Rosemarie Goldmann

Beiträge zum Thema Rosemarie Goldmann

Kultur
Autorin Rosemarie Goldmann hat über das Leben mit ihrer an Demenz erkrankten Mutter geschrieben.
2 Bilder

„Sie ist doch meine Mutter“

Rose Goldmann schreibt über das Leben mit ihrer an Demenz erkrankten Mutter Es ist ein sehr persönliches Buch geworden. Der Titel des Buches lautet: „Sie ist doch meine Mutter“. Auf 107 Seiten erzählt die Langenbergerin Rosemarie Goldmann über das Leben mit ihrer an Demenz erkrankten Mutter Helene. Zehn Jahre Pflege, Entbehrung, Unterstützung, Zusammenhalt, Herausforderung, Freude, Leid und vor allen Dingen: Liebe. Es ist ihr Blick auf die Dinge, der so authentisch und unverstellt ist, dass...

  • Velbert-Langenberg
  • 12.12.19
Überregionales
Rose Goldmann ist glücklich über ihr vollendetes Werk.
3 Bilder

„Rose“ Goldmann hat ein Buch geschrieben

Menschen, Fakten und Gefühle: Die „Chronik des Bürgervereins Langenberg“ von Rosemarie Goldmann ist ein Buch mit Herz und Verstand Zwei Jahre hat Rosemarie Goldmann an ihrem Werk über den Bürgerverein Langenberg gearbeitet. Ihre sorgfältigen Recherchen liefern Fakten über die 45-jährige Vereinsgeschichte. Doch vor allen Dingen die Menschen, die sich mehr als vier Jahrzehnte unermüdlich für den Stadtteil Langenberg eingesetzt haben, sind der Autorin wichtig. Chronologisch lässt sie die...

  • Velbert-Langenberg
  • 14.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.