am Mittwoch, 6. April, eine 83-jährige Radfahrerin aus Langenfeld bei einem Unfall in Langenfeld-Immigrath. Da der Unfallhergang bislang noch unklar ist, sucht die Polizei nach möglicherweise noch nicht bekannten Unfallzeugen.

Langenfelder Polizei sucht Zeugen
Radfahrerin (83) bei Unfall schwer verletzt

Schwer verletzt worden ist am Mittwoch, 6. April, eine 83-jährige Radfahrerin aus Langenfeld bei einem Unfall in Langenfeld-Immigrath. Da der Unfallhergang bislang noch unklar ist, sucht die Polizei nach möglicherweise noch nicht bekannten Unfallzeugen. Gegen 10.10 Uhr hörte eine Anwohnerin der Geschwister-Scholl-Straße laute Hilferufe aus Richtung des Fahlerweges. Als die Frau nach dem Rechten schaute, stieß sie dort auf eine ältere Dame, die in Rückenlage auf ihrem zu Boden gestürzten Fahrrad...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.04.22
Blaulicht
Die Polizei im Kreis Mettmann warnt eindringlich vor einer neuen Anrufwelle sogenannter falscher Polizeibeamter!

Kreispolizei Mettmann warnt - besonders in Hilden
Vorsicht - Anrufwelle "falscher Polizeibeamter"

Vor falschen Polizisten warnt aktuell die Kreispolizei Mettmann, die am Dienstag, 5. April, besonders im Raum Hilden, eine Anrufwelle sogenannter "falscher Polizeibeamter" verzeichnete. Aufgrund der aktuellen Vorfälle möchte die Polizei erneut eindringlich vor den Maschen der professionell agierenden Betrüger warnen. Zumeist täuschen die Anrufer vor, dass in der näheren Umgebung Einbrecher festgenommen worden seien und aktuell der Verdacht bestehe, dass auch der Angerufene Opfer eines Einbruchs...

  • Velbert
  • 06.04.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.