Saufgelage

Beiträge zum Thema Saufgelage

Politik
Daumen runter (v.li.): Elke Muzyczka, Ingrid Heinen, Bettina und Kiara Hartmann, Esther-Susanne Krenz und Sylvia Sakowski stehen am Bahnhof Marl-Mitte und finden diesen schlicht unzumutbar.

Angst-Orte

Es gibt immer zwei Seiten einer Medaille - und so gibt es auch zwei Gesichter von Marl. Das hässliche und das schöne Antlitz. Bei vielen Menschen wächst allerdings das Gefühl, dass tendenziell zunehmend die unansehnlichen Ecken in der Chemiestadt die Überhand gewinnen. Denn die Beschwerden der Bürger über Vandalismus, verdreckte Schmuddelecken und öffentliche Saufgelage werden immer vehementer. An zahlreichen Örtlichkeiten in der Stadt überkommt viele Menschen ein Gefühl der Unsicherheit, des...

  • Marl
  • 17.08.10
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.