Segelfliegen

Beiträge zum Thema Segelfliegen

Kultur

Friday Five: Spaß, Spiel, Spannung, Überraschung und Musik

Viele Highlights der Woche fielen dieses Mal unter das Schlagwort "Tanz in den Mai". Aber auch ganz andere Zusammenkünfte und Abstürze gehörten dazu. 1. Spaß: Eine der bekanntesten und größten Parties für Techno-Fans ist sicherlich die Mayday, die in diesem Jahr wieder unzählige Besucher lockte. 2. Spiel: Neben vielerlei Feiern sorgten ebenso einige unserer Wettbewerbe für Freude und Aufmerksamkeit. Highlights hier: das Voting zum schönsten Maiwagen und der...

  • Essen-Süd
  • 04.05.12
Sport
Das Segelflugzeug mit Matthias
10 Bilder

Segelfliegen am Niederrhein

Ich wollte immer in einem Segelflugzeug die Welt von oben betrachten. Am Sonntag hatte ich endlich die Gelegenheit dazu. Es war morgens leider sehr bewölkt, nicht gerade ideal zum Segelfliegen. Thermik wird durch Aufwinde erzeugt, die dadurch entstehen, dass Sonneneinstrahlung die Erdoberfläche und in Folge die Luft am Boden erwärmt. Und ohne Sonne keine Wärme und somit kein Aufwind. Geduldig habe ich mit meinem Piloten Matthias darauf gewartet, dass der Himmel aufreisst und die Sonne für die...

  • Moers
  • 07.07.10
Politik
Bisher starten und landen die Segelflieger in Wissel. Wenn es nach den Plänen der Vereinsmitglieder geht, würden sie bald gerne in bylerward abheben. Doch damit sind viele Bürger nicht einverstanden. Foto: Heinz Holzbach

Große Enttäuschung - große Freude

Kalkar. Rund 100 interessierte Bürger waren vor Kurzem ins Rathaus der Stadt Kalkar gekommen, um die Ratssitzung zu verfolgen. Das große Interesse galt dem Tagesordnungspunkt 5: Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Kalkar - Segelflugplatzgelände Bylerward. Die Beschlussvorlage wurde knapp mit 17 zu 16 Stimmen abgelehnt. Im Vorfeld hatte der Bauausschuss in der vergangenen Woche mit sechs zu fünf Stimmen empfohlen, diesem Beschluss nicht zuzustimmen. Gleich zu Beginn der...

  • Kalkar
  • 23.06.10
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.