Schläger

Beiträge zum Thema Schläger

Blaulicht
Nachdem am Sonntagnachmittag mehrere Jugendliche am Westwall auf zwei 17-Jährige losgegangen sind, konnte die Polizei drei Tatverdächtige ermitteln.

Nach Angriff am Sonntag
Polizei ermittelt drei Tatverdächtige (15 und 16 Jahre)

Nachdem am Sonntagnachmittag mehrere Jugendliche am Westwall auf zwei 17-Jährige losgegangen sind, konnte die Polizei drei Tatverdächtige ermitteln. Es handelt sich dabei um zwei 15-Jährige und einen 16-Jährigen aus Dorsten. Bei einer  Wohnungsdurchsuchung am Montag wurde außerdem eine Schreckschusswaffe gefunden und sichergestellt. Die Ermittlungen – auch zu weiteren Tatverdächtigen – dauern an. Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen Lesen Sie dazu auch:17-JÄHRIGER SCHWER VERLETZT: Unbekannte...

  • Dorsten
  • 02.03.21
Blaulicht
Ein 17-Jähriger wurde am Sonntag, 28. Februar, an den Mercaden in Dorsten durch Schläge mit einem Schlagstock schwer verletzt.

17-Jähriger schwer verletzt
Unbekannte greifen zu Pistole und Schlagstock

Am Sonntagnachmittag (28. Februar), um 17:20 Uhr, traf eine unbekannte größere Personengruppe auf zwei 17-jährige Jugendliche aus Dorsten an einer Unterführung am Einkaufszentrum Mercaden am Westwall. Die beiden 17-Jährigen hielten sich ebenfalls in einer Gruppe an der Unterführung auf. Aus bislang unbekannten Gründen schlugen und traten mehrere Gruppenmitglieder, unter anderem mit einem Schlagstock, auf einen der beiden 17-Jährigen ein. Außerdem soll er mit einer Pistole bedroht worden sein....

  • Dorsten
  • 01.03.21
Blaulicht
Der bekannte und bei vielen beliebte Imbissbetrieb "Grillstübchen" an der Dorfstraße direkt gegenüber der St. Antoniuskirche wurde am Sonntagabend (9. August) von einer Gruppe unbekannter Männer überfallen und komplett zerstört.
2 Bilder

Verletzter und Festnahmen
Grillstübchen in Klein-Reken von rund 50 Männern vollkommen verwüstet

Die Menschen in Klein-Reken sind entsetzt: Der bekannte und bei vielen beliebte Imbissbetrieb "Grillstübchen" an der Dorfstraße direkt gegenüber der St. Antoniuskirche wurde am Sonntagabend (9. August) von einer Gruppe unbekannter Männer überfallen und komplett zerstört. Der Vater des Inhabers wurde verletzt. Laut Augenzeugenberichten hat eine Gruppe türkisch oder arabisch aussehender Männer mit etwa sechs bis zehn Fahrzeugen die Dorfstraße vor dem "Grillstübchen" blockiert. "Plötzlich standen...

  • Dorsten
  • 10.08.20
  • 2
Blaulicht
Am Dienstagmorgen (19. November) durchsuchten Polizeibeamte insgesamt sechs Wohnungen in Wesel, Schermbeck und Hünxe, bei der acht Tatverdächtige vorläufig festgenommen wurden.

Einsatz in Schermbeck, Wesel und Hünxe
Polizei durchsucht sechs Wohnungen / acht Verdächtige festgenommen

Am Dienstagmorgen (19. November) durchsuchten Polizeibeamte insgesamt sechs Wohnungen in Wesel, Schermbeck und Hünxe, bei der acht Tatverdächtige vorläufig festgenommen wurden. Die Männer im Alter von 19 bis 29 Jahren stehen im Verdacht, in der Halloweennacht an einer Schlägerei beteiligt gewesen zu sein, bei der auch Schlagwerkzeuge eingesetzt wurden. Die Polizei durchsuchte die Wohnungen der Männer und konnte zahlreiche Beweismittel sicherstellen. Bei der Durchsuchung eines Hauses in Wesel,...

  • Dorsten
  • 19.11.19
Überregionales

Schläger wollte am i-Punkt einen 17-Jährigen ausrauben

Barkenberg. Nach der Schlägerei mit Verletzten und dem Polizeieinsatz am Himmelsberg hat es jetzt wieder einen Zwischenfall in dem gleichen Bereich ereignet. Samstag, gegen 2.30 Uhr, verließ ein 17-jähriger Marler mit einem Freund die Gaststätte I-Punkt an der Straße Himmelsberg. Draußen kamen zwei Männer auf sie zu. Einer verlangte das Handy des 17-Jährigen. Als er sich weigerte, schlug ihm einer der Männer ins Gesicht. Als der Freund des 17-Jährigen den Schläger zurückstieß, liefen beide...

  • Dorsten
  • 04.09.17
  • 1
  • 1
Überregionales

Fünf Jugendliche überfallen 11-Jährigen

Hervest. Am Samstagabend, gegen 19 Uhr, haben fünf Jugendliche auf der Wasserstraße einen 11-Jährigen aus Dorsten überfallen. Die unbekannten Täter drohten dem Jungen Prügel an, sollte er ihnen kein Geld geben. Daraufhin gab er ihnen zehn Euro. Seinen Freund, einen 12-jährigen Mitschüler, haben die Jugendlichen außerdem angegriffen und ihm einen Schlag ins Gesicht verpasst. Als ein Radfahrer vorbeifuhr, ließen die Angreifer von den Jungen ab und flüchteten. Die Polizei sucht unter anderem den...

  • Dorsten
  • 20.03.17
  • 1
Überregionales

22-Jährige bis zur Bewusstlosigkeit getreten: Polizei sucht brutalen Schläger

Die Polizei sucht derzeit einen brutalen Schläger, der eine 22-jährige Frau in Holsterhausen grundlos bis zur Bewusstlosigkeit geschlagen und gegen den Kopf getreten hat. Bereits am Freitag, 8. Mai, gegen 19 Uhr, griff ein unbekannter Mann eine 22-jährige Dorstenerin ohne für sie ersichtlichen Grund auf der Freiheitsstraße an. Der Unbekannte stieß die 22-Jährige zu Boden und trat ihr dann noch gegen den Kopf. Die Dorstenerin verlor für kurze Zeit das Bewußtsein und musste dann im Krankenhaus...

  • Dorsten
  • 22.05.14
Überregionales
16 Bilder

Brutale Schläger prügeln Spaziergänger fast zu Tode / Mordkommission ermittelt

An einer belebten Kreuzung in der Dorstener Innenstadt wurde am Dienstagabend ein Spaziergänger von zwei männlichen Personen angepöbelt und nach einem kurzen Wortgefecht heftig zu Boden geschlagen. Der Vorfall ereignete sich gegen 20.40 Uhr an der Kreuzung Willy-Brandt-Ring Ecke Vestische Allee. Das Opfer erlitt schwerste Kopfverletzungen und wurde bewusstlos von den Tätern zurück gelassen. Der alarmierte Rettungsdienst der Dorstener Feuerwehr forderte zur Unterstützung bei der Behandlung des...

  • Dorsten
  • 18.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.