Rettungswege

Beiträge zum Thema Rettungswege

Politik
Etwa 50 mobile Sperren dieser Art will die Stadt Gladbeck für den Schutz von Großveranstaltungen vor Terrorangriffen und Amokfahrten anschaffen. Die Kosten werden mit rund 31.000 Euro beziffert.

Stadt Gladbeck investiert über 30.000 Euro in Schutzmaßnahmen
Mobile Sperren sollen Terror-Trucks stoppen

Die Zeiten, in denen Lkw aus dem Bestand des "Zentralen Betriebshofes Gladbeck" und des "Ingenieuramtes" zum Einsatz gelagten, sind bald vorüber: Die Stadt Gladbeck schafft mobile Trucksperren an, mit der Veranstaltungen künftig gegen Terrorangriffe und Amokfahrten geschützt werden sollen. Im Rathaus hat man sich für den Erwerb der so genannten „Herner Truck Sperren“ entschieden, die unter anderem bereits bei der Cranger Kirmes zum Einsatz gelangten. In Gladbeck werden die Sperren bereits beim...

  • Gladbeck
  • 24.10.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.