Prinzenpaar

Beiträge zum Thema Prinzenpaar

Vereine + Ehrenamt
"Leinen los - Hilden bliev jeck!" lautet das Karnevalsmotto von Dirk und Stephanie Pook, die als Jubiläumsprinzenpaar der KG Kniebachschiffer in der Session 2020/2021 an der Spitze der Jecken in der Itterstadt stehen. Ob Karneval wirklich gefeiert werden kann, steht allerdings noch nicht fest.
4 Bilder

Hoppedine Fanni und ihr Mann Dirk wurden als zukünftiges Prinzenpaar in Hilden vorgestellt
"Konfetti geht immer"

Das närrische Auswahlgremium hat beraten, geprüft, gewählt und beschlossen. Nun steht fest, wer die Narren der Stadt hoheitsvoll durch die kommende „Corona“-Session führen wird. Bürgermeisterin Birgit Alkenings hatte Anfang der Woche die designierten Tollitäten Prinz Hildanus Dirk II. und Prinzessin Hildania Stephanie l. an den Fenstern des „Alten Ratssaal“ vorgestellt. Die wurden wie die Türchen eines Adventskalenders nacheinander geöffnet. "Leinen los – Hilden bliev jeck" lautet das Motto...

  • Hilden
  • 07.08.20
Vereine + Ehrenamt
Die Mauer vor dem Rathaustor wurde durch die Tollitäten eingerissen und der Schlüssel stolz präsentiert: Prinz Hildanus Stefan I. und Prinzessin Hildania Mareiek I. sind beim Kampf um den Rathausschlüssel gemeinsam mit Kinderprinz Hildanus Jan Luca und Kinderprinzessin Hildania Dominique am Ende natürlich als Sieger hervorgegangen.
16 Bilder

Prinzenpaare der Itterstadt rissen die Mauer ein
Hilden in jecker Hand

Pünktlich um 11 Uhr hatte der Wettergott ein Einsehen mit den Jecken: Es hörte auf zu tröpfeln und die beiden Prinzenpaare konnten trockenen Fußes das Hildener Rathaus erstürmen. Vor dessen Tor hatte man eine Mauer errichtet, die es einzureißen galt.  Zwar hatten sich Bürgermeisterin Birgit Alkenings und die „Rathauspfeifen“ Verstärkung von den Offizieren der Waldkaserne zu Hilfe geholt, die sich vor der mit einem Trabi-Garafitti besprühten Mauer vor dem Rathaustor postiert hatten, doch...

  • Hilden
  • 20.02.20
Vereine + Ehrenamt
Entspannung findet das Hildener Prinzenpaar Mareike I. und Stefan I. zusammen mit ihren Kindern beim Camping in den nahegelegenen Niederlanden.

Hildener Prinzenpaar sind Autonarren und Campingfans
Hinter den Kulissen

Sie sind närrisch durch und durch und haben unendlich viel Spaß in ihrer Session: Prinzessin Mareike I. und Prinz Stefan I. (Schlebusch). Doch auch außerhalb der Karnevalszeit sind sie Narren: Autonarren. Nicht umsonst nennt das Prinzenpaar ihren Orden, mit dem sie andere Narren ehren, Trabant am Band. Ihn ziert der blaue Ostwagen von einst. Der Prinz und seine Frau mögen alte Autos und haben natürlich einen Trabant, der auch fahrbereit ist. Die "Pappe" hältDas knatternde Ungetüm aus...

  • Hilden
  • 11.02.20
Vereine + Ehrenamt
Das Hildener Prinzenpaar Mareike I und Prinz Stefan I hat einen Schal und Ansteckpin für den guten Zweck aufgelegt. Die Nettoerlöse kommen der Hospizbewegung zugute.

Mareike I und Stefan I sammeln für die ambulante Begleitung
Hildener Prinzenpaar besucht Hospizbewegung

Das Hildener Prinzenpaar, Mareike I und Stefan I, sammelt während der Session 2019/20 für die Hospizbewegung Hilden. Dafür haben sie einen Schal, gesponsert von der Brauerei Schumacher, und einen Pin für den guten Zweck aufgelegt. 220 Exemplare des Schals für den guten Zweck gibt es - "gewissermaßen eine Rarität, die nicht jeder hat", sagt Prinz Stefan I. Der Schal kostet elf Euro und der PIN ist für vier Euro zu haben. Er ist während jeder Veranstaltung erwerbbar. Doch damit nicht genug,...

  • Hilden
  • 30.01.20
Vereine + Ehrenamt
Björn Piske (links) und Andreas Beginn.
Foto: Michael de Clerque

Wochen Anzeiger und Funke Media Sales NRW laden ins Baumberger Bürgerhaus
Auf zum großen Prinzentreffen!

Auch 2020 möchten sie mit allen Gästen auf eine gelungene Session anstoßen: Björn Piske (links) und Andreas Beginn, Moderatoren unseres traditionellen Prinzentreffens. In diesem Jahr führen sie am Donnerstag, 6. Februar, durch den bunten Abend im Bürgerhaus Baumberg, zu dem der Wochen Anzeiger und Funke Media Sales NRW nunmehr zum 32. Mal einladen. Mit großer Resonanz: Alle großen und kleine Prinzenpaare aus Monheim, Langenfeld und Hilden sowie die die Dreigestirne aus Hitdorf und...

  • Monheim am Rhein
  • 10.01.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Der Startschuss für eine neue Traditionsveranstaltung ist mit dem CCH-Empfang am heutigen Samstag gefallen.

Neue Plattform zum Austausch für Gesellschaften und Mitglieder
Erster CCH-Empfang in Hilden

Die Premiere ist geglückt: Der erste Empfang des Carnevals Comitees Hilden (CCH) ist ein voller Erfolg. Am heutigen Samstag, 4. Januar, begrüßt CCH-Präsident Daniel Pitschke die Mitglieder der Hildener Karnevalsgesellschaften um 11.11 Uhr in den Räumen der AWO an der Schulstraße. "Es ist eine neue Idee", erklärt Pitschke. Ziel sei, "sich einmal ganz ungezwungen miteinander zu unterhalten und auszutauschen." Plattform außerhalb von Zeitplänen und Reglements Abseits der sonstigen...

  • Hilden
  • 04.01.20
Vereine + Ehrenamt

Hildener Prinzenpaar 2018/19 Veronika I und Christoph I sammeln für Wärmestube
5000 Euro und "Arbeitsdienst"

5000 Euro hat das Hildener (Ex)-Prinzenpaar Veronika I und Christoph I während der zurückliegenden Karnevalsession für die Essen- und Wärmestube gesammelt. Die sozialpädagogische Einrichtung Mühle unterhält das Angebot an der Schulstraße 35. Das Geld übergab das Prinzenpaar der Session 2018/19 an den Leiter der Einrichtung Siegfried Wagner (Bildmitte). Zusätzlich sagte Prinz Christoph I zu Beginn der Regentschaft zu, pro 1000 Euro Spendengeld fünf Tage "Dienst" dort abzuleisten. Den ersten Tag...

  • Hilden
  • 23.03.19
LK-Gemeinschaft
So bunt geht's zum Beispiel beim Hildener Rosenmontagszug zu. Foto: Archiv/Rolf Schmalzgrüber
64 Bilder

Foto der Woche: Rosenmontagszüge und Straßenkarneval

Mit Weiberfastnacht am vergangenen Donnerstag ist der Wechsel zwischen Sitzungs- und Straßenkarneval eingeläutet und es beginnen die höchsten Tage im Karneval.  Bereits am heutigen Samstag starten Umzüge, zum Beispiel in Heiligenhaus. Eine Übersicht über Karnevalsumzüge in der Region findet ihr hier. Der größte Rosenmontagszug in unserem Verbreitungsgebiet ist der in Düsseldorf, er steht 2018 unter dem Motto "Jeck erst recht". Zehntausende Jecken werden am Montag an der Strecke durch die...

  • Velbert
  • 10.02.18
  • 17
  • 19
LK-Gemeinschaft
Den Stadtschlüssel, der beim Rathaussturm erobert wurde, präseniteren Ihre Lieblichkeit, Prinzessin Hildania Sandra I., (l.) und Hofdame Diana Rothe-Gerritsen, schon einmal vor den gesicherten Toren der Waldkaserne.
10 Bilder

Prinzenpaare stürmen Waldkaserne

Das Hildener Rathaus haben die Jecken am Vormittag erfolgreich gestürmt. Doch damit ist in Hilden traditionell noch nicht Schluss: Am Nachmittag, um 15.11 Uhr fanden sich Prinz Hildanus Ulf I., Ihre Lieblichkeit, Prinzessin Hildania Sandra I., Prinz Niklas und Prinzessin Kira jeweils samt Gefolge und unterstützt von vielen Jecken vor den Toren der Waldkaserne ein.Prinz mit Bolzenschneider Lautstark verlangten die Tollitäten und ihr närrisches Volk Zugang zur Kaserne. Prinz Ulf I. unterstrich...

  • Hilden
  • 08.02.18
  • 1
Überregionales

Prinzenpaar besucht Sanitätshaus Vital

Auch in diesem Jahr besuchte das Prinzenpaar und sein Gefolge das Sanitätshaus Vital. Damit Prinz Hildanus Ulf I. und Ihre Lieblichkeit, Prinzessin Sandra I., die Session - und vor allem den Rosenmontagszug - bequem und ohne Fußschmerzen erleben können, wurden eigens für das Prinzenpaar im Sanitätshaus Vital Schuheinlagen gefertigt. "Die dafür erforderliche Messung erfolgte mit dem neuen digitalen Fußscan, der es ermöglicht, die Vital-Einlagen individuell auf die Bedürfnisse anzupassen",...

  • Hilden
  • 06.02.18
  • 1
Überregionales
Beim Wochenanzeiger waren die Kleinen am letzten Donnerstagabend einmal ganz groß: Die Prinzenpaare aus Langenfeld, Hilden, Monheim und Berghausen begeisterten - samt Gefolge - mit ihren Liedern und Tänzen die Zuschauer in der Festhalle Bormacher in Monheim. Als Dankeschön für ihre jecken Auftritte gab es für die jungen Tollitäten wieder einen ganz besonderen Orden: je einen Gutschein gesponsert von Gongoll Freizeit Fachmärkte. Fotos: Michael de Clerque
44 Bilder

So schön war's: Wochenanzeiger hatte zum 30. Prinzentreffen geladen

Am vergangenen Donnerstag - traditionell zwei Wochen vor Altweiber - feierte der Wochenanzeiger in diesem Jahr bereits zum 30. Mal sein Prinzentreffen und hatte in die Festhalle Bormacher nach Monheim geladen. Lust auf ein paar Bilder? Im Nachgang gibt es sehr schöne Impressionen von einem gelungenen Karneval-Event. Weil vor den Großen die Kleinen dran waren, begann das Treffen der Tollitäten am Nachmittag mit den Kinderprinzenpaaren. Im Anschluss folgten die Großen Prinzenpaare der Städte...

  • Monheim am Rhein
  • 26.01.18
  • 1
Überregionales
Manchmal ist auch Zeit für Kuscheleinheiten für Labradordame Bella, die vor einigen Jahren erblindet ist und Prinz Ulf I. (Ulf Weber) fast täglich ins Bestattungsunternehmen begleitet. Auch bei unserem Gespräch mit Ulf I. und Prinzessin Sandra I. (Sandra Lieverscheidt) war Bella mit dabei.
3 Bilder

"Ohne Kribbeln geht es nicht": Prinz Hildanus Ulf I. und Prinzessin Hildania Sandra I. freuen sich auf viele weitere jecke Momente

Im Karneval sind sie beide alte Hasen. Und doch gibt es vor den Auftritten ein "leichtes Kribbeln im Bauch", berichten Prinz Hildanus Ulf I. (Ulf Weber) und Ihre Lieblichkeit, Prinzessin Sandra I. (Sandra Lieverscheidt). "So ganz ohne Kribbeln, das geht ja gar nicht - dann wären wir ja abgebrüht", sagt Prinzessin Sandra I. und lacht. Besonders groß sei die Anspannung vor der Proklamation gewesen, ergänzt Prinz Ulf I. Seit dem großen Tag im November haben die beiden viele jecke Termine...

  • Hilden
  • 19.01.18
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Das Autohaus Gierten unterstützt seit vielen Jahren den Hildener Karneval.

Autohaus Gierten unterstützt Tollitäten

Schnell und mit viel Komfort von Termin zu Termin: Auch in diesem Jahr unterstützt das Autohaus Gierten das jecke Treiben. Inhaber Ralf Gierten überreichte feierlich die Schlüssel zu drei schmucken Wagen. Das Prinzenpaar, das Kinderprinzenpaar und die Tanzgarde der Großen Hildener bedankten sich für die Unterstützung.

  • Hilden
  • 16.01.18
  • 1
Überregionales
Kerstin Milkereit-Waldenrath und Gisela Speicher (rechts vorne) vom MS-Stammtisch bekamen den Orden des Prinzenpaares verliehen.

Hildener Prinzenpaar besucht MS-Stammtisch

"Itter Itter, Helau!" - die Mitglieder des Multiple-Sklerose-Stammtischs bekamen hohen jecken Besuch: Prinz Hildanus Ulf I. und Ihre Lieblichkeit, Prinzessin Hildania Sandra I., sowie CCH-Mitglieder schauten vorbei und trafen auf eine gut gelaunte Gruppe. "Auch wenn die MS eine schwere Erkrankung ist, lassen wir uns Lust und Spaß am Leben nicht nehmen", sagt Kerstin Milkereit-Waldenrath. Der Stammtisch findet jeden zweiten Mittwochabend im Monat ab 18 Uhr im Forstbacher Hof, Forstbachstraße...

  • Hilden
  • 16.01.18
  • 1
Überregionales
Hoppedine: Stephanie "Fanny" Pook.
4 Bilder

Impressionen von Sessionsauftakt im Karneval

Mit dem traditionellen Hoppeditzerwachen am 11.11. auf dem Alten Markt begann die Jubiläumssession desCarnevals Comitees Hilden. "Helau, liebe Freunde der gepflegten Narretei, die Ruhe vor mir ist nun vorbei", begrüßte die Hoppedine pünktlich um 11.11 Uhr die Besucher, bevor sie sich pointiert dem politischen Geschehen widmete. Am Samstagabend wurden dann das neue Stadtprinzenpaar und das neue Kinderprinzenpaar in der Stadthalle gekürt. Krönungsgäste waren die CCH-Flöhe, Maritta Köllner, Die...

  • Hilden
  • 13.11.17
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Sie freuen sich auf die kommende Session: die Hofdamen Jessica Hein und Diana Rothe-Gerritsen, das Proinzenpaar Sandra Lieverscheid und Ulf Weber sowie die Adjutanten Andreas Etscheid und Johannes Bremkens (von links).

Das ist das neue Hildener Prinzenpaar

Er ist der "sprichwörtlich bekannte bunte Hund in Hilden", sagte Bürgermeisterin Birgit Alkenings, und meinte damit Ulf Weber, der zusammen mit Sandra Lieverscheidt in der nächsten Session die Hildener Narren anführen möchte. Im Alten Ratssaal, der aus allen Nähten platze, wurden die neuen Tollitäten vorgestellt. Von Elfie Steckel Alles, was im Hildener Karneval Rang und Namen hat, war zur Vorstellung gekommen. Die war so früh im Jahr wie selten, sagte Alkenings, das habe aber auch einen...

  • Hilden
  • 02.05.17
  • 1
Kultur
Kleiner Schlüssel, große Wirkung: Auch die Waldkaserne ist nun offiziell in Narrenhand.
6 Bilder

Hildener Waldkaserne gestürmt

Seit mehr als 60 Jahren stürmen die Hildener Tollitäten nicht nur das Rathaus, sondern wenig später auch die Waldkaserne. Dass es diesmal erneut gelang, war alles andere als selbstverständlich. Der Standortälteste, Oberst Harald Wegener, hatte die Verteidigung verstärkt. Doch die Karnevalisten beließen es nicht beim Rütteln am Tor und lauten Rufen. Eine Geisel half, Verhandlungen mit den Soldaten aufzunehmen. Und so gelang es Prinz Hildanus Sven I., den begehrten Schlüssel zu...

  • Hilden
  • 24.02.17
LK-Gemeinschaft
Geschafft! Der Schlüssel ist in Narrenhand!
12 Bilder

Schlüssel geangelt: Wie das Hildener Rathaus gestürmt wurde

Der Regen machte eine Pause. Und auch der Wind ließ etwas nach. Gute Rahmenbedinungen für das kleine und das große Prinzenpaar, um mit Unterstützung der Hildener Jecken das Bürgerhaus - und damit auch das Rathaus - zu stürmen. "Der Sturm kann losgehen", rief Bürgermeisterin Birgit Alkenings pünktlich um 11.11 Uhr ins Mikrofon. Doch auch in diesem Jahr sollte es den Karnevalisten alles andere als leicht gemacht werden: "An der Tür rütteln reicht nicht. Den Schlüssel muss man sich erarbeiten!"...

  • Hilden
  • 23.02.17
  • 2
Kultur
Auf viele weitere schöne Momente in der Session! Zeit, um auf dem Sofa zu entspannen, finden Prinz Hildanus Sven I. und Prinzessin Hildania Petra II. derzeit eher selten.
3 Bilder

"Ein sehr großes Ereignis" - Interview mit dem Hildener Prinzenpaar

Die Session nähert sich ihrem Höhepunkt. Der Terminkalender von Prinz Hildanus Sven I. und Ihrer Lieblichkeit, Prinzessin Hildania Petra II., ist in den vergangenen Wochen immer enger geworden. Trotzdem fanden der Präsident der KG Rot-Weiss Hilden und seine Frau Zeit, um unsere Fragen zu beantworten. Hier die Antworten des Prinzen: Der Moment der Proklamation war für mich... Prinz Sven I.: ... wunderschön und ein einzigartiges Erlebnis mit unserem Team, mit dem wir seit Jahren...

  • Hilden
  • 22.02.17
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Foto: privat

Karneval beim Multiple Sklerose-Stammtisch Hilden

Über hohen Besuch durfte sich die Selbsthilfegruppe Multiple Sklerose in Hilden freuen: Das Hildener Prinzenpaar Prinz Hildanus Sven I. und Prinzessin Hildania Petra II. brachte mit ihrem Motto "Lachen, tanzen, kostümieren, sich in Hilden amüsieren“ die jecke Karnevalsstimmung zur Selbsthilfegruppe Multiple Sklerose (MS)-Stammtisch Hilden. Ein närrischer Abend mit viel Spaß und Freude.

  • Hilden
  • 19.02.17
Überregionales
Jecke Gäste: Prinz Hildanus Sven I und ihre Lieblichkeit, Prinzessin Hildania Petra II begrüßten Yousra. Seine Mutter, Samira Bouazzi, und Oberarzt Dr. Eduard-Ernst Elek sind ebenfalls mit auf dem Foto.

Hildener Sessionsbaby: Willkommen, Yousra!

Am 11.11., um 11.40 Uhr erblickte Yousra Bouazzi im Hildener St. Josefs Krankenhaus das Licht der Welt. Eine Woche später erhielt das Baby jecken Besuch: Prinz Hildanus Sven I und ihre Lieblichkeit Prinzessin Hildania Petra II begrüßten das Sessionsbaby. Bei seiner Geburt war Yousra 54 Zentimeter groß und 3950 Gramm schwer. Er ist das fünfte Kind der Familie Bouazzi. Für Mutter Samira Bouazzi gab es den prinzlichen Orden, ebenso für Oberarzt Dr. Eduard-Ernst Elek. Für Yousras Vater Touhamin,...

  • Hilden
  • 21.11.16
Vereine + Ehrenamt
Auf eine schöne Session! Petra und Sven Döbgen bilden das Karnevalspaar der kommenden Session und dürfen ab der Kürung die Titel „Prinz Hildanus Sven I.“ und „Prinzessin Hildania Petra II.“ führen.

Hilden: Das neue Prinzenpaar steht fest

Unter dem Motto „Lachen, tanzen, kostümieren – sich in Hilden amüsieren“ starten die Karnevalisten im November in die nächste Session. Für alle, die es gar nicht erwarten können, gibt es eine gute Nachricht: Das designierte Prinzenpaar samt Gefolge steht. Und wurde am Freitag vorgestellt. Die kommende Session ist für die Hildener Jecken gleich aus zwei Gründen eine besondere: Sie ist erstens die 65. Session. Aber von einem etwaigen Renteneintritt könne keine Rede sein, sagte Bürgermeisterin...

  • Hilden
  • 02.05.16
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.