Stadt Kamen

Beiträge zum Thema Stadt Kamen

Ratgeber
Der Kamener Wochenmarkt fällt am Dienstag aus. Foto: Anja Jungvogel

Nach Sturmtief Sabine: Kinder müssen wieder in die Schule
Wochenmarkt fällt am Dienstag aus

Nach dem Unterrichtsausfall am heutigen Montag durch das Sturmtief „Sabine“ findet am morgigen Dienstag wieder wie gewohnt der Unterricht statt. Dies teilt die Stadtverwaltung nach Rücksprache mit der Feuerwehr mit. So gebe die aktuelle Wetterlage und Vorhersage aus Sicht des Schulträgers keine Veranlassung, die Schulen generell zu schließen. Gleichwohl weist die Stadt darauf hin, dass Eltern beim Eintritt extremer Witterungsverhältnisse eigenverantwortlich darüber entscheiden können, ob der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.02.20
Kultur
Matthias und Sonja, die beiden Hauptakteure  des FZ Kamen
13 Bilder

Das Freizeitzentrum an der Lüner Höhe bietet interessante Möglichkeiten (nicht nur) für Kinder und Jugendliche
Spaß und Spannung sind vorprogrammiert

Die Stadt Kamen bietet mit dem Freizeitzentrum Lüner Höhe nicht nur für Erwachsene ein tolles Angebot, sondern auch Kindern und Jugendlichen bietet sich hier die Möglichkeit sich zu treffen und gemeinsam etwas zu unternehmen. Matthias Götzke, 47 Jahre, Diplom Sozialpädagoge und Erzieherin Sonja Szwalek, 28 Jahre, zurzeit im Studium im Bereich Sozialmanagement, kümmern sich gemeinsam um die Freizeitbetätigungen und auch gerne um die großen und kleinen Probleme der Kinder und Jugendlichen. Ab...

  • Kamen
  • 01.02.20
Kultur
Die Bürgermeisterin meint, dass der Kamener Adventsmarkt hervorragend angenommen worden sei. Archivfoto: Oliver Lückmann

Resümee der ersten Veranstaltung "Kamen im Advent"
Wird der Kamener Adventsmarkt in 2020 wiederholt?

„Der erste Kamener Adventsmarkt in der Innenstadt war ein toller Erfolg“ sagt Bürgermeisterin Elke Kappen. Sie meint, die Veranstaltung des Kamener Stadtmarketings und dem Fachbereich Kultur sei hervorragend von den Kamener angenommen worden und bot an allen Veranstaltungstagen ein stimmungsvolles Bild auf dem Willy-Brandt-Platz. Viele Kamener ließen sich durch die weihnachtliche Atmosphäre einfangen und nutzten die vielfältigen Angebote in den Buden und das abwechslungsreiche...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.01.20
Kultur
Für nähere Informationen zu den gesamten weiteren internationalen Austauschprogrammen des Jahres 2020 können Bürger*Innen ihre Fragen gern an Katja Herbold im Kamener Rathaus richten. Grafik: Stadt Kamen

22. Januar ist Tag der Deutsch-Französischen Freundschaft
Aktionen 2020: Partnerschaft zwischen Kamen und Montreuil-Juigné

Seit 1963 ist der 22. Januar Tag der Deutsch-Französischen Freundschaft. Aus diesem Grund möchte die Stadt Kamen am heutigen Tag auf die diesjährigen Aktionen zwischen Kamen und Montreuil-Juigné hinweisen. Am Montag, 20. April 2020 findet von 15.00 bis 17.00 Uhr im Sitzungssaal II des Kamener Rathauses ein World-Café für Jugendliche zum Thema „Plastikmüll vermeiden und Wasser sparen“ statt. In Monteuil-Juigné und Ängelholm finden ebenfalls World-Cafés zu diesem Thema statt. Bis zum 15....

  • Kamen
  • 22.01.20
Politik

Bürgerversammlung in jedem Stadtteil
Kamen mitgestalten!

Kamen. Vorschlagen, beraten, abstimmen: Die Stadtverwaltung will Kamen gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern gestalten. In Bürgerversammlungen sollen sie darüber abstimmen können, wofür die Stadt Geld zur Verfügung stellen soll. Die Versammlungen beginnen am kommenden Montag, 20. Januar, im Buxtorfhaus Südkamen sowie am Dienstag, 21. Januar, im Rathaus Kamen-Mitte. Kamen zu gestalten und weiter zu verbessern gelingt nach Meinung von Bürgermeisterin Elke Kappen nur gemeinsam mit den...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.01.20
  •  1
Politik
Es soll ein ein neues Wohngebiet auf den ehemaligen Sportplatzflächen am Hemsack entstehen. LK-Foto: Pixabay

Hemsack: Große Nachfrage an Baugrundstücken
Entwurf für „Wohnen am Fluss“ liegt aus

In Kamen besteht eine hohe Nachfrage nach Wohnbaugrundstücken. Mit der Aufstellung eines Bebauungsplanes entwickelt die Stadt nun ein neues Wohngebiet auf den ehemaligen Sportplatzflächen am Hemsack. Interessierte können jetzt einen Blick in die Planungsunterlagen werfen: bis einschließlich 10. Januar 2020 findet die frühzeitige Beteiligung zum Bebauungsplan „Wohnen am Fluss“ statt. Parallel werden auch die Entwürfe der Bebauungspläne „Hemsack“Gewerbegebiet Hemsack“ und „Erweiterung...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.12.19
  •  1
Kultur

Der neue Kalender für 2020 ist da
Historische Ansichten aus Kamen

Der Historische Kalender von Kamen nimmt den Betrachter mit auf eine Zeitreise: auf zwölf Monatsblättern dokumentiert er die Geschichte Kamens. Im April isz zum Beispiel die Lutherkirche um 1920 zu sehen, im August das Haus von C.J. Winter in der Borsigstraße (1855-1914),der 1886 die Kesselschmiede und das Tiefbauunternehmen seines Vaters Carl Julius Winter am damals neuen Kamener Bahnhof übernahm. 1898 ließ sich Winter direkt an seinem Werk diese Villa bauen.  Im November ist eine...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.12.19
  •  1
Politik
Als einen schwerwiegenden stadtplanerischen Fehler und Eingriff in die aus dem Mittelalter stammenden Grundstücksstrukturen sehen die Ortsheimatpfleger die Errichtung dieses Gebäudes an.

Heimatpfleger kritisieren Verwaltungsentscheidungen und fordern eine Denkmalbereichssatzung
Zu viele Bausünden in der Kamener City?

Die Kamener Ortsheimatpfleger fordern ein Umdenken in der Stadtplanung. Sie wollen, dass Bau- und Denkmalensembles in der historischen Altstadt besser geschützt werden. Der Vorwurf richtet sich an Politik und Verwaltung, die in der Vergangenheit, nach Ansicht der Ortheimatpfleger zu wenig für den Erhalt der Altstadt getan hätten. Während alle umliegenden Städte mit einem historischen Stadtkern, wie Unna, Lünen, Schwerte, Werne und Werl, die notwendigen rechtlichen Grundlagen, wie...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 03.12.19
Politik
So sieht beispielsweise eine geplante Klimaschutzsiedlung in Haltern am See. aus. Foto: LK-Archiv

Bebauungsplanentwurf für ein großes Grundstück in Methler
Wie sieht eine Klimaschutzsiedlung aus?

In Kamen, insbesondere im Ortsteil Methler, besteht eine hohe Nachfrage ‎nach Bauland. Mit Aufstellung eines Bebauungsplanes südlich im  Dorf entwickelt die Stadt nun ein neues Wohngebiet, das den Kriterien einer sogenannten Klimaschutzsiedlung entspricht. Interessierte können jetzt einen Blick in die Planungsunterlagen werfen: bis einschließlich 30. November  liegen der Bebauungsplanentwurf, seine Begründung sowie weiterführende Planunterlagen beim Fachbereich Planung, Bauen, Umwelt der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 01.11.19
LK-Gemeinschaft
Die Städte Kamen und Bergkamen erhalten 1.130.620 Euro und 1.300.747 Euro aus der Integrationspauschale. Foto: Archiv/Magalski

Finanzielle Unterstützung
Über eine Millionen Euro für die Städte Kamen und Bergkamen

Die Landesregierung hat jetzt die Verteilung der Mittel aus der Integrationspauschale für 2019 konkretisiert. Der Verteilschlüssel sieht vor, dass die Mittel anteilig nach Flüchtlingsaufnahmegesetz und Anzahl der Personen mit Wohnsitzauflage für die Kommunen berechnet werden. Zudem erhalten neben den Städten und Gemeinden dieses Jahr auch die Kreise einen Anteil für ihre koordinierenden Aufgaben, so auch die Stadt Kamen und die Stadt Bergkamen. Kamen/Bergkamen. Die FDP-Landtagsabgeordnete...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.10.19
Kultur
Frank Heldt (Foto) hat den Severinsmarkt 2018 in einer einzigartigen Atmosphäre professionell mit der Kamera eingefangen.

Bald ist Severinsmarkt in Kamen
Kirmes mit ganz besonderer Atmosphäre

Vom 18. bis zum 21. Oktober geht es wieder rund in Kamen. Dabei bietet der traditionsreiche Severinsmarkt in der Sesekestadt ein ganz besonderes Flair, das BürgerReporter Frank Heldt mit seinen künstlerischen Fotos im Lokalkompass nicht passender hätte einfangen können (siehe Bildergalerie aus dem letzten Jahr). Bereits am Dienstag, 15. Oktober und am Mittwoch, 17. Oktober, nach Geschäftsschluss in der City, werden die Fahrgeschäfte, Verkaufs, Spiel - und Verlosungsstände aufgebaut. Insgesamt...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 09.10.19
Kultur
Jörg Bausch sorgte für Stimmung im Saal. Foto: Oliver Lückmann
41 Bilder

Jetzt gehts ab: Schlagerparty in Kamen
Mit Video: Nur der Wendler ist nicht da

+++ Bildergalerie hier im Lokalkompass +++ Alle sind da: Die Fans, Jörg Bausch, Olaf Henning, Willi Herren, Bianca Hill und viele andere Stars und Sternchen, denn heute Abend ist Schlagerparty in der Stadthalle Kamen. Hier geht zur Zeit die Post ab. Doch der Wendler, der konnte  leider nicht kommen, da er erkrankt sei. Kurzfristig eingesprungen ist Norman Langen, der ihn heute Abend würdig vertreten soll. Die Live-Auftritte der Schlager-Stars sorgen für Stimmung in der Stadthalle Kamen. Ein...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 05.10.19
Ratgeber
ALLERWERTESTEN
8 Bilder

Das Wichtigste, worauf Radler achten sollten: AUF IHREN A...LLERWERTESTEN
Radler: Heute ein Video für den A****

Heute ein Video, wie man Schmerzen am A.. verhindert. Was nützt das teuerste Bike, wenn einem nach der Tour der A.. schmerzt. 12 Millionen Radfahrer haben Probleme mit dem Sitzen Jeder zweite Radfahrer klagt über Sitzbeschwerden. Link:Der A**** tut weh KAUF DIR KEINEN NEUEN SATTEL-schau zuerst das Video an Es gibt nicht DIE Satteleinstellung , wenn auch Experten das behaupten, genauso wenig wie es  DIE  Rahmenhöhe gibt. Es kommt auf die Rahmengeometrie-Mtb, Trekking-Cityrad-, wie...

  • Kamen
  • 05.10.19
Ratgeber
4 Bilder

Thema "Lebensmittelwertschätzung", Nachhaltigkeit und Regionalität
Aktionsnachmittag "Apfel und Kaffee"

Das Bürgerhaus Methler und die Umweltberatung der Verbraucherzentrale Kamen laden ein: Am 10. Oktober findet ein Aktionsnachmittag mit dem Titel "Apfel und Kaffee" im Bürgerhaus statt. Neben selbstgemachtem Apfelkuchen und Fairtrade-Kaffee locken zahlreiche Informationen, Herbst-Rezepte und Kochbücher, der "kleinsten-Weltladen-der-Welt", heimischer Honig und ein Stand der lokalen Foodsharing-Gruppe. Zudem gibt es eine "Kochbuch-Give-Box":  Man kann ausrangierte Exemplare 'rein stellen oder...

  • Kamen
  • 04.10.19
  •  1
Politik
Anwohnerin Petra Bertram meint, dass es nicht nötig sei, die Mittelstraße neu zu asphaltieren. Fotos (3): privat
3 Bilder

Reparaturen von Straßenbelägen im Kamener Stadtgebiet
Anwohnerin klagt: "Das ist nur Geldverschwendung!"

Im Rahmen einer groß angelegten Aktion werden im Kamener Stadtgebiet zur Zeit viele Straßenbeläge erneuert.  Im Bollwerk wurde beispielsweise zwischen der Weststraße und Schwesterngang eine halbseitige Sperrung eingerichtet. Die Otto-Prein-Straße in Methler wurde ebenfalls halbseitig zwischen Germaniastraße und v.-Stein-Straße gesperrt und der Stichweg zur Kleingartenanlage „Westick“ musste komplett lahm gelegt werden. An der Südkamener Straße kommt es zwischen dem Buschweg und der Westicker...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.09.19
Kultur
Die GSW-Stadtmeisterschaften starten in diesem Jahr in die neunte Runde und sind sehr beliebt. Wer noch teilnehmen möchte, sollte sich mit der Anmeldung beeilen. Archiv-Foto: Anja Jungvogel

Kamener Winterwelt: Schon 130 Anmeldungen zur 9. GSW-Stadtmeisterschaft
Denken etwa alle schon an die Weihnachtszeit?

Der Altweibersommer ist zwar noch nicht ganz vorbei, doch alle scheinen sich schon auf die knackig kalte Winterwelt in Kamen zu freuen. Bereits 130 Teams haben sich bereits zu den Stadtmeisterschaften im Eisstockschießen angemeldet. In zwei Monaten startet die Kamener Winterwelt - und dann erfolgt auch der „Anpfiff“ für die 9. GSW-Stadtmeisterschaften im Eisstockschießen. Auf Grund der zahlreichen Bewerbungen in den Vorjahren haben die Organisatoren den Spielmodus überarbeitet, so können nun...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.09.19
Kultur
Das Kamener Kulturprogramm verspricht eine abwechslungsreiche Saison. Fotos: Veranstalter
7 Bilder

Kulturprogramm in Kamen
Die Konzertaula wird 50

Zentrales Ereignis im Kamener Kulturprogramm:: Die Konzertaula wird 50. Diesen runden Geburtstag will die Stadt mit den Zuschauern gebührend feiern. So bietet die neue Theatersaison wieder echte Highlights wie die spektakuläre Zaubershow mit Illusionen und Comedy von Peter Valance am Freitag, 4. Oktober. Der Abend mit einem der besten deutschen Magier verspricht ein besonderes Erlebnis für die gesamte Familie zu werden. Hoher Besuch hat sich für den 21. November angesagt: Heidi Mahler...

  • Kamen
  • 07.09.19
Kultur
Das Kulturbüro der Stadt Kamen informiert die Bürger auf dem Wochenmarkt. Foto: Archiv

Kulturbüro der Stadt Kamen stellt den neuen Kulturkalender 2019/2020
Stadtverwaltung auf dem Wochenmarkt

Das Kulturbüro der Stadt Kamen stellt den neuen Kulturkalender am kommenden Dienstag (23. Juli) ab 10.00 Uhr auf dem Kamener Wochenmarkt vor. Mit Veranstaltungen in der Konzertaula Kamen oder Terminen zur Open Air Saison, mit der neuen Sinfonischen Reihe oder Ausstellungen der Rathausgalerie u.v.a.m.: der neue Kulturkalender der Stadt Kamen bietet vielfältige Informationen rund um die Kamener Kultur und wird vom Team des Kulturbüros erstmalig und druckfrisch an diesem Tag am Infostand des...

  • Kamen
  • 22.07.19
Kultur
Das Ferienprogramm der Stadt Kamen macht den Kleinen Spaß. Foto: privat

Ferienprogramm der Stadt Kamen wird gut angenommen
Zusätzliche Aktionen in den Sommerferien

Das Ferienprogramm der Stadt Kamen trifft auf große Resonanz: Über 30 Kinder besuchten dieses Woche den Kreativstand am Ferienreisebüro und bemalten Stofftaschen und Beutel. Parallel gingen viele weitere Anmeldungen ein. Weil die Nachfrage nach den städtischen Ferienaktionen so groß ist, stockte das Team das Angebot noch einmal um vier zusätzliche Aktionen mit über 40 freien Plätzen auf. So geht es am 5. August für Kinder ab 11 Jahren in den Moviepark. Am 8. August steht ein Ausflug zum Lego...

  • Kamen
  • 18.07.19
Politik
Hartmut Ganzke (2.v.l.), Vorsitzender des AWO Unterbezirkes Ruhr-Lippe-Ems, Landrat Michael Makiolla (4.v.l.) und die Kamener Bürgermeisterin Elke Kappen (3.v.r.) beglückwünschen die Verantwortlichen der Radstation Kamen zu 20 Jahren.

Fahrradfreundliche Stadt Kamen
20 Jahre Radstation - Neues Parkhaus für Fahrräder in der City

Die fahrradfreundliche Stadt Kamen setzt neue Impulse: Mit vielen prominenten Gästen feierten Stadt und die DasDies Service GmbH als Betreiberin nicht nur den 20. Geburtstag der Radstation am Bahnhof. Die größte Radstation im Kreis Unna mit ihren rund 360 Parkplätzen hat jetzt auch noch eine unbemannte Filiale in der Kamener City: Direkt auf dem Willy-Brandt-Platz finden Radlerinnen und Radler ab sofort ein neues Radparkhaus mit rund 90 Plätzen. Räder parken in dem aufwendig umgebauten,...

  • Kamen
  • 10.07.19
LK-Gemeinschaft
17 Teilnehmer nahmen an der der Bürgerreise in die türkische Partnerschaft Bandirma teil. Fotos (2): Stadt Kamen

Bürgerreise nach Bandirma
Ein Austausch voller Herzlichkeit

Herzlichkeit lebt: Die Städtepartnerschaft mit der türkischen Stadt Bandirma steht auf einem festen Fundament. Das bekräftigten beide Seiten, als die 17 Teilnehmer der Bürgerreise der Stadt Kamen  vergangene Woche im Rathaus der türkischen Stadt offiziell empfangen wurden. Kamen. Sowohl Kamens Bürgermeisterin Elke Kappen als auch ihr türkischer Gastgeber Tolga Tosun betonten die Bedeutung der intensiven Freundschaft zwischen beiden Städten, die in den kommenden Jahren weiter ausgebaut...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 15.06.19
Politik
Wie eine Zahnlücke klafft ein großes Loch in der Nordstraße. Foto: Anja Jungvogel

Mit Video: "Villa Möcking": Bauarbeiten liegen voll im Zeitplan
Nordstraße von einer Seite befahrbar

Voll im Fahrplan liegt das Projekt „Villa Möcking“ in Kamen: Ende April wurde mit dem Abriss der Gebäude an der Nordstraße 4 bis 6 begonnen. Mittlerweile klafft, wie eine Zahnlücke, ein großes Loch in der Nordstraße. Vom Nordring aus kommend ist die Straße einseitig noch befahrbar. Die Bauarbeiten für das neue Wohn- und Geschäftshaus können demnächst aufgenommen werden. Die Neubebauung gliedert sich in zwei Gebäudeteile, die durch eine Tiefgarage miteinander verbunden werden (wir...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.05.19
Politik
Peter Büttner ist der neue Pressesprecher der Stadt Kamen. Foto: privat

Drei Fragen an ...
... Kamens neuen Pressesprecher Peter Büttner

Frischer Wind im Kamener Rathaus: Weil Hanno Peppmeier demnächst in den wohlverdienten Ruhestand geht, tritt nun Peter Büttner das Amt für Öffentlichkeitsarbeit an und ist neuer Pressesprecher der Sesekestadt. 1. Was macht die Stadt Kamen für Sie zu etwas Besonderem? "Kamen ist für mich deshalb etwas Besonderes, weil die Stadt lange Zeit mein Lebensmittelpunkt war. Ich bin hier zur Schule gegangen, hab hier als freier Mitarbeiter bei der Westfälischen Rundschau meine ersten Zeilen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 09.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.