Raubüberfall

Beiträge zum Thema Raubüberfall

Blaulicht

Angestellte eines Geschäfts an der Ringstraße mit Messer bedroht und mit Tageseinnahmen geflohen
Raubüberfall: Polizei sucht jungen blonden Mann mit tiefer Stimme

Am Samstagmittag gegen 12.55 Uhr betrat ein Unbekannter ein Geschäft an der Ringstraße.Unter Vorhalt eines Messers forderte er von zwei Angestellten, einer 21-Jährigen und einer 16-Jährigen, beide aus Alpen, die Kasse zu öffnen. Im Polizeibericht heißt es weiter: Anschließend griff der Unbekannte in die Kasse und stahl Bargeld, das er in einen mitgeführten kleinen, schwarzen Plastikbeutel steckte. Danach flüchtete der Räuber aus dem Geschäft und entfernte sich in Richtung...

  • Alpen
  • 13.01.20
Überregionales

Raubüberfall am Xantener Bahnhof: Mann mit Messer bedroht

Xanten.  Wie die Polizei mitteilt, kam es am Donnerstagabend, 22. März, gegen 21 Uhr am Bahnhof in Xanten zu einem Raubüberfall auf einen 19-jährigen Mann aus Münster. Der junge Mann wurde unvermittelt von einem mit einer Sturmhaube maskierten Mann unter Vorhalt eines Klappmessers bedroht und es wurde die Herausgabe von Bargeld und Kreditkarte gefordert. Nach Herausgabe der Gegenstände entfernte sich der Täter zu Fuß in Richtung Küvenkamp. Der 19-Jährige erlitt durch die Tatausführung einen...

  • Xanten
  • 23.03.18
Ratgeber
Simon Bleckmann
5 Bilder

Fühlen, denken und handeln danach: Simon Bleckmann ist Opfer eines Raubüberfalls

Simon Bleckmann hat diese Erfahrung sensibler gemacht. Geschockt hat sie ihn nicht. Was nicht weiter verwundert, denn der 33-Jährige ist ausgebildeter Anti-Gewalt-Trainer. Eine Tatsache, die ihm sehr geholfen hat, als er Ende Oktober 2014 in Wesel überfallen wurde. Dies geschieht in der Nacht des 31. Oktober, morgens etwa um 4.30 Uhr: Simon hat sich nach einem netten Abend am Kornmarkt gerade von seinen Freunden verabschiedet. Auf dem Weg zu seinem Fahrrad im Rathaus-Durchgang sprechen ihn...

  • Wesel
  • 22.06.15
  •  2
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.