Sperrmüll

Beiträge zum Thema Sperrmüll

Wirtschaft
Kübra Kocaaga und Kevin Orlando sind von der neuen TBV-App, die am Montag an den Start geht, überzeugt: "Die ist außerirdisch gut!"
2 Bilder

Die Technischen Betriebe öffnen digitale Zugänge
Neue TBV-App macht Velbert sauberer

Die Technischen Betriebe Velbert (TBV) gönnen sich ein neues Image und eine neue App. „Wir möchten die TBV mit ihrer Aufgabe Sauberkeit in den Fokus rücken“, wünscht sich Sven Lindemann. Der TBV-Vorstand lobt das Team rund um Kübra Kocaaga und Kevin Orlando: Die Diplom-Designtechnikerin und der gelernte Großhandelskaufmann, der sich immer schon Gedanken um eine enge Kundenbindung gemacht hat, entwickelten in zweijähriger Arbeit die neue TBV-App – ohne eine Agentur. Dreckecken...

  • Velbert
  • 13.11.20
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

Zeugen in Heiligenhaus gesucht
Illegale Müllablagerungen

Wiederholt wurden verschiedene Container-Stellplätze in Heiligenhaus missbraucht, um illegal Sperrmüll und Schadstoffe zu entsorgen. Es handelt sich hierbei um Ordnungswidrigkeiten, die mit Bußgeldern bis zu 100.000 Euro geahndet werden können. Die Beseitigung dieser Ablagerungen verursacht hohe Kosten, die von der Allgemeinheit zu tragen sind. Deshalb bittet die Stadt Heiligenhaus mögliche Zeugen, die etwas gesehen haben oder zukünftig sehen, sich unter Tel. 02056/13237 zu melden. Für...

  • Heiligenhaus
  • 10.07.20
Blaulicht
Der Sperrmüll vor den Garagen an der Nordstraße in Velbert brannte in voller Ausdehnung und mit meterhohen Flammen.
4 Bilder

Sperrmüllbrand griff auf Gebäude über

Velberter Feuerwehr und Polizei wurden am späten Sonntagabend, gegen 23.15 Uhr, zu einem Brand an der Nordstraße gerufen. Anwohner der Straße und andere Zeugen hatten brennenden Sperrmüll vor Garagen in Höhe des Hauses mit der Nummer 27 festgestellt und den Notruf gewählt. Beim schnellen Eintreffen erster Polizeikräfte am Einsatzort brannte der Sperrmüll vor den Garagen bereits in voller Ausdehnung und mit meterhohen Flammen. Diese griffen auch schon auf das Garagengebäude über und konnten...

  • Velbert
  • 22.06.20
Blaulicht

Unbekannte setzten Altpapier und Sperrmüll in Brand

Bisher unbekannte Täter haben am Donnerstag in Velbert Altpapier und Sperrmüll in Brand gesetzt. Um 20.28 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei in Velbert zu gleich mehreren Bränden an der Von-Frauenhofer-Straße in Birth gerufen. Zeugen hatten sowohl den Brand von Sperrmüll, als auch Feuer im Inneren eines abgesetzt davon stehenden Altpapiercontainers bemerkt und den Notruf gewählt. Gesamtsachschaden von mindestens 800 Euro Die Velberter Feuerwehr konnte die beiden Brände am Containerstandort...

  • Velbert
  • 17.01.20
Ratgeber

Sperrmüllmengen kostenlos abgeben
Top der Woche

Heiligenhauser können künftig kleinere Sperrmüllmengen kostenlos an der Annahmestelle an der Friedhofsallee abgeben, das hat auf Antrag der SPD der Hauptausschuss der Stadt beschlossen. Top! "Diese Regelung hat erhebliche Vorteile", erklärt Axel Pollert. "Die Möglichkeit der kostenlosen Abgabe regt dazu an, sich selbst auf den Weg zur Annahmestelle zu machen, wo der Sperrmüll vorschriftsmäßig entsorgt wird." Die SPD erhoffe sich davon, dass weniger Müll einfach wild in die Umwelt gekippt...

  • Heiligenhaus
  • 27.04.19
Überregionales
6 Bilder

Was für ein Schandfleck!

Das ist absolut kein schöner Anblick: In Velbert an der Schloßstraße/Ecke Pfeilstraße stapelt sich der Müll. "Bereits seit drei Wochen fahre ich jeden Tag an der Ecke vorbei und frage mich, warum sich hier nichts bessert", so Dr. Friedhelm Trappmann. Ebenso wie weitere Leser, machte er die Redaktion des Stadtanzeigers Niederberg auf diesen Schandfleck aufmerksam. Gleich mehrere Couch-Teile, Müllsäcke, Sperrholzplatten, aufgeweichte Kartons und vieles mehr liegen dort auf einem großen Haufen....

  • Velbert
  • 06.02.17
Überregionales
Ehrenamtliche Helfer, unter ihnen auch Flüchtlinge, die aber nicht fotografiert werden wollten, räumten die Möbelspenden in die Johanneskirche.

Möbel vor dem Sperrmüll gerettet

Wo früher Gottesdienste abgehalten wurden, lagern seit kurzem Möbel. Schrankwände, Tische, Stühle, ganze Küchen stehen in der Johanneskirche an der Goebenstraße für Flüchtlinge bereit. Dabei handelt es sich um die Spende eines Wuppertaler Unternehmens. Als Melanie Felbeck erfuhr, dass sieben modern ausgestattete Apartments im Sperrmüll landen sollten, handelte sie sofort und sprach die Besitzerfirma an. Die erklärte sich bereit, die Möbel kostenlos zur Verfügung zu stellen. Dank der...

  • Velbert
  • 15.07.15
  • 1
Überregionales
Viele Bürger bringen ihren Abfall zum DBV-Wertstoffhof an der Industriestraße 33 in Velbert.
4 Bilder

Das Geschäft mit dem Müll: Deponiebetriebsgesellschaft informiert über Preise und Annahmen des Wertstoffhofes

Auf Veränderungen bei den Preisen und den Mengeneinheiten müssen sich Kunden des DBV-Werstoffhofes an der Industriestraße 33 in Velbert nun einstellen. Ein Grund für die Änderungen zum Jahreswechsel ist unter anderem ein neues Eichgesetz, dadurch wird für Bürger oft weniger verwogen. „Es wird nun zwar mehr pauschalisiert, hingegen aber auch stärker differenziert als bisher“, erläutert Stephan Kuhnt, Abfallberater des DBV-Werstoffhofes. „Dieses Verfahren ist gerechter, wer weniger bringt,...

  • Velbert
  • 30.12.14
Überregionales

Sperrmüll geriet in Brand

Zu einem Brand von Sperrmüll auf der Sternbergstraße, welcher auf dem Gehweg an einer Hausecke deponiert war, kam es am Montag gegen 1.10 Uhr. Ein Zeuge entdeckte den Brand und informierte umgehend die Feuerwehr. Die Flammen des Sperrmülls schlugen so hoch, dass auch ein Nadelbaum in der Nähe in Brand geriet. An einem Citroen, der neben dem brennenden Müll in einer Parklücke stand, schmolzen durch die Hitzeentwicklung die Gläser der vorderen Scheinwerfer. Durch den Brand entstand ein...

  • Velbert
  • 21.10.13
Überregionales

Tauschbörse

Einen interessanten Hinweis hielt ein Leser für uns bereit: In Bezug auf den „Guten Tag, liebe Leser“ zum Thema Wegwerf-Gesellschaft in der Ausgabe vom vergangenen Samstag informiert er über eine „Sperrmüll-Tauschbörse“, die die Technischen Betriebe Solingen ins Leben gerufen haben. Dort können Bürger aus Remscheid, Solingen und Wuppertal funktionsfähige und gut erhaltene Möbel verschenken oder tauschen, nur nicht-kommerzielle Angebote sind zugelassen. Laut den Initiatoren dient die Börse dazu,...

  • Velbert
  • 08.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.