Sachschaden

Beiträge zum Thema Sachschaden

Blaulicht
Unbekannte drangen in eine Scheune ein und stahlen Schlüssel. Foto: Polizei

Scheuneneinbruch in Balve
Schlüssel eines Traktors gestohlen

Im Tatzeitraum vom Donnerstag, 29. April, bis Samstag, 1. Mai, drangen ein oder mehrere Täter in eine Scheune in der Straße Wachtloh in Balve ein. Dabei beschädigten sie mittels Kantholz ein Fenster der Scheune und gelangten dann in den Innenraum. Hier entwendetet sie die Fahrzeugschlüssel eines geparkten Traktors und entfernten sich anschließend. Es entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. Hinweise bitte an die Polizei Menden unter Tel. 02373/90990.

  • Balve
  • 03.05.21
Blaulicht
Weil ein Iserlohner augenscheinlich seinen Mundschutz falsch getragen habe, kam es zu einer handgreiflichen Rangelei mit einem Hemeraner.  Foto: Tom und Nicki Löschner auf Pixabay

Menden: Kontrahenten müssen ärztlich behandelt werden
Fäuste fliegen nach Masken-Streit

Die Polizei musste am Wochenende zu zwei Einsätzen ausrücken. Ein Masken-Streit eskalierte und Einbrecher versuchten, ein Fenster aufzuhebeln. Ein Streit um eine nicht korrekt getragene Maske eskalierte Samstagnachmittag, 1. Mai, in einer Tankstelle am Bräukerweg in Menden. Ein 32-jähriger Iserlohner soll diese in den Augen eines 41-jährigen Hemeraners nicht korrekt getragen haben. Als der 41-Jährige ihn wiederholt darauf ansprach, eskalierte die Situation. Die beiden Kontrahenten schlugen mit...

  • Iserlohn
  • 03.05.21
Blaulicht
Zeugen werden gesucht

Hinweise an die Wache Menden
Einbruch in Volkringhausen

Zwischen dem 1. und 7. Januar versuchten unbekannte Täter ein Vereinsgebäude am Krumpaul aufzubrechen. Dies misslang. Es entstand ein Sachschaden. Unbekannte Täter hebelten am gestrigen Donnerstag, zwischen 17 und 18.40 Uhr, die Terrassentür eines Wohnhauses im Langeloh auf. Sie durchsuchten die Räume und entwendeten eine Schreckschusswaffe. Anschließend flüchteten sie unerkannt vom Tatort. Hinweise nimmt die Wache Menden entgegen.

  • Balve
  • 08.01.21
Blaulicht
Die Polizei Menden musste am Donnerstag und Freitag zu Unfällen mit insgesamt 5 Verletzten ausrücken.

Mendener Polizei meldet Unfälle mit Personenschaden
Menden und Balve - Insgesamt 2 schwer verletzte Personen

Wie die Polizeiwache Menden heute mitteilt, gab es am Donnerstag, 9. April, in Menden und am Freitag, 10. April, in Balve jeweils einen Verkehrsunfall mit Personenschaden. Insgesamt wurden 2 Personen schwer und 3 Personen leicht verletzt. Der Sachschaden lag bei über 40.000 Euro. Menden: Am Donnerstag befuhr ein 18-jähriger Mendener um 21.37 Uhr den Bräukerweg in Richtung Menden-Innenstadt. An der Kreuzung Bräukerweg / Holzener Straße / Hermann-Löns-Straße bog er bei „Grünlicht“ nach links in...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.04.20
Blaulicht
Foto: Polizei

Am Schwitterknapp hat sich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet
Rettungshubschrauber im Einsatz: Sieben Verletzte

Menden.  Am heutigen Mittwochmittag, gegen 13.13 Uhr, kam es in Menden zu einem schweren Verkehrsunfall mit sieben Verletzten. Hier der offizielle Pressebericht der Polizei: "Zur Unfallzeitpunkt beabsichtigte ein 18-jähriger Wickeder vom Turnerweg nach links auf den Schwitterknapp abzubiegen. Hierbei übersah er den von links kommenden 64-jährigen Mendener mit seinem Ford Focus, der die B 7 befuhr. Bei dem Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurden die sieben Fahrzeuginsassen zum Teil...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.07.19
Überregionales
Foto: Polizei

Zusammenstoß auf Kreuzung

Fröndenberg. Zum Glück nur Leichtverletzte, aber hoher Sachschaden sind das Ergebnis eines Unfalls auf dem Billmericher Weg in Fahrtrichtung Fröndenberg. Die Kreispolizei schreibt in ihrem Pressebericht: Am Sonntag, 25. März, gegen 18:00 Uhr befuhr ein 69-jähriger Schwerter mit seinem PKW den Billmericher Weg in Fahrtrichtung Fröndenberg. Zur gleichen Zeit befuhr ein 20jähriger Fröndenberger die bevorrechtigte Schwerter Straße. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der...

  • Menden (Sauerland)
  • 26.03.18
Überregionales
Foto: Polizei

Straßenglätte: Junge Unnaerin in Fröndenberg schwer verletzt

Fröndenberg. Glätte hat am Freitag einen schweren Verkehrsunfall gefordert. Laut Pressebericht der Polizei befuhr am Freitag, 9. März, gegen 6.30 Uhr eine 21- jährige Frau aus Unna die Hubert- Biernat- Straße in Fahrtrichtung Unna. Auf spiegelglatter Fahrbahn verlor sie plötzlich die Kontrolle über ihren Pkw und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie kollidierte mit einem Verkehrszeichen, überschlug sich und kam auf einem angrenzenden Feld zum Stillstand. Die Fahrzeugführerin wurde schwer...

  • Menden (Sauerland)
  • 09.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.