Schützenfest

Beiträge zum Thema Schützenfest

Sport
Ein gut gelaunter Kaiser Kevin I. und eine fröhliche Kaiserin Isabel I. grüßten aus ihrer Kutsche.

Umzug durch die Altstadt
Freischützen begeisterten die Langenberger

Ein gut gelaunter Kaiser Kevin I. und eine fröhliche Kaiserin Isabel I. grüßten beim Schützenzug der Freischützen Langenberg durch die historische Altstadt aus ihrer Kutsche. Die Parade am Froweinplatz war für das scheidende Kaiserpaar der Höhepunkt ihrer Regentschaft. Der Aufmarsch der Uniformierten wurde von einer recht großen Schar Zuschauer begleitet. Am Schützenstand entschied sich später, dass Michael Bittner der neue König der Saison 2019/2020 wird, der durch Königin Petra Bittner...

  • Velbert-Langenberg
  • 06.08.19
Reisen + Entdecken
Die Düsseldorfer Rheinkirmes 2019, begeistert vom 12. bis 21. Juli, wieder Millionen Kirmesgäste. Eine Bildergalerie zeigt die Karussells, die 2019 auf der größten Kirmes am Rhein gastieren.
38 Bilder

Alle Infos zur „Größten Kirmes am Rhein“
Kirmes-Skyline am Rhein: Diese spektakulären Karussells gastieren auf der Düsseldorfer Rheinkirmes 2019

Schon seit einigen Wochen wird auf der Düsseldorfer Rheinwiese geackert, geschuftet und aufgebaut. Ein paar Kolosse stehen schon, ein paar andere Karussells müssen noch auffahren. Eines ist jedoch jetzt schon klar; Die Düsseldorfer Rheinkirmes 2019, vom 12. bis 21. Juli, wird wieder eines der Kirmeshighlights in NRW. Neben vielen bekannten Fahrgeschäften sind in diesem Jahr auch ein paar Platzneuheiten da. Welche das sind und Informationen zu Öffnungszeiten und Anfahrt gibt es im folgenden...

  • Hagen
  • 10.07.19
  •  1
  •  3
Sport
Mit dem 23. Schuss holte Sebastian Rohles (vorne) beim Schützenfest der Hardenberger Schützen den Vogel von der Stange.

Schützenfest in Neviges
Sebastian Rohles nahm Baronin zur Königin

Mit dem 23. Schuss holte Sebastian Rohles (vorne) beim Schützenfest der Hardenberger Schützen den Vogel von der Stange. Er kennt das Geschäft, denn bereits 2008 schoss er sich zur Königswürde. Zu seiner Königin nahm er sich Janette Baron (von links). Die Adjutanten sind Andreas Michalschyk, Hans Rohles, als Ehrendamen fungieren Angelika Rohles und Bianca Goedki. Beim Prinzenschießen gab es eine Überraschung: Die amtierende Prinzessin Alina Schulz setzte sich gegen ihren Bruder Florian durch....

  • Velbert-Neviges
  • 11.06.19
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Schützen marschierten durch die Altstadt

Zum Höhepunkt des Schützenfestes des "Freischütz Langenberg 1926" gab es einen prächtigen Umzug mit abschließender Parade auf dem Seidenweberplatz. Angeführt vom Nachwuchs, trotzten die Schützen den Sahara-Temperaturen, die meisten Herren verzichteten allerdings auf die Uniformjacke. Doch Kevin Knackert trug sie, schließlich ist er der neue Kaiser der Freischützen. Wie es sich für eine Majestät gehört, brauchte er nicht zu schwitzen und huldigte zusammen mit Kaiserin und Hofstaat von einer...

  • Velbert
  • 07.08.18
Vereine + Ehrenamt

Schützenverein "Kleine Schweiz" marschierte und feierte

Bei schönstem Frühsommerwetter marschierten die Mitglieder des Schützenvereins "Kleine Schweiz" durch Tönisheide. Am Abend zuvor wurde Martin Leonhardt zum neuen König gekrönt, der eine Woche zuvor mit dem 118 Schuss den Vogel von der Stange geholt hatte. Ihm zur Seite steht Nadja Bovensiepen als Königin. Nach dem Umzug ging es am Schießstand an der Nevigeser Straße in gemütlicher Runde weiter, darunter waren auch viele Nichtschützen. Die waren zum Wettkampf mit der Armbrust eingeladen....

  • Velbert-Neviges
  • 29.05.18
Sport
Manfred Niederheide (dritter von rechts), der in der vergangenen Woche sich den Königstitel sicherte, marschierte bei diesem Umzug noch beim Fußvolk mit.
5 Bilder

Kaiserwetter für die Majestäten

Für die Freischützen lachte beim festlichen Umzug die Sonne Der prachtvolle Umzug durch die Langenberger Altstadt war einer der Höhepunkte der Feierlichkeiten zum 90-jährigen Bestehen des Vereins Freischütz Langenberg. Das Jubiläumsschützenfest zog sich über eine Woche hin. Am Samstag in der Vorwoche wurde der neue Schützenkönig ausgeschossen, Manfred Niederheide holte sich den Titel, seine Frau Brigitte steht ihm als Königin zur Seite. Beim Festumzug standen das noch amtierende...

  • Velbert-Langenberg
  • 09.08.16
Vereine + Ehrenamt
die Pfändererringer v.l.n.r.: Gerald Overbeck, Nadine Leonhardt, Nadja Bovensiepen, Christopher Günther
2 Bilder

Martin Leonhardt neuer Regent des SV Kleine Schweiz Tönisheide

Traditionelle am Pfingstsamstag fand beim Schützenverein Kleine Schweiz, Tönisheide das Pfänder- und Königsschießen statt. Die Pfänder gingen an folgende Teilnehmer Kopf Nadja Bovensiepen mit dem 49. Schuss, rechter Flügel Gerald Overbeck mit dem 41. Schuss, linker Flügel Christoper Günther mit dem 53 . Schuss, Schwanz Nadine Leonhardt mit dem 29 Schuss. Beim Schießen auf den Rumpf traten 4 Schützen an: Cristian Bovensiepen, Ralf Bovensiepen, Martin Leonhardt und Fernando Gaspar, sie bewarben...

  • Velbert-Neviges
  • 15.05.16
Vereine + Ehrenamt

Hardenberger feierten ihr Königpaar

Ein Großaufgebot an gekrönten Häuptern kam im Schützenhaus in Neviges zusammen: Das amtierende Königspaar des Hardenberger Schützenvereins, Thomas II. (von Scheven) und Sabine I. (Küper) hatten zum traditionellen Königabend eingeladen. Zu der Veranstaltung, bei der Geselligkeit und Tanz im Vordergrund standen, kamen Delegationen von befreundeten Vereinen aus dem gesamten niederbergischem Land und sogar aus Essen-Fischlaken.

  • Velbert-Neviges
  • 25.02.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die Aspiranten: hinten Michael Helbig, Ralf Bovensiepen, vorne Karin Helbig, Anette Dellenbuschg, Nadja Bovensiepen, Bettina Tewes
2 Bilder

Frauenpower bei den Tönisheider Schützen

Beim Pfänder- und Königsschießen am 23.05. überließen die Frauen zunächst ihren männlichen Kollegen nur ein Pfand: Den Kopf sicherte sich Ralf Bovensiepen, rechter Flügel, linker Flügel und Schwanz gingen dann an Frauke Joram, Sabine Bovensiepen und Bettina Tewes. Als 6 Aspiranten, 4 Frauen und zwei Männer zum Königsschießen antraten schwanten den Herren schon „böses“, wir bekommen einen weiblichen König. So kam es, mit dem 12. Schuss schoss Bettina Tewes den Holzvogel von der Stange und wird...

  • Velbert-Neviges
  • 24.05.15
  •  1
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Generalprobe gelungen: Die Hardenberger Schützen veranstalteten ein Schießen der Ex-Majestäten.

Ex-Majestäten ermitteln Pokalsieger

Schon bald findet das große Schützenfest der Hardenberger Schützen statt, daher trafen sich die Vereinsmitglieder nun schon zum Schießen der Ex-Majestäten, um eine kleine Generalprobe auf dem Schießstand an der Elberfelder Straße in Neviges durchzuführen. Leider war die Beteiligung bei den ehemaligen Prinzen und Prinzessinnen nicht wie gewünscht. So schossen um den Pokal lediglich Markus Geßner und Stephanie Protze, die sich diesen mit dem besseren Schuss auch sichern konnte. Danach stand...

  • Velbert-Neviges
  • 19.05.15
Vereine + Ehrenamt

Hardenberger Schützen feiern an Pfingsten!

Am kommenden Pfingstwochenende feiert der Hardenberger Schützenverein sein 359. Schützen- und Volksfest. Dann geht es wieder darum, die neuen Majestäten für die Saison 2015/16 zu finden. Das Schützenfest startet am Samstag, 23.05.2015 um 10.00 Uhr mit dem Pfänderschießen der Jugend. Nach einem gemeinsamen Mittagessen geht es dann darum: Wer wird Prinz oder Prinzessin für das kommende Jahr? Am Samstagabend findet der große Umzug durch Neviges mit der Kaiserparade vor der Stadtbücherei statt....

  • Velbert-Neviges
  • 18.05.15
Vereine + Ehrenamt
Königsvogel

Pfänder- und Königsschießen in Tönisheide

Traditionell am Pfingstsamstag beginnen die Mitglieder des Schützenverein Kleine Schweiz 1923 e.V. Tönisheide ihr jährliches Schützenfest mit dem Pfänder- und Königsschießen auf der Sportanlage Nevigeser Straße 225. Mit dem Kleinkalibergewehr werden zunächst die Pfänder: Kopf, rechter Flügel, linker Flügel und Schwanz des in einer Entfernung von 50m aufgestellten Holzvogels, bekämpft. Sind die Pfänder abgeschossen, treffen sich alle erwachsenen Mitglieder auf der Schießbahn und es melden sich...

  • Velbert-Neviges
  • 18.05.15
Vereine + Ehrenamt

Tradition bei den Hardenberger Schützen geht weiter

Am Sonntag, 26.04.2015 fand die alljährliche Jahreshauptversammlung der Hardenberger Schützen statt. Nachdem der 1. Vorsitzende Klaus Walter Peters die Anwesenden, hierbei insbesondere das Kaiserpaar Hans I. und Angelika I., begrüßt hatte, wurde zunächst der Toten gedacht. Im Anschluss daran erstatteten die Vorstandsmitglieder ihre Geschäftsberichte. In diesem Jahr stand lediglich die Wahl eines neuen Kassenprüfers auf dem Programm. Diese Aufgabe obliegt in den nächsten zwei Jahren nunmehr...

  • Velbert-Neviges
  • 19.04.15
Vereine + Ehrenamt
Foto: Bangert

Neuer König führt Schützenzug an

Mit einem rauschenden Krönungsball feierte der Schützenverein „Kleine Schweiz“ aus Tönisheide im gleichnamigen Restaurant seinen neuen König. Detlev Dellenbusch (vorne) war dennoch am nächsten Morgen wieder fit, so dass er zusammen mit seiner Königin und Ehefrau Annette den Festumzug anführen konnte. Im Gefolge hatte das Königpaar den Adjudanten Michael Schöpf und Ehrendame Anne Sosnierz. Ziel des Schützenzuges war der Schießstand bei Peibst an der Nevigeser Straße, wo mit einem Frühschoppen,...

  • Velbert-Neviges
  • 21.06.14
Vereine + Ehrenamt
Das diesjährige Schützenfest der Freischützen kann nicht im eigenen Vereinsheim auf dem Sportplatz im Nizzatal gefeiert werden. Siegfried Köhler, erster Vorsitzender des Langenberger Schützenvereins, ist froh, dass nun eine gute Alternative gefunden werden konnte. Foto: Menke

Freischützen können ihr Fest nun doch feiern

Das Schützenfest bildet stets den Höhepunkt des Schützenjahres, anders ist es auch nicht bei den Freischützen Langenberg. Nun allerdings schien es, als müsste das Fest erstmals seit mehreren Jahrzehnten ausfallen. Glücklicherweise konnte das Fest aber nun doch noch gerettet werden. Grund für das drohende Aus des Festes ist der Umbau des Sportplatzes Nizzatal: „Der Umbau zwingt uns dazu, andere Räumlichkeiten für unser Fest zu nutzen“, so Siegfried Köhler, erster Vorsitzender des Vereins...

  • Velbert-Langenberg
  • 24.05.14
Kultur

Friday Five: Von Schalke bis nach Bayern

Diese Woche gehörten zu unseren Highlights einige "good news", die teils sogar einem guten Zweck dienten! Da wäre erstens der "Schalke-Hilft"-Renntag. Zweitens die Fan-Aktivitäten der Iserlohn-Roosters. Drittens wären da die Schützen zu nennen, die sich das ganze Jahr über engagieren und gelegentlich durch einen feierlichen Festzug auf sich aufmerksam machen, wie etwa in Bösperde. Menschen aus und um Kleve durften sich am Lichterfest erfreuen (viertens) und in Lünen feierte man - typisch...

  • Essen-Süd
  • 14.09.12
Vereine + Ehrenamt

Angela Agosti wird neue Schützenkönigin

Mit dem Bürgerkönigs-, Prinzen- und Königsschießen hat der Freischütz Langenberg den Auftakt zu seinem 85. Schützenfest begangen. Bürgerkönig wurde Kai Buchholz, neue Schützenkönigin Angela Agosti. Mit 74 von 90 möglichen Ringen zeigte sie sich am treffsichersten und wird am kommenden Wochenende die Regentschaft über die Freischützen übernehmen. Nach der Parade, die am Samstag um 17 Uhr auf dem Froweinplatz startet, wird im Vereinsheim Nizzatal bei Musik und Tanz gefeiert. Am Sonntag beginnt um...

  • Velbert-Langenberg
  • 02.08.11
Vereine + Ehrenamt

Hans-Otto Mannertz ist neuer König

Der Schützenverein „Wildschütz“ hat einen neuen König: Hans-Otto Mannertz (rechts) holte mit dem 31. Schuss den Vogel von der Stange. Ehefrau Erika nahm der neue Schützenkönig als Regentin. Hans-Otto Mannertz, der auch Vorsitzender der „Wildschützen“ ist, löst damit Thorsten Thus ab, der als Kaiser, begleitet von Kaiserin Beate, zwei Jahre hintereinander den Ehrentitel trug. Im Laufe des Königsballs tauschte der scheidende Kaiser seine Insignien mit dem neuen König, dem Normann Bothmann als...

  • Velbert
  • 25.05.11
Vereine + Ehrenamt
Bilder können gekauft werden unter ulrich.bangert@t-online.de
3 Bilder

Jubiläum bei den Schützen

Zum 50. Schützenfest lud jetzt der Schützenverein Wildschütz Heiligenhaus in die Gaststätte „Ratskeller“ ein. heiligenhaus. Der Verein wurde zwar 1957 gegründet, jedoch wurde in den ersten Jahren kein König ausgeschossen und kein Schützenfest gefeiert, weshalb man jetzt ein Jubiläum beging. Rund 150 Gäste fanden daher ihren Weg in die Räumlichkeiten an der Hauptstraße. Sprichwörtlich aus allen Nähten platzten die Räume, zwischenzeitlich mussten sogar noch Tische dazu gestellt werden, damit...

  • Velbert
  • 16.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.