Psychotherapie

Beiträge zum Thema Psychotherapie

Ratgeber

Aspekte islamischer Sexualmoral
Aspekte islamischer Sexualmoral

Sexualität im Islam Aspekte islamischer Sexualmoral Mimoun Azizi Zusammenfassung: Die Sexualität wird in der islamischen Welt weiterhin tabuisiert und ist dennoch stets präsent. Die Sexualität im Islam prägt die Islamische Ethik und Rechtslehre sowie das Familien- und gesellschaftliche Leben sehr stark. Der Islam ist eine der drei monotheistischen Religionen, die allerdings im Vergleich zum Christentum und Judentum das gesamte Leben des Individuums erfasst. Der Islam regelt,...

  • Düsseldorf
  • 25.01.20
  •  3
Ratgeber

Dolmetscher-Typen und ihre Ausprägungen
Dolmetscher im Gesundheitswesen

Dolmetscher-Typen und ihre Ausprägungen Mg. Dr. med. Mimoun Azizi, M.A. Dolmetschen ist ein hochkomplexer Prozess. Der Einsatz von Laiendolmetschern oder sogenannten Fachkräften, die im Dolmetschen nicht fortgebildet sind, ist nicht selten eine Gefahr für den Patienten und kann, wenn eine Verletzung der Fürsorgepflicht gegenüber dem Patienten vorliegt,auch juristische Konsequenzen zur Folge haben. Die meisten Laiendolmetscher verfügen nicht über ausreichende sprachliche Deutsch-Kenntnisse....

  • Düsseldorf
  • 21.01.20
  •  1
Ratgeber

Welche Rolle spielt der islamische Glaube in der Behandlung von psychischen Erkrankungen
Welche Rolle spielt der islamische Glaube in der Behandlung von psychischen Erkrankungen

Welche Rolle spielt der islamische Glaube in der Behandlung von psychischen Erkrankungen Mimoun Azizi Hintergrund: Europa erlebt seit dem Ausbruch der Bürgerkriege im Irak und Syrien einen riesigen Zustrom von Flüchtlingen, die meisten von ihnen sind muslimischen Glaubens. Im Vergleich zu westlichen Gesellschaften ist in diesen Ländern die Religion Teil des Alltags. Die Mehrheit der muslimischen Flüchtlinge sind praktizierende Muslime. Durch die Erlebnisse im Bürgerkrieg und durch die...

  • Düsseldorf
  • 04.01.20
Überregionales

Interview mit Bottroper Autorin: Statt Psychopillen lieber Freunde, Geschichten zum Mutmachen und ein Stück Schokolade

Das Buch von Dr. Michaela de Groot „Von Postboten, Partygags und Immerfindern“ soll zur Diskussion anregen. Die Autorin aus Bottrop beleuchtet die durchaus kuriose Welt der Psychiatrie. 2008/09 betreute sie den Bottroper Psychiatrieplan redaktionell und kennt sich in dem Umfeld aus. Ich traf mich mit der Autorin in einem Düsseldorfer Café. In 26 Sachgeschichten schreibt die Autorin mal ernst, mal witzig von der bizarren Lebenswelt der Pyschiatrie. Man kann jedes Kapitel für sich lesen. Das...

  • Düsseldorf
  • 08.07.13
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.