Sperre

Beiträge zum Thema Sperre

Sport
Mathis Bolly hat sich durch seine Tätlichkeit selbst zum Zuschauen verurteilt.

Bolly für vier Pflichtspiele gesperrt

Nach seinem Ausraster im Spiel gegen den KSC hat Mathis Bolly nun die erwartet saftige Strafe erhalten: Das DFB-Sportgericht sperrt den Fortuna-Angreifer für vier Meisterschaftsspiele. Bolly war in der 69. Minute des jüngsten Zweitligaspiels von Schiedsrichter Peter Sippel wegen einer Tätlichkeit des Feldes verwiesen worden. Die Fortuna hat dem Urteil zugestimmt, das damit rechtskräftig ist.

  • Düsseldorf
  • 02.12.13
Sport
Guckt in die Röhre: DEG-Kapitän Daniel Kreutzer wurde von der DEL für acht Spiele zum Zuschauen verurteilt.

Hammer-Sperre: Käpt'n Kreutzer fehlt der DEG für acht Spiele

Personeller Tiefschlag für die DEG: Sie muss acht Spiele ohne ihren Kapitän Daniel Kreutzer auskommen. Der Disziplinarausschuss der Deutschen Eishockey Liga (DEL) sperrte den Stürmer heute wegen eines Foulspiels gegen Straubings Laurent Meunier. Der 34-Jährige Kreutzer kann erst zum Spiel am 13. Dezember in Wolfsburg in den Kader zurückkehren und wird damit auch im Derby gegen die Kölner Haie fehlen. Kreutzer war am vergangenen Sonntag im ersten Drittel wegen eines Checks gegen Kopf- und...

  • Düsseldorf
  • 19.11.13
Sport

Kommentar: Taktisches Foul - Wie der VfL Bochum von einem seltsamen DFB-Urteil profitiert

Ein Grund für die Popularität des Fußballs, so heißt es, sei das einfache Regelwerk. Doch nicht nur die geplante Einführung der Torkamera zeigt, dass es allzu einfach offenbar auch nicht sein darf. Die 2. Bundesliga bietet ein aktuelles Beispiel dafür, wie aus digital abgeleitetem Gerechtigkeitsanspruch neues Unrecht wird. Der Fall: Im Spiel bei 1860 München begeht der Bochumer Marcel Maltritz ein Foul, das Schiedsrichter Markus Wingenbach als rotwürdig bewertet. Der Unparteiische stellt aber...

  • Düsseldorf
  • 20.02.13
Sport

DEG: DEL-Disziplinarausschuss sperrt Verteidiger Alex Henry

Verteidiger Alex Henry für sechs Spiele gesperrt Der DEL-Disziplinarausschuss sperrt Alex Henry für sechs Spiele. Zudem muss der Verteidiger 1800,-€ Geldstrafe zahlen. Der sportliche Leiter Walter Köberle: „Mir fehlen gerade die Worte. Wir prüfen derzeit, ob wir weitere Schritte gegen das Urteil einleiten werden.“ Alex Henry erhielt während des Spiels gegen die Augsburger Panther eine kleine Strafe wegen Kniechecks. Das Verfahren wurde nachträglich von den Augsburger Panthern bei der...

  • Düsseldorf
  • 20.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.