Retrorun

Beiträge zum Thema Retrorun

Sport
7 Bilder

Laufsport in Wesel
2 x 30 KM Rückwärts in Berlin

Zum 30. Jahrestag der Wiedervereinigung, am 3. Oktober 2020, liefen die beiden HADI-Läufer aus Wesel Helge Rademacher und Klaus Arping je 30 Kilometer Rückwärts in Berlin. Nach ihrer spektakulären Aktion im August 2019, wo die Beiden einen Rückwärts-Spendenlauf über 50 Kilometer im Innogy-Auestadion absolvierten, der auch die Aufmerksamkeit der Aktuellen Stunde des WDR fand, folgten jetzt 60 Kilometer in Berlin. Über das Internet suchten sie sich eine große Verkehrsinsel, den...

  • Wesel
  • 05.10.20
  • 1
  • 3
Sport
2 Bilder

Weltmeistertitel im Rückwärtslauf über 5000 m für Helge Rademacher

Nach der WM 2016 in Essen haben sich Klaus Arping und Helge Rademacher, beide von den Lauffreunden HADI Wesel, seit Anfang des Jahres akribisch auf die Rückwärtslauf WM in Bologna ( Italien) vorbereitet. Das Training war diesmal intensiver und besser strukturiert als vor zwei Jahren. Nach Vorbereitungswettkämpfen in Raesfeld und Alpen ging es am Wochenende in die italienische Metropole. Klaus startete in der M1 und Helge in der M2 ( älteste Altersklasse) über 5000 m. Durch den warmen Sommer in...

  • Wesel
  • 17.07.18
  • 2
Sport
Helge Rademacher (links) mit seinen Herausvorderen vom AVG
4 Bilder

Zwei HADIs starten bei der 7 th Retrorunning World Championship

Klaus Arping und Helge Rademacher von den Lauffreunden HADI Wesel trainieren seit Monaten auf ihr großes Ziel hin, die Teilname an der 7. Weltmeisterschaft im Rückwärtslaufen. Diese Weltmeisterschaften werden am 14. und 15. Juli 2018 in Bolona (Italien) ausgetragen. Über folgende Distanzen kann dabei gestartet werden: 1.500 Meter, 5.000 Meter und 21.100 Meter (Halbmarathon). Am 7. Juli 2018 laufen die beiden HADIs noch einmal unter Wettkampfbedingungen beim Alpener Stadtlauf über die 5.000...

  • Wesel
  • 27.06.18
  • 1
Sport
101 Bilder

Der 26. Alpener Stadtlauf wird allen TeilnehmerInnen in guter Erinnerung bleiben!!!

419 Läuferinnen und Läufer gingen am heutigen Samstag bei bestem Wetter und toller Betreuung im Sportzentrum Alpen an den Start. Es gab köstlichen Kuchen in Hülle und Fülle, gekühlte Getränke und Leckeres vom Grill. Die ganze "Laufgemeinschaft Alpen" sorgte für einen reibungslosen Ablauf. Erwähnen möchte ich heute nur schon mal den Fahrradfahrer Werner, der alle langen Läufe sicher ins Ziel geleitete, Herbert Oymann, der die gesamte Veranstaltung mit großer Routine moderierte und Wilhem...

  • Alpen
  • 08.07.17
  • 2
  • 6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.