Aufreger der Woche: Anwohner sind stinksauer
Vandalen zerstören Beschilderung gegen Raser

Vandalen haben die Beschilderung an der Schwitter Dorfstraße aus der Verankerung gerissen.
2Bilder
  • Vandalen haben die Beschilderung an der Schwitter Dorfstraße aus der Verankerung gerissen.
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Keine zwei Monate standen die Hinweisschilder für eine Spielstraße an der Schwitter Dorfstraße. Die Anwohner hatten sie selbstgebastelt, nachdem die Stadt Menden mit der Aufstellung einer Warnbeschilderung auf sich warten ließ.
„Letzte Nacht wurden die Hinweisschilder von Vandalen aus den Verankerungen gerissen und achtlos in den Graben geworfen. Was soll das?“, beschwert sich eine Anwohnerin.
Die Bewohner waren sich weitgehend einig, dass die Schwitter Dorfstraße kein Ort zum Rasen sei, zumal viele Kinder hier spielten.

Die Anwohner der Schwitter Dorfstraße Sind stinksauer: „Musste das sein?“
  • Die Anwohner der Schwitter Dorfstraße Sind stinksauer: „Musste das sein?“
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Die Polizei hat den Sachverhalt nun aufgenommen und sucht nach Zeugen.
Die Anwohner sind stinksauer und bedauern den Vorfall sehr, denn die Beschilderung hatte zumindest bei einigen Autofahrern Wirkung gezeigt.

Vandalen haben die Beschilderung an der Schwitter Dorfstraße aus der Verankerung gerissen.
Die Anwohner der Schwitter Dorfstraße Sind stinksauer: „Musste das sein?“
Autor:

Anja Jungvogel aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

41 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.