Stadtwerke

Beiträge zum Thema Stadtwerke

Überregionales
Für einen „normalen“ Kunden erhöht sich Wasserpreis pro Jahr um etwa 70 Euro, rechnet Stadtwerke-Chef Kersten Kerl vor. Mit ihm auf dem Foto: David Hanraths, Kaufmännischer Bereichsleiter/Prokurist.

Zum 1. Oktober erhöht das Verbandswasserwerk Langenfeld-Monheim den Preis

„Im durchschnittlichen Vergleich mit unseren Nachbarkommunen sind wir nicht teuer“, verteidigt der Geschäftsführer des Verbandswasserwerkes Langenfeld-Monheimer, Kersten Kerl, die zum 1. Oktober anstehende Erhöhung der Entgelte. Nachdem der Aufsichtsrat zugestimmt hatte, folgt die „Preisanpassung“ auf dem Fuße. Preiserhöhung werde so niedrig gehalten wie eben möglich Die Preiserhöhung werde so niedrig gehalten wie eben möglich, beteuert Kerl in einem Gespräch mit der örtlichen Presse. Seit elf...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.09.18
Überregionales
Im neuen ServiceCenter sind jetzt auch Kochvorführungen möglich. Dabei wird auf einen Erdgas-Herd gesetzt. Auf dem Foto von links: DAniel Lieberandt, Stellvertretender Geschäftsbereichsleiter Marketing und Vertrieb / Leiter Energieeinkauf, Bürgermeister Frank Schneider, Stadtwerke-Chef Kersten Kerl und der Koch  Sebastian Zanders. Foto: Michael de Clerque

Das neue ServiceCenter der Stadtwerke Langenfeld

15 Jahre lang hat das Kunden-Zentrum (kurz: KunZe) von Stadtwerke und Verbandswasserwerk an der Solinger Straße 41 gute Dienste geleistet. Es war Anlaufstelle für alle Fragen um die Energieversorgung. Doch nach 15 Jahren tut frischer Wind immer gut. Und so wurde geplant, viel Geld in die Hand genommen und in dieser Woche Einweihung im völlig modernisierten Gebäude gefeiert. Alles praktisch dargestellt Langenfeld/Monheim am Rhein. Der erste Eindruck ist absolut positiv, und das verstärkt sich...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 13.12.16
  • 1
Kultur
Unser Foto zeigt (v.l.) Schauplatz-Geschäftsführer Georg Huff, Stadtwerke-Pressereferentin Carina Backhaus, Andrea Bernshausen, Projektleiterin „Spaß.Abende“ vom Atelier-Theater Köln, Kabarettistin Dagmar Schönleber, Rosa K. Wirtz, Betreiberin des Atelier Theater Köln und Stadtwerke-Geschäftsführer Kersten Kerl.  Foto: Stefan Köhlen
6 Bilder

Ingolf Lück moderiert die „Spaß.Abende“

Langenfeld im Comedyfieber: Vom 21. November bis 10. Dezember gibt es zum achten Mal die „Spaß.Abende“. Das Kabarettfestival hat sich als kulturelles Highlight zum Jahresabschluss fest etabliert. „Die Blätter fallen, die Spaßabende kommen“, sagt Schauplatz-Geschäftsführer Georg Huff und freut sich über ein „sehr schönes Programm, das Künstler bietet, die noch nie in Langenfeld aufgetreten sind.“ Auftakt für die „Spaß.Abende“ ist am Freitag, 21. November, mit der große Revue, in der sich jeder...

  • Monheim am Rhein
  • 27.10.14
Ratgeber
Die neuesten Modelle werden auf der Hildener Autoschau dem Publikum präsentiert.Archivfotos: de Clerque
2 Bilder

Ein Pflichttermin für PS-Freunde: Die 19. Hildener Autoschau

Die 21. Hildener Autoschau lässt die Motoren bald aufheulen: Am 14. und 15. September werden die PS-starken neuen Modelle vieler Hersteller aufgefahren. Am zweiten Veranstaltungstag lockt zusätzlich der verkaufsoffene Sonntag. Autoschau und Einkaufssonntag – diese Kombination ist auch in diesem Jahr ein Erfolgsrezept für die Hildener Innenstadt. Was einst mit acht Ausstellern startete, hat sich zu einem der stärksten Publikumsmagneten der Region entwickelt. Heute kann man sagen, dass kaum eine...

  • Monheim am Rhein
  • 11.09.13
Politik
Gemeinsam mit ihren beiden obersten Energiebeauftragten, Udo Jürkenbeck und Hans-Ullrich Schneider, stellten Monheims Bürgermeister Daniel Zimmermann und sein Hildener Amtskollege Horst Thiele (3. und 4. von links) an diesem Donnerstag ihr erstes gemeinsames Windkraft-Investment mit den Düsseldorfer Stadtwerken vor. Ganz rechts: Ralf Zischke, Geschäftsführer der Grünwerke und Rainer Pennekamp vom Vorstand der Stadtwerke in der Landeshauptstadt. Foto: Michael de Clerque

Gemeinsame Investition in Windenergie

Im Monheimer Rhein-Park und am Fuße des von Solarmodulen umsäumten Monbergs hatten sich an diesem Donnerstag drei starke Partner eingefunden, um gemeinsam eine strategische Allianz für den Einstieg in den Energieumstieg nun auch mit Hilfe von Windkraft bekannt zu geben. Kurz: Sie wollten ein wenig Wind um eine richtig gute Sache machen. Die Grünwerke, gerne auch die „grüne“ Tochter der Stadtwerke Düsseldorf genannt, die wiederum bereits seit einigen Jahren jeweils 49,9 Prozent der Anteile an...

  • Monheim am Rhein
  • 28.08.12
Überregionales
46 Bilder

Unsere Torwand vor dem Rudelgucken in Aktion

Was für ein Sieg gegen die Niederlande! Jetzt steht das Tor zum Viertelfinale bei der Fußball-Europameisterschaft ganz weit offen. Am morgigen Sonntag spielen Jogis Jungs gegen Dänemark. Zahlreiche Fußballfans verfolgen die Spiele beim Public-Viewing-Angebot im Freizeitpark Langfort in Langenfeld – am Mittwoch tat das trübe Wetter der Stimmung keinen Abbruch. Zahlreiche Schützen testeten im Freizeitpark Langfort – kurz vor der Übertragung – auch ihre Treffsicherheit an unserer Torwand. Für...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 14.06.12
Überregionales
Jeder Treffer zählt – das gilt nicht nur für Jogis Jungs bei der Fußball-Europameisterschaft. Im Vorfeld der Public Viewing-Veranstaltung im Freizeitpark Langfort am kommenden Mittwoch ( 13. Juni)  –  Deutschland spielt gegen die Niederlande – lädt der Wochen-Anzeiger zum „Kick für den guten Zweck“ zugunsten der Langenfelder Kinderherzhilfe.
2 Bilder

Mach‘ mit und „Kick für den guten Zweck“!

Der Wochen-Anzeiger lädt im Vorfeld der Public Viewing-Veranstaltung im Freizeitpark Langfort am kommenden Mittwoch, 13. Juni, zum „Kick für den guten Zweck“. Ab 19 Uhr, wenn die ersten Fußball-Fans in den Park strömen dürfen, geht es los. Für jeden Treffer an der Wochen-Anzeiger-Torwand zahlen die Sparkasse Langenfeld und die Stadtwerke Langenfeld einen Betrag für die Langenfelder Kinderherzhilfe, die in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen feiert. Für alle Tor-Schützen mit hohem Bekanntheitsgrad,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.