Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht
Weil ein Iserlohner augenscheinlich seinen Mundschutz falsch getragen habe, kam es zu einer handgreiflichen Rangelei mit einem Hemeraner.  Foto: Tom und Nicki Löschner auf Pixabay

Menden: Kontrahenten müssen ärztlich behandelt werden
Fäuste fliegen nach Masken-Streit

Die Polizei musste am Wochenende zu zwei Einsätzen ausrücken. Ein Masken-Streit eskalierte und Einbrecher versuchten, ein Fenster aufzuhebeln. Ein Streit um eine nicht korrekt getragene Maske eskalierte Samstagnachmittag, 1. Mai, in einer Tankstelle am Bräukerweg in Menden. Ein 32-jähriger Iserlohner soll diese in den Augen eines 41-jährigen Hemeraners nicht korrekt getragen haben. Als der 41-Jährige ihn wiederholt darauf ansprach, eskalierte die Situation. Die beiden Kontrahenten schlugen mit...

  • Iserlohn
  • 03.05.21
Blaulicht
Die Polizei Märkischer Kreis sperrte am Montag, 22. Februar, einen Mann, der reihenweise Frauen auf Facebook ansprach mit "Dein Profil sieht wirklich gut aus".

Falsche Liebesschwüre
Polizei sperrt Romance Scammer in Iserlohn

"Dein Profil gefällt mir!" Kürzlich warnte die Polizei vor sogenannten Romance Scammern, die mit diesem Spruch in sozialen Netzwerken mit Frauen anbandeln. Ist die Liebe entfacht, kassieren die Betrüger schamlos ab. In den vergangenen Wochen transferierten Frauen aus Iserlohn, Hemer, Altena und Plettenberg hohe Summen. Am Montagabend, 22. Februar, nutzte ein mutmaßlicher Betrüger einen Post der Polizei auf Facebook. Unter dem Beitrag über einen Welpenhandel in Iserlohn meldeten sich zahlreiche...

  • Iserlohn
  • 25.02.21
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Einbruchsversuch in Balve machen können.

Zeugen gesucht
Einbrecher wollen in die Tankstelle in Balve eindringen

In der Nacht zu Sonntag, 14. Februar, versuchten bislang unbekannte Täter in eine Tankstelle an der Neuenrader Straße in Balve zu gelangen. Dazu schlugen sie die Scheibe des Haupteingangs ein. Da der Einbruchsversuch fehlschlug, zogen die Täter unverrichteter Dinge von dannen. Es entstand Sachschaden. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen und/oder Fahrzeugen erbittet die Polizei in Menden.

  • Balve
  • 15.02.21
Blaulicht
Zeugen werden gesucht

Hinweise an die Wache Menden
Einbruch in Volkringhausen

Zwischen dem 1. und 7. Januar versuchten unbekannte Täter ein Vereinsgebäude am Krumpaul aufzubrechen. Dies misslang. Es entstand ein Sachschaden. Unbekannte Täter hebelten am gestrigen Donnerstag, zwischen 17 und 18.40 Uhr, die Terrassentür eines Wohnhauses im Langeloh auf. Sie durchsuchten die Räume und entwendeten eine Schreckschusswaffe. Anschließend flüchteten sie unerkannt vom Tatort. Hinweise nimmt die Wache Menden entgegen.

  • Balve
  • 08.01.21
Ratgeber
Nur Feuerwerks-Restbestände aus dem Vorjahr dürfen privat verwendet werden.

Feuerwerk
Polizei Märkischer Kreis kontrolliert in der Silvesternacht

Die Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis erhöht in der Silvesternacht die Einsatzstärken auf den zehn Polizeiwachen im Kreisgebiet. Polizeibeamte werden in der Nacht verstärkt präsent sein. Anlasslose Kontrollen in Privaträumen werden nicht durchgeführt. Gleichwohl wird gemeldeten Verstößen sowohl im privaten, als auch im öffentlichen Raum, konsequent nachgegangen. Die Polizei weist darauf hin, dass der Verkauf von Feuerwerk verboten ist. Das Abbrennen privaten Feuerwerks, zum Beispiel aus...

  • Iserlohn
  • 30.12.20
Politik
NRW-Innenminister Herbert Reul kündigt Verstärkung für die Polizei an: Rund 560 neue Stellen soll es ab 1. September geben. Foto: Land NRW/J. Tack

Land NRW stockt ab September Personal bei der Polizei auf - im Schnitt zwölf Kräfte pro Behörde
Mehr Polizisten für Essen und Gelsenkirchen, Duisburg muss abgeben

Ab September soll die Polizei in NRW verstärkt werden. Laut Innenminister Herbert Reul wird es für jede Kreispolizeibehörde im Schnitt zwölf Einsatzkräfte mehr geben. Personelle Aufstockungen wird es demnach bei Polizisten und bei sonstigen Regierungsbeschäftigten geben. Davon profitieren Düsseldorf (plus 34), Dortmund (plus 31), Essen (plus 28) und Gelsenkirchen (plus 12). In Duisburg dagegen werden fünf Stellen abgezogen. Die endgültige Verteilung soll am 1. September feststehen, wenn die...

  • Essen-Süd
  • 16.07.20
  • 3
  • 1
Politik
Innenminister Herbert Reul sagte am Dienstag in Düsseldorf, dass die Kriminalitätsrate während der Pandemie um 23 Prozent gesunken ist. Foto: Land NRW/R. Sondermann

Innenminister Reul stellt aktuelle Zahlen aus NRW vor
Kriminalität geht um 23 Prozent zurück - auch weniger häusliche Gewalt

Wohnungseinbrüche, Raubüberfälle, Taschendiebstähle: Delikte, die seit Beginn der Corona-Pandemie deutlich zurückgegangen sind. Auch häusliche Gewalt hat in dieser Zeit abgenommen. Insgesamt habe es in NRW von Anfang März bis Ende Juni 23 Prozent weniger Strafanzeigen gegeben, teilte Innenminister Herbert Reul am Dienstag in Düsseldorf mit. 365.676 Strafanzeigen wurden in dem genannten Zeitraum gestellt, 107.954 weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Laut Reul eine logische Konsequenz...

  • Essen-Süd
  • 09.07.20
  • 2
Blaulicht
Dieses Messer ließ der Täter im Auto zurück.

Polizei sucht Zeugen - Täter ließ Messer zurück
Mendener überrascht bewaffneten Mann im Auto

Wie die Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis mitteilt ging am Klevesberg heute, Dienstag, 28. April, kurz vor 4 Uhr, ein Mann zu seinem Toyota, um zur Arbeit zu fahren. Dabei hört er zunächst verdächtige Geräusche und sieht schließlich einen unbekannten Mann in Auto sitzen. Er spricht den Verdächtigen an, der ein Messer in der Hand hält. Über den Beifahrersitz ergreift er daraufhin die Flucht und rennt in Richtung Grüner Weg. Das Messer (Foto) ließ er dabei im PKW zurück. Beute machte er keine....

  • Menden (Sauerland)
  • 28.04.20
Blaulicht
Die Polizei bittet dringend, die Notruf-Nummer 110 für Notfälle frei zu halten, bei denen schnelles Handeln erforderlich ist.

Wichtiger Aufruf der Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Der Notruf ist keine Hotline für Corona-Fragen!

Die Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis macht darauf aufmerksam, dass der Notruf keine Hotline für Corona-Fragen ist! Zahlreiche Menschen haben noch immer viele Fragen zum Thema "Corona". Was darf ich? Was darf ich nicht? Leider griffen gerade über Ostern viele zum Telefon, tippten die 110 ein und blockierten so den Notruf. Bedauerlicherweise schreckte der Hinweis, dass sie gerade eine Nummer für Notfälle gewählt haben, einige nicht davon ab, trotzdem weitere Fragen zu stellen. Die Polizei...

  • Menden (Sauerland)
  • 13.04.20
Blaulicht
Die Polizei Menden musste am Donnerstag und Freitag zu Unfällen mit insgesamt 5 Verletzten ausrücken.

Mendener Polizei meldet Unfälle mit Personenschaden
Menden und Balve - Insgesamt 2 schwer verletzte Personen

Wie die Polizeiwache Menden heute mitteilt, gab es am Donnerstag, 9. April, in Menden und am Freitag, 10. April, in Balve jeweils einen Verkehrsunfall mit Personenschaden. Insgesamt wurden 2 Personen schwer und 3 Personen leicht verletzt. Der Sachschaden lag bei über 40.000 Euro. Menden: Am Donnerstag befuhr ein 18-jähriger Mendener um 21.37 Uhr den Bräukerweg in Richtung Menden-Innenstadt. An der Kreuzung Bräukerweg / Holzener Straße / Hermann-Löns-Straße bog er bei „Grünlicht“ nach links in...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.04.20
Blaulicht
Die Polizei bittet um Hinweise zu verdächtigen Personen.

Wer hat Hinweise zu verdächtigen Personen im Lahrfeld?
Gescheiterter Einbruch in der Bachstraße Menden

Wie die Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis mitteilt, versuchten bislang unbekannte Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag durch eine Terrassentür eines Hauses in der Bachstraße einzubrechen. Dieser Versuch schlug fehl und es konnten Hebelspuren gesichert werden. Es entstand Sachschaden. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen im Bereich Lahrfeld nimmt die Polizei in Menden entgegen. Außerdem rät die Polizei: "Lassen Sie sich kostenlos von der Polizei zum Thema Einbruchschutz beraten!"...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.04.20
Blaulicht
Sicherheitsabstand auch im Einsatz.
2 Bilder

Bewohner in Sicherheit
Verrauchte Wohnung in Halingen - Feuerwehr rückt aus

Die Feuerwehr Menden musste heute um 11 Uhr nach Halingen ausrücken, Grund war ein gemeldeter Kaminbrand in einem Wohnhaus. Wie die Feuerwehr mitteilt, war die betroffene Wohnung beim Eintreffen tatsächlich verraucht, die Bewohner hatten sich bereits ins Freie gerettet. Ein Trupp unter Atemschutz kontrollierte die Wohnung und den Kamin, unter anderem mit einer  Wärmebildkamera. Eine ungewöhnliche Erwärmung des Kaminzuges konnte nicht festgestellt werden. Zur Vorsicht wurde das brennende...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.03.20
Blaulicht

Wohnungseinbrüche in Fröndenberg - Zeugen gesucht - Hohenheide und Rehwinkel
Bargeld und Schmuck entwendet

Die Polizei sucht Zeugen! Wie die Kreispolizeibehörde Unna mitteilt, fanden am Dienstag, 11. Februar, in Fröndenberg gleich zwei Einbrüche - in der Straße Hohenheide und der Straße Rehwinkel - statt.  Hier die Details aus der Pressemeldung: Bislang unbekannte Täter sind am Dienstagabend, 11. Februar, zwischen 19.30 und 20.30 Uhr in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Straße Hohenheide in Fröndenberg eingebrochen, indem sie ein Fenster einschlugen. Während sich die Bewohner im Wohnzimmer...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 12.02.20
Blaulicht
Ein alter Schlafsack wurde in der Hönne gefunden.
3 Bilder

Polizei Menden: Kein Entführungsfall
Aktualisierung: Suche nach Lia geht weiter

Aktualisierung: 16.40 Uhr: Das schreibt die Polizei Märkischer Kreis: Wasserretter der Feuerwehr Balve haben heute Nachmittag nach Hinweisen erneut die Hönne abgesucht - ohne Fund. Wir gehen weiter jeder Information nach. Bitte: 👉 ... keine unbestätigten Informationen verbreiten! 👉 ... gefährden Sie sich nicht selbst bei der Suche! 👉 ... geben Sie Hinweise sofort weiter unter der 110! Auch am Dienstag gibt es keine Spur von Lia. Die großen Aktivitäten wurden heruntergefahren, unter anderem...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.02.20
Blaulicht
Unterstützt erneut seit kurz vor neun heute morgen die Suche nach dem vermissten Kind in Menden: ein Hubschrauber mit Wärmebildkamera über der Hönne.

Erneut Hubschrauber bei der Suche nach vermisstem Mädchen in Menden im Einsatz
Die Suche geht weiter

Die Helfer haben nicht aufgegeben auf der Suche nach der seit gestern Nachmittag vermissten 10-Jährigen aus Menden. Nachdem bereits gestern und in der Nacht intensiv nach dem Kind gesucht wurde, ist die Feuerwehr Menden auch heute Vormittag wieder mittels Sirene zur Fortführung der gestrigen Maßnahmen alarmiert worden. Zudem ist auch der Hubschrauber der Polizei wieder in der Luft. Derzeit sind rund 100 Einsatzkräfte der Feuerwehr Menden gemeinsam mit starken Kräften der Polizei NRW Märkischer...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.02.20
Blaulicht

Verkehrsunfall am heutigen Mittwoch
Fußgänger angefahren - Polizei Menden sucht Zeugen

Menden. Wie die Polizei mitteilt, kollidierte am heutigen Morgen (Mittwoch, 15.01.2020), gegen 09.40 Uhr, ein 63-jähriger PKW-Führer aus Düsseldorf mit seinem blauen Mercedes unmittelbar hinter einem Fußgängerüberweg an der Unteren Promenade mit einem 70-jährigen Fußgänger, welcher offensichtlich unvermittelt die Fahrbahn überquerte. Der Fußgänger wurde schwer verletzt mittels Rettungshubschrauber in ein Bochumer Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei in Menden (Tel.: 9099-0 oder -7123) bittet...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.01.20
Blaulicht
Brandeinsatz in einem Betrieb am Bieberkamp in Menden-Lendringsen.

Zwei Mitarbeiter erlitten Rauchvergiftungen
Brand in Industriebetrieb in Menden-Lendringsen

Menden. Die Feuerwehr Menden teilt mit, dass das schnelle Eingreifen der Mitarbeiter am gestrigen Donnerstagabend Schlimmeres in der Produktionshalle eines Unternehmens in Lendringsen verhinderte. Nachdem sich dort Öl an einer Maschine entzündet hatte, griffen die Mitarbeiter zu Feuerlöschern und erstickten die Flammen. Die durch die Brandmeldeanlage alarmierte Feuerwehr kontrollierte anschließend die Halle und überprüfte die Maschine. Zwei Mitarbeiter zogen sich bei den Löscharbeiten...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.08.19
Blaulicht
Foto: Polizei

Mann fällt aus Kirmes-Fahrgeschäft
Sieben-Meter-Sturz

Menden. Am Kirmes-Dienstag (11. Juni) ist es auf der Mendener Kirmes zu einem Unfall in einem Fahrgeschäft gekommen. Ein Mann stürzte aus dem Fahrgeschäft "Looping the Loop". Die Polizei sucht mit einer Pressemitteilung nun Personen, die den Unfall gesehen haben könnten. Gegen 19 Uhr war der 59-jährige Mendener in das Fahrgeschäft gestiegen. Es handelt sich um eine Art Schiffschaukel, die mit der eigenen Kraft bewegt wird. Nach Aussagen des Betroffenen hatte er bereits mehrere Überschläge...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.06.19
Blaulicht
Foto: Polizei

Knall - Polizei fordert LKA an
Ein Balver "KRIMI"

Balve. Mittwoch um 15.50 Uhr wurde die Polizei über eine Person in vermeintlich hilfloser Lage in einem Einfamilienhaus in der Straße "Unterm Leisenberg" informiert. Anwohner hatten ihn etwa zwei Tage nicht gesehen und sorgten sich um seinen Gesundheitszustand. Polizeibeamte versuchten, mit dem vermissten 67-Jährigen in Kontakt zu treten und nahmen hierbei auch das Grundstück in Augenschein. Plötzlich gab es einen lauten Knall. Die Beamten zogen sich darauf zunächst zurück und forderten...

  • Menden (Sauerland)
  • 05.06.19
Blaulicht
Die Feuerwehr kontrollierte den LKW und übergab dann an den Eigentümer, der sich um die weitere Bergung kümmert. Foto: Feuerwehr Menden
3 Bilder

Feuerwehr Menden sperrt Gruländer Straße in Halingen am Nachmittag
LKW im Straßengraben

Menden. Im Straßengraben landete heute Nachmittag ein Lkw in Halingen. Die Feuerwehr berichtet der Presse: Auf der Gruländer Straße in Halingen kam gegen 15 Uhr ein LKW aus unbekannter Ursache von der Straße ab und fuhr in den Graben. Glücklicherweise wuchsen an dieser Stelle Bäume, die verhinderten, dass der LKW vollständig umkippte. Der Fahrer war entgegen erster Meldungen nicht eingeklemmt und konnte das Fahrerhaus äußerlich unverletzt mithilfe der Feuerwehr verlassen. Er wurde trotzdem zur...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.05.19
LK-Gemeinschaft

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
"Hilfe durch Facebook"

Aufatmen und Erleichterung bei einer Mendener Familie und vielen, vielen Facebook-Usern: Eine 14-jährige Tochter, die von der Mutter nach ihrem Verschwinden über einen Facebook-Aufruf gesucht worden war, wurde im niedersächsischen Einbeck von der Polizei wohlbehalten gefunden. Der Aufruf der Mutter war zuvor rund 12.000 Mal im Netz geteilt worden, eine Facebook-Userin hatte schließlich den entscheidenden Hinweis gegeben. Da der Polizei weder Hinweise auf eine Straftat vorgelegen hatten, noch...

  • Menden (Sauerland)
  • 17.05.19
  • 1
  • 1
Blaulicht
Foto: Polizei

Verkäufern erwischt Dieb auf frischer Tat
Flucht mit Portemonnaie in der Hand

Balve. In einer Bäckerei an der Hauptstraße in Balve erwischte eine Verkäuferin am Sonntag einen Dieb in den Umkleideräumen. Der hatte, wie die Kreispolizeibehörde der Presse schreibt, gerade die Geldbörse der Frau aus einem Spind gezogen. Das Portemonnaie in der Hand stieß er die Verkäuferin zur Seite und flüchtete. Noch während eine Polizeistreife den Sachverhalt in der Bäckerei aufnahm, konnten andere Polizeibeamte den Mann auf der Hauptstraße vorläufig festnehmen. Der 33-jährige Mendener...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.05.19
Blaulicht
Foto: Polizei

Junger Mann überfällt Seniorin in Mendener Innenstadt
Handtaschenraub

Menden. Einer 61-jährigen Mendenerin wurde am Mittwoch auf dem Neumarkt die Handtasche geraubt. Hier der offizielle Polizeibericht: Kurz nach 14 Uhr ging die Frau spazieren. Sie ging über den Neumarkt in Richtung Bahnhofstraße. In Höhe eines Optikergeschäftes kam von hinten eine männliche Person auf die Frau zu und riss ihr die Handtasche aus der Hand. Dabei stürzte die Mendenerin und verletzte sich leicht. Der Unbekannte rannte in Richtung des Zeltdaches des "Neuen Rathauses" davon. In der...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.05.19
Blaulicht
4 Bilder

Großer Polizei-Einsatz im Stadtteil Gerlingsen
500 Waffen in Iserlohn gefunden

Nach dem natürlichen Tod eines 81-jährigen Iserlohners kam es am Mittwoch, kurz vor 15 Uhr, zu einem größeren Polizeieinsatz in Gerlingsen. Bei der Begehung der Wohnung des Mannes durch das Ordnungsamt der Stadt Iserlohn, wurden diverse Waffen gefunden. Die Mitarbeiter zogen daraufhin die Polizei hinzu. Im Rahmen der Durchsuchung konnten nach bisherigen Erkenntnissen etwa 500 Langwaffen, Kurzwaffen, Pistolen, Messer und eine größere Menge Munition aufgefunden werden. Die Wohnung befindet sich...

  • Hagen
  • 25.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.